1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 7 HT als Ebook-Reader - wohin mit den epub-Dateien?

Dieses Thema im Forum "Archos 7 Home Tablet Forum" wurde erstellt von Mobilmac, 03.04.2011.

  1. Mobilmac, 03.04.2011 #1
    Mobilmac

    Mobilmac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Hallo liebes Forum,

    ich bin ganz neu hier und wie die Jungfrau zum Kinde zum Archos 7" HT gekommen (habe ihn gegen meinen defekten G5 iMac getauscht).

    Ich lernen deisen Androiden schätzen, vor allem für meine Hauptfunktion als ebook-reader, die mir gut gefällt.

    Kennt ihr noch ein paar Seiten, wo man günstig / umsonst ebooks oder e-comics laden kann? Auf der feedbook-Seite habe ich bereits welche geladen, aber bisher ist es eher zufällig, wenn ich sie in den ebook-reader kopieren kann. Wo muss ich diese epub.Dateien auf den Archos hinlegen Und gibts ne Möglichkeit, pdf´s oder nur Text in epub zu konvertieren?

    W-lan-Router ist bestellt und wirft evtl. neue Fragen auf ...

    Besten Dank für jede Antwort und eure Hilfe! Und sorry für meine Grünheit :)

    @edit: meine Frage konnte ich eben doch im Forum selbst beantworten. Micro-SD-Karte ist bestellt. Mal sehen, dann müßte es einfach mit Aldiko sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2011
  2. mart6161, 04.04.2011 #2
    mart6161

    mart6161 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Hallo,

    deine epub Dateien kopierst Du auf die SD Karte.
    Zuerst legst Du auf Deiner SD Karte einen Ordner eBooks an und in diesen Ordner einen Unterordner mit Namen Import, in diesen speicherst Du Deine epub Dateien.
    Karte in den Archos und Aldiko starten, dann den Button ganz rechts drücken unten erscheit ein Menü, dort Import wählen und deine Bücher werden geladen.
    Um PDF Dateien in epub umzuwandeln benutze ich calibre, kannst Du Dir aus dem Internet laden, damit funktioniert das gut.
    Hoffe ich konnte Dir helfen.

    gruss
    mart6161
     
    felan und Mobilmac haben sich bedankt.
  3. Phopicsa, 10.05.2011 #3
    Phopicsa

    Phopicsa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Ich möchte mich herzlich bedanken! Spontan hatte ich mir das Archos 7 HT gekauft, um es in erster Linie für ebooks und Videos zu benutzen, um lange Zugfahrten, etc etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Nachdem das erste gleich mal defekt war und umgetauscht wurde, habe ich das mit den ebooks einfach nicht hinbekommen undschon sehr enttäuscht und dann stieß ich auf diesen Beitrag und dieses Forum.

    Vielen lieben Dank: vor mir liegt mein erstes ebook lesbereit!!!:thumbsup:
     
  4. merrick, 01.06.2011 #4
    merrick

    merrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Hallo!

    (Archos 7HT V2) Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch...
    Nach dieser Erklärung bin ich vorgegangen und bekomme die Bücher leider nicht in den Aldiko.:blushing:

    Ich habe mir das Calibre runtergeladen, PDFs in epub umgewandelt.
    Auf meiner SD-Karte einen Ordner "eBooks" und darin den Ordner "Import" angelegt.
    Da hinein habe ich die epub-Datei gespeichert.
    SD-Karte eingelegt, Aldiko gestartet, in der unteren Menü-Reihe auf Importieren getippt.
    Er hat auch gesucht und das Ergebnis war: es wurden keine Bücher gefunden :cursing:

    Was mache ich falsch? Die Karte ist aus meinem Handy, kann es sein, dass er durch die anderen Ordner nicht klarkommt?
    Oder sind die Dateien geschützt? (Eigentlich nicht, wenn sie im Calibre umgewandelt wurden, oder? Und die anderen als epub runtergeladenen Bücher sind auch nicht geschützt)
    Oder habe ich einen anderen dummen Fehler???

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand vom Schlauch helfen könnte. Habe mir das Teil hauptsächlich als ebook-Reader für den Urlaub vorgestellt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
  5. matula, 01.06.2011 #5
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Gehe in Aldiko mal auf die Startseite, tippe dort auf Speicherkarte und suche den Ordner mit Deinen eBooks. Dann alle anhaken und importieren.
    So funktionierts jedenfalls bei mir.

    PS.: Schönen Urlaub
     
  6. untermensch, 02.06.2011 #6
    untermensch

    untermensch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    moin

    @ merrick zu erwähnen sei das du die konvertierten pdf dateien nicht vegrössern kannst das heist:"Aldiko zeigt dann die ganze seite an"! blöde ist dann das man diese winzigkeit nicht mehr lesen kann Oo....

    ich empfehle dir den moon + reader in meinen augen der bessere ebook reader.

    gruss
    untermensch
     
  7. merrick, 02.06.2011 #7
    merrick

    merrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Vielen Dank für eure Tipps!!!

    Ich habe es geschafft *riesig freu*
    Allerdings sogar ohne SD-Karte.
    War auch eher ein Zufall - ich habe die umgewandelten Dateien per USB-Kabel aufs Tablet gespeichert - direkt bei den Dokumenten/Dateien (eBook - Importe)
    Dann habe ich Aldiko gestartet und wie bei der SD importiert. Er hat sich die Dateien also vom Tablet gesucht.

    @untermensch: die Dateien sind bei mir anders aufgeteilt als die pdf-Seiten (1 Seite PDF = ca. 3 Seiten Reader), ich kann die von der Größe her gut lesen.

    Bei einem Buch habe ich allerdings die (originalen) Leerzeilen und Seitenumbrüche als seltsame Zeichenfolgen auf dem Reader zu stehen. Aber da lese ich drüber...

    @matula: Danke, der Urlaub kann kommen :biggrin:
     
  8. Cheesytom, 04.06.2011 #8
    Cheesytom

    Cheesytom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Das stimmt so nicht.

    Bei pdf-Dateien kann bei Aldiko die Groesse nicht veraendert werden. Bei epup-Dateien kann er es.
    Ich verwende zum Konvertieren auch Calibre.
     
  9. carissima, 20.06.2011 #9
    carissima

    carissima Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    ich bin auch neu und hab GENAU gelesen, aber ich krieg das nicht hin. Ich finde den Icon IMPORTIEREN NICHT? Wo hat der sich versteckt???


     
  10. matula, 21.06.2011 #10
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Wenn Du die Dateien auswählst (Häkchen setzen), erscheint eine Leiste mit "Nach Aldiko importieren" und "alle abwählen".
     
  11. merrick, 12.07.2011 #11
    merrick

    merrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Hallo!

    Der Icon IMPORTIEREN erscheint, wenn du ganz oben ganz rechts auf dieses Symbol mit den "Zeilen" drückst. Unten erscheint dann ein Untermenü, wo auch "Importieren" dabei steht.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. pdf reader for archos7