1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps fürs TV-schauen....

Dieses Thema im Forum "RBM 2 Forum" wurde erstellt von gregor1987, 02.09.2010.

  1. gregor1987, 02.09.2010 #1
    gregor1987

    gregor1987 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2009
    An alle RBM2 besitzter.


    Ich hab auch einen RBM-Tarif mit TV-Paket. Jetzt wollte ich fragen, wie das bei euch mit tv funktioniert? über eine app? wenn ja, kann die bitte mal jemand hochladen oder mir per mail zukommen lassen? dann könnte ich die ebenfalls installieren und somit auch in den genuss kommen.

    die bei der serviceline verstehen sowieso am allerwenigsten von ihren produkten. ich frage: haben sie eine app auf dem rbm2 oder läuft das über den browser? sie sagt software. ich sage könnte ich diese app bekommen oder irgendwo downloaden für mein android gerät. nein das ist eine eigene software die funktioniert nur bei rbm-geräten. ich sage: NEIN, ihr gerät beruht auf dem gleichen betriebssystem, nämlich android, wie mein samsung und daher ist die software kompatibel. Sie sagt nein, wir haben ein anderes betriebsystem. ich frage: wieso sieht es dann genauso aus wie android, wieso steht in der werbung android usw. SIE weis es nicht, jedenfalls funktioniert alles nur auf rbm-geräten und ich soll mir doch ein solches kaufen!!! aaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrggggghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    wieso investieren telekom-firmen nicht ein kleines bisschen ihres geldes in die ausbildung oder schulung ihrer servicemitarbeiter? ich verstehs nicht!!!


    also bitte liebe community, helft ihr mir! wie heist die streamingseite im browser, bzw. was mir noch viel lieber wäre bitte die app!


    danke im voraus!
     
  2. Hectic, 02.09.2010 #2
    Hectic

    Hectic Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 7.0
    Wearable:
    LG G Watch w100
    Es gibt garkeine Android rbm-TVapp.

    Nur eine von A1 und die ist nicht ganz Kompatibel mit dem RBM-Tarif. Die Tante hat zwar keine ahnung, aber sie hatte recht. :)
     
  3. gregor1987, 02.09.2010 #3
    gregor1987

    gregor1987 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2009
    gut, dann meine nächste frage.


    übers portal kann ich ja streamen, nur bekomm ich nur den sd sender rein:


    also orf1-sd23490529038750923875

    sollte bei dem display aber orf1-hd02394875203975


    bekommen...

    bei manueller eingabe des streams im browser:


    rtsp://tv.redbullmobile.at/orf1-sd.sdp oder
    rtsp://tv.redbullmobile.at/orf1-hd.sdp


    öffnet sich zwar kurz ein streamvideo wird aber nur schwarz angezeigt und sagt das video ist nicht abspielbar. keines von beiden.

    gibts vielleicht ein streaming app mit der das dann funktioniert???
     
  4. Hectic, 02.09.2010 #4
    Hectic

    Hectic Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 7.0
    Wearable:
    LG G Watch w100
    Liegt wohl daran dass es nicht HD-fähig ist. ;)
     
  5. Ultimate84, 03.09.2010 #5
    Ultimate84

    Ultimate84 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Es geht aber mit sd auch nicht....hab jetzt ein Samsung Galaxy und kann die Tv Links auch nicht öffnen - kommt jedes mal Video kann nicht wiedergeben werden!!
     
  6. didi_k, 03.09.2010 #6
    didi_k

    didi_k Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Also ich habe vorgestern gegen Mitternacht den Service-Techniker fast eine STunde lang gequält weil mir fad war... kurze Zusammenfassung dessen, was ich gelernt habe:

    1. (am wichtigsten) die Techniker die mit dem RBM2-Update beauftragt wurden, sind maßlos überfordert. Sie würden eh gerne, können aber nicht schneller.
    Mir wurde versichert, es sei KEINE Strategische Absicht dahinter, die Qualität des TV absichtlich zu beschränken. - "Das Portal ist mit der Version 2.1 noch nicht kompatbel" - Meine Interpretation:
    Beim dynamischen Link für's TV schauen wird eine Info vom Tel. mitgesendet. Das Portal "verkraftet" und erkennt die 1.5er Geräte als HD-fähige Geräte und schickt denen den HD-Link. Die 2.1er Geräte hat niemand in der Portal-Homepage berücksichtigt, deshalb erkennt er nix HD-fähiges und schickt den SD-Link.

    Auf meine Frage hinauf "wann denn damit zu rechnen sei" - wurde ich um Geduld gebeten, es gäbe angeblich keine Möglichkeit die Arbeit zu beschleunigen.

    2. Die Leute von A1 werden wirklich nur für ganz ganz wenig Zeit RBM-Tätigkeiten "gewidmet", d.h. es bleibt so, dass A1 eigene APKs entwickelt und RBM-Kunden auf der Strecke bleiben.

    3. Nicht nur die Service-Tanten, sondern auch die Techniker dort kennen android zu wenig. - Die haben x verschiedene Handies mit diversen Betriebssystemen und kennen alles nur oberflächlich. Die android-profis sind rar und haben anderes zu tun.

    4. Thema "Videophonie" (die Lachnummer): Statement des MAs "Wir haben alle gehofft, dass mit der neuen Software Videotelefonieren möglich sein wird!" - Mein Einwand: "Ich habe ihnen schon im April mitgeteilt, dass das nicht von alleine gehen wird, wenn niemand so eine App programmiert! Ich habe im Zuge dessen auch angeboten, eine APK zu schreiben, die genau das - und NUR das - ermöglicht. Für Videophonie über's WEB gibt'S ja was... - für Videophonie via 3G allerdings nicht. Hat aber damals bei RBM niemanden weiter interessiert..." - Danach hab ich mein Projekt schnell wieder stillgelegt. Geht ja uuuurviel Zeit drauf!

    Wenn ich im Herbst Zeit habe, mach ich weiter und stell die APK dann in den Market!


    5. Leicht verzweifelt habe ich dann zusammengefasst, dass ich mir aus diesem langen Telefonat jetzt auch keine Lösung erhoffe und ich einfach weiterhin angefressen sein werde und andere Leute vor einem vertrag mit denen AUSDRÜCKLICH WARNE!!! (hat ihm nicht so gefallen *gg*) und jetzt warte ich gespannt auf den versprochenen Rückruf! :oD


    ...the waaaaiiiting time is the hardest time
     
    giveme5, JD69 und zzz haben sich bedankt.
  7. gregor1987, 03.09.2010 #7
    gregor1987

    gregor1987 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2009
    mit dem samsung galasy s bekomm ichs schon hin. jedoch nicht wenn ich den link direkt eingebe, sondern den sender vom portal aus starte. jedoch startet natürlich auch nur der sd sender.

    so schwer sollte dies für rbm bzw. a1 nicht sein. für a1 gibts ja ne app. wenn die dort die zugangsdaten sowie ein paar logos austauschen können die diese app doch 1 zu 1 übernehmen.

    außerdem ist es doch so, dass rbm = a1. wieso geben sie also uns nicht einfach die pakete mit den sendern die im rbm vertrag drin sind. jedes rbm handy wählt sich eh über den proxy ein und ist damit eindeutig identifizierbar.

    rbm hat zwar super tarife, aber wenn der support und die stiefmütterliche behandlung von a1 so weiter geht, sehe ich für die in zukunft schwarz! werde jedenfalls im märz wenn mein vertrag ausläuft wieder zu a1 wechseln
     

Diese Seite empfehlen