1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AppWidgetPicker einrichten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von frankwth, 18.09.2011.

  1. frankwth, 18.09.2011 #1
    frankwth

    frankwth Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Ich habe gerade CherryBlur-ROM am laufen. Dort ist im Verzeichnis /system/app kein AppWidgetPicker.apk vorhanden (bei anderen Custom ROMs war das schon vorhanden).

    Jetzt habe ich bei der Widgetauswahl (nicht die von Motorola) eine ellenlange Liste weil die Widgetvarianten nicht zusammengefasst werden.

    Ich habe also:
    - aus einem anderen ROM die apk extrahiert
    - diese mittles Rootexplorer nach system/app kopiert
    - die Berechtigungen so wie bei den anderen apps gesetzt
    - den Owner/Group auf root/root gesetzt

    Der Erfolg blieb auch nach Neustart aus. Was mache ich falsch? Ich hatte das mal genauso wie beschrieben bei einem Samsung Galaxy S gemacht und es funktionierte.

    Kann es vielleicht daran liegen, das ich die Motorblur Oberflaeche nutze?
     
  2. Baumann, 18.09.2011 #2
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Wie zufrieden biste denn so im allgemeinen mit der CherryBlur?
    Sicher das diese App sich darum kümmert? Also beim CM7 gibt es diese App auch nicht und die Widgets werden trotzdem zusammengepackt.

    Gruß
     
  3. frankwth, 18.09.2011 #3
    frankwth

    frankwth Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Von den ROMs, die ich getestet habe (Alien, Homebase, CherryBlur/CherryPi) gefaellt mir das Cherry optisch am besten. Homebase bringt zwar mehr Updates raus und Alien ist auch nicht schlecht (aber ohne die Skin :crying:), aber die Unterschiede sind Minimal.

    Zu beachten ist vielleicht die Herkunft. Nur CherryBlur basiert auf der europäischen OrangeFR 2.3.4. Alle anderen, zB. CherryPi (ATT Gegenstueck zu CherryBlur), basieren auf den amerikanischen ATT Versionen.

    Aber funktioniert haben alle fast gleich gut. Man muesste halt hier und da aufraeumen. Franzoesische Startseite im Browser, ATT-Telefonnummern im Adressbch vorbelegt etc.

    Zurueck zum Problem: AppWidgetPicker.apk ist nach meinen Erfahrungen die app, die das Widget Menue aufraeumt. Ich kenne das vom SGS und auch bei den obigen ROMs ist es genau deswegen ja integriert.

    CM7 ist ja was ganz anderes und kuemmert sich vllt. von sich aus um die Widgets (lobenswerterweise). Ich werde CM7 auch mal ausprobieren wenn demnaechst alle Funktionen integriert sind. Aber auch wenn einige ueber Bloatware laestern, Motoblur gefaellt mir und ich muesste ja sonst auch weitere Widgets installieren um dewuenschte Funktionen zu bekommen (zB. Social Media-Widget etc.). Und einen Unterschied in der Geschwindigkeit habe ich bei De-Blurred ROM nicht grossartig gemerkt. Die CPUs erschlagen halt die Anforderungen mit Performance :love:.
     

Diese Seite empfehlen