1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos: Bilder und Informationen zum Archos 7 Android-Tablet

News vom 27.01.2010 um 18:59 Uhr von Musti

  1. archos7_01.jpg
    Die Frima "Archos" ist Hersteller von Computerperipherie. Zu den Produkten gehören vor allem externe Festplatten und portable Multimediaplayer. Bereits seit längerer Zeit entwickelt Archos auch Tablet-Computer.
    Nun sind erste Informationen und Fotos zu einem 7-Zoll Android-Tablet von Archos aufgetaucht. Den Informationen zufolge besitzt das "Archos 7 Android" neben seinem LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 800x400 Pixel über auch eine Webcam. Als Speicher soll ein 8GB Flashspeicher verwendet werden. Für die Medienunterstützung sollen alle gängigen Video- und Musikformate erkannt werden. Die Unterstützung der Bildformate beschränkt sich auf JPEG, BMP und GIF. Ebenso soll es möglich sein, durch ein integriertes Mikrofon Sprachaufzeichnungen zu machen. Informationen bezüglich der Akkuleistung und dem Gewicht sind unbekannt, als auch die Androidversion, die verwendet werden soll.

    archos7_01.jpg archos7_02.jpg

    Ob das Display des Archos 7 Android Multitouchfähig (Erkennung und Verarbeitung von Berührungen mit mehreren Fingern gleichzeitig) ist noch unbekannt. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Archos 5 Internet Tablet mit Android, scheinen an der Software Änderungen vorgenommen worden zu sein. So soll das Tablet Song Lyrics und das verlustfreie Musikformat APE unterstützen. Das Archos 7 Android soll ab März für $242 erhältlich sein.

    Quelle: AndroidGuys
     
    Musti, 27.01.2010
  2. Das nenn ich ein Tablet! und nicht so ein ischrott wie ich eben gesehen hab.
    gleiche Austattung, besseres OS und wahrscheinlich 600$ billiger.

    Hey, Im Steve Jobs and Im a Mac!
    Hey, Im Bill Gates and Im bored!
     
    MeetAndroid, 27.01.2010
  3. ich hab den archos 5 IT - ganz nett das teil, aber hat ein tablet einen nutzen?
     
    swordi, 27.01.2010
  4. @DroidDoes , meine Meinung nur wieder ein weiterer "halber Apfel" :D ...

    Das Archos Tablet sieht echt gut aus Prozessor und Multitouch würden mich interessiren.
     
    Matz3e, 27.01.2010
  5. Für mich hat ein Tablet auch eigentlich nie einen Sinn gemacht.

    Apple ist auch nichts Ganzes, da fehlt auch ein Stück oben rechts ;)

    Prozessor interessiert mich auch.
    Design :):):) ipad: :(:(:(...
    Das Design vom ipad ist einfach nur einfallslos - Photoshop= Iphone Breite + 60% + Höhe 40% fertig.
     
    MeetAndroid, 27.01.2010
  6. Wenn das Archos 7 jetzt noch einen Prozessor ab 1GHz bekommt und vernünftigen Arbeitsspeicher (ab 1GB) würde ich es mir glatt kaufen. Im Vergleich zum iPad ist das Archos um längen besser. Das iPad ist nur ein überdimensionierter iPhone Touch. Beim Preis heißt es, dass das iPad $999 kosten soll. Dafür kauf ich mir gleich 4 Archos Tablets!
     
    Musti, 27.01.2010
  7. Apple - iPad - Price starting at $499

    BTT:
    Überlege derzeit noch ob ich wirklich nen Tablet brauche, oder ob ich's nur zum rumspielen haben will :D
     
    Shinigami, 27.01.2010
  8. das stimmt nicht musti. es soll ab 499$ losgehn. das mit den 999$ hast du falsch vertanden. steve jobs meinte das viele von einem geraet unter 1000$ werben und es fuer 999$ verkaufen.

    zum archos: find ich ganz nett, vorallem der preis ist echt unschlagbar. aber das design ist nicht meins.
     
    esko1, 27.01.2010
  9. Niemand braucht wirklich ein Tablet. Ich warte noch auf ein 4"+ Androiden und gut ist. Oder ich bau mir das Ding in die Wand, verkabel alles und schon hab ich die Wohnung der Zukunft.
     
    MeetAndroid, 27.01.2010
  10. Da sagste was!
     
    Shinigami, 27.01.2010
  11. Hmm, ein Tablet könnte ich schon gebrauchen, vorallem dann, wenn ich mit dem Zug einmal quer durchs Land fahre. Da hab ich nicht immer lust, mein MacBook Pro mitzunehmen. Da wär mir ein Tablet wirklich angenehmer. Surfen und IM wären damit möglich und Filme schauen und Musik hören ebenso. Das Handy will ich da weniger Nutzen, ich will unterwegs durchgehend erreichbar sein und ein toter Akku ist da kontraproduktiv.
     
    Musti, 28.01.2010
  12. ich frag mich auch ob so ein Tablet nicht eine nette Alternative zu einem Netbook wäre. Grösseres Display und höhere Auflösung fände ich aber schon nett.
     
    Gonz, 28.01.2010
  13. Mich interessieren tablets mit screens, die größer/ gleich der aktuellen netbooks sind.
    Ich brauche eigentlich eher ein Ebook reader, aber die sind preislich ja ganz schön happig. Da leg ich ggf. etwas drauf und habe einen "reader mit multimedia".

    Must have´s sind:
    - entweder großer screen, oder zumindest ein sehr lesefreundlicher screen
    - leicht
    - flach
    - lange Akkulaufzeit (einen Tag lesen, ohne Verbindungen, sollte schon drin sein)

    Nice to have´s sind:
    - zusätzliche Stifteingabe für Mitschriften wie auf Papier, mit Möglichkeit den Handballen auflegen zu können --> also angenehmes Schreiben sollte wie auf Papier möglich sein
    - angenehmes Tippen auf virtueller intelligenter Tastatur würde auch toll sein, dann würde es definitiv mein Notebook ersetzen

    Ich glaube das dieser Archos dafür nicht geeignet ist.
     
    Chatt, 28.01.2010
  14. Ich finde so ein Tablet als Netbookalternative allemal interessant - wenn das Archos mit Android raus ist, werde ich es mir sicherlich einmal näher anschauen.

    Möglich, dass durch den erneuten Anstoß von Apple sich diese Geräteklasse nun mehr etablieren kann, zumal sich nun einiges bei den Akkulaufzeiten getan hat.
     
    enrique_ac, 28.01.2010

Diese Seite empfehlen