ArcTools firmwarekritisch?

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von dexx, 13.09.2011.

  1. dexx, 13.09.2011 #1
    dexx

    dexx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Hallo liebe Archos-Fans,

    auch nach ausgiebiger Suche konnte ich leider keine aktuellen Informationen dazu finden, ob man gefahrlos Firmwareupdates auf den 10.1 aufspielen kann, oder ob die ArcTools dann möglicherweise ihren Dienst quittieren.
    Morgen bekomme ich das Tablet und will mir beim Einrichten nicht gleich den Weg zum echten Android Market verbauen...

    Geht das problemlos, oder sollte ich maximal bis zu einer bestimmten Firmwareversion updaten?

    Vielen Dank

    dexx
     
  2. harry11111, 13.09.2011 #2
    harry11111

    harry11111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
    also ich habe die aktuelle firmware 2.4.19 drauf, vor kurzem habe ich mit arctool den market installiert - läuft ohne probleme. wenn der market dann mal drauf ist, hat's zumindest bis jetzt keine weiteren probleme gegeben.
     
  3. VILEDA, 13.09.2011 #3
    VILEDA

    VILEDA Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Ist bei mir genau so.
     
  4. LarsB, 14.09.2011 #4
    LarsB

    LarsB Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Arctools bleiben nach dem FW-Update erhalten. Hatte mindestens vier Updates, alles noch da.
     

Diese Seite empfehlen