1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 7 Home Tablet V2 - WLAN nicht zu gebrauchen

Dieses Thema im Forum "Archos 7 Home Tablet Forum" wurde erstellt von aitsch, 01.06.2011.

  1. aitsch, 01.06.2011 #1
    aitsch

    aitsch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Hallo ich habe mir testweise bei Amazon das Archos 7 Home Tablet V2 für 99,- € zugelegt. Preis/Leistung ist soweit ok, bis auf eine unbrauchbare Wlan Empfangsleistung. Selbst wenige Meter neben meinen Router kommt fast nix an.

    Gibt es hier Möglichkeiten die Empfangsleistung zu verbessern (Soft- oder Hardware Tweak)?
    Ich hatte vorher ein China Tablet. Hier konnte man in einer Scriptdattei ein paar Werte anpassen, was zu spürbaren Verbesserungen geführt hat.

    Bringt ein Update auf 2.2 eine bessere Empfangsleistung?
    Oder besser zurückschicken?

    Danke für jeden Hinweis.

    aitsch
     
  2. MP2005, 01.06.2011 #2
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Versuch mal die einstellungen im router zu ändern,ich habe mit dem archos nicht die probleme.wlan könnte besser sein beim v2,für die wohnung reichts aber.geflasht habe ich ein 2.1 mod da mir 2.2 zu viele probleme macht.2.1 läuft weitaus runder bei mir ;)
     
  3. untermensch, 02.06.2011 #3
    untermensch

    untermensch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    moin

    die wlan empfangsschwäche liegt beim archos, da kannste am router fummeln bist du schwarz wirds,du könntes höhsten ein wlan verstärker
    dazwischen klemmen aber soviel aufwand?.....

    der archos ist eigentlich nur ein aufgemotzer mp3-videoplayer willst du mehr, ist es besser sich auf eine andere produkt reihe oder marke zu konzentrieren.

    ich persönlich kaufte mir den archos um zu testen ob mir ein tablet überhaupt liegt, bin zufrieden und werde umsteigen wenn adobe flash richtig unterstützt wird.im focus habe ich das acer oder motorola xoom.


    gruss
    untermensch
     
  4. aitsch, 03.06.2011 #4
    aitsch

    aitsch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Aus exakt dem gleichen Grund habe ich mir ebenfalls dieses Tablet zugelegt. Wollte sehen, ob ich ein Tablet im Alltag benötige oder ob es das gleiche Schicksal ereilt wie mein Netbook (was mehr oder weniger als Staubfänger dient). Wenn die Preise in ein paar Monaten dann auf realistischem Niveau sind wollte ich mich nach einem besserem Gerät umsehen.

    Ich werde das Teil an Amazon zurückschicken.
    Der Preis ist verlockend aber ohne ausreichende WLAN Verbindung ist es für mich absolut unbrauchbar.

    aitsch
     
  5. AndroideN, 18.06.2011 #5
    AndroideN

    AndroideN Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Ich mags auch nicht...
    Beim W-Lan Empfang muss ich sagen da geht es noch also hab unten
    W-Lan und oben noch Empfang
    Aber es ist so lahm gegenüber meinem Galaxy S ....und schon wenn man 2 Anwendungen installiert hat steht alles was ich öffne außer die Einstellungen Tut uns Leid!

    Das nervt sowas von....!!! :angry:
     
  6. MP2005, 18.06.2011 #6
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
  7. HDMPETZE, 29.10.2012 #7
    HDMPETZE

    HDMPETZE Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Ich habe mein Tablet von Archos auch zum Testen gekauft,bin sehr überrascht habe bei mir zuhause mit dem Customrom Froyo keinerlei Probleme.
    Da es sich mit der Fritzbox gut Verträgt,die reichweite könnte besser sein.
    Ich habe die Froyo drauf weil ich damit alles Installieren kann.
    Den ich benutze es als Ebookreader.
    aber es verträgt sich zum beispiel nicht mit Dlink Routern.Fünf meter enfernt sehr Träger Wlan Geschwindigkeit kein Youtupe möglich,mit Fritzbox sogar in HD.
     
  8. Alers, 27.08.2014 #8
    Alers

    Alers Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2014
    Tablet:
    Archos 7 Home Tablet
    Ich kann zur WLAN-Reichweite immer nur sagen "Wechselt mal den Kanal". Wer mit dem Archi auf nen Kanal oberhalb von 9 wechselt, ist selber Schuld. Liegt lt. Archos-Devs wohl am WLAN-Teil im Archi selber. Habe auf den vielgenutzten 6 gewechselt, und siehe da, Youtube flüssig, im HG mail-checking und mehr. Klappt alles. Und das mit mehr als den bekannten 1mbit/s.
    Was außerdem hilft (Kein Fake), auf die Rückseite keine metallischen Aufkleber aufbringen, und beim surfen die Grapschhände von der Rückseite fernhalten.. Warum? Denkt mal nach *grins*
     

Diese Seite empfehlen