1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps im Menü lassen sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von schlaffo, 01.11.2011.

  1. schlaffo, 01.11.2011 #1
    schlaffo

    schlaffo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hallo ich hab ein Problem heute morgen hab ich mich relativ viel mitmeinem Handy bschäftigt neue apps..... Und seit heute Abend sind auf einmal viele Apps "weg" Das Bild weicht zu einem Android Männchen und wenn ich die Apps starten will kommt fehler ich weiß nicht was los ist SD Karte wird erkannt.... Es ist ungefähr die hälfte der Apps welche "nicht mehr da sind" -.-
    Kennt jemand dieses Problem bitte um Hilfe!
    Vielen Dank schonmal.. =D
     
  2. Sleepwalker, 01.11.2011 #2
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Welches ROM hast du?
    Sense Launcher?
    Verschwinden die Icons im Menü oder auf den Homescreens?
    Was kommt denn für ein Fehler?
    Welche Apps hast du installiert?
    Woher weißt du, dass die SD-Karte geht?
    Werden nur Icons von Apps gelöscht, die auf der SD-Karte sind?
    Mal Rebootet ohne Fastboot?

    Ich kenne das nur von einem Reboot. Da werden die Icons auf dem Homescreen teilweise erst nachgeladen und sind solange ein Android-Roboter.
     
  3. TimeTurn, 02.11.2011 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,103
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Eventuell sind die Apps auf der SD-Karte durch einfaches Abziehen des USB-Steckers oder ähnliches geschrottet - Apps auf die SD installieren macht beim DHD aber eh keinen Sinn. Schau mal ob Dateien im Ordner ".android-secure" auf der SD-Karte liegen
     

Diese Seite empfehlen