1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. rosine, 24.12.2011 #1
    rosine

    rosine Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hall zusammen,
    ich habe gestern mein 101 G9 erhalten. Ich wollte es als Mediaplaer, vorzugsweise für Audio benutzen. Leider ist der Audioausgang im level zu niedrig(bei voller Lautstärke am Tab), so das der Ton auf der Anlage etwas lau ist(Kopfhörerausgang am Tab auf Stereo-Chinch, hochwertiges Kabel). Ich benutze den Pioneer Receiver LX73. Auch die verbindung per Bluetouth ist nicht zufriedenstellend, da offensichtlich der Bluetouth-Adapter des Pioneer nicht sehr hochwertig ist (Gegenprobe mit Samsung Galaxy 9000 gemacht). Nun kam mir der Gedanke per HDMI auf den Receiver zu gehen um den Ton "im Original" zum Receiver zu schicken(ohne Anzeige am TV). Geht das? Oder geht die Verbindung per ext. USB-Soundkarte? Maus und Tastaur soll wohl gehen, habe ich gelesen. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, und
    "Schöne Weihnachten " :)


    Gruß
    Thomas
     
  2. dazw, 25.12.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Falscher Bereich!

    ~ Verschoben ~
     
  3. rosine, 02.01.2012 #3
    rosine

    rosine Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,
    sollte es jemanden interessieren, ich hab die Antworten auf meine Fragen gefunden:

    HDMI:
    Archos 101 G9 > AV-Receiver per HDMI (nur Ton) geht. Allerdings ist die Reihenfolge des Einschaltens zu beachten. Zuerst Receiver mit dazugehörigem Eingang für Archos wählen, erst dann Archos einschalten. Sobald sich an der HDMI-Konstellation was ändert, man zB.den TV anschaltet oder die Quelle zB. auf Tuner umschaltet und dann zurück zu HDMI für Archos wird kein Ton mehr ausgegeben(der Player geht übrigens in den Stop-Modus), ein Neustart der Archos ist notwendig. Tonqualität ist perfekt(je nach Codierung natürlich).

    USB-Soundkarte: Dies ist absolut nicht möglich, hatte mir eine ext. USB-Soundkarte ausgeborgt um zu testen. Sicher werden da Treiber benötigt.

    Ich habe mir nun einen Kopfhörerverstärker zugelegt (FiiO E6)
    FiiO E6 Kopfhörerverstärker: Amazon.de: Elektronik
    Damit gehts nun auch in gewünschter Lautstärke über den Receiver.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. archos 101 g9 lautstärke

    ,
  2. archos 101 g9 lautstärke zu leise

    ,
  3. archos tablet zu leise

    ,
  4. Archos tablet sound zu leise,
  5. android hdmi ton leise