1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Arnova und UMTS Stick?

Dieses Thema im Forum "Arnova 9 G2 Forum" wurde erstellt von Palmera, 20.04.2012.

  1. Palmera, 20.04.2012 #1
    Palmera

    Palmera Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2012
    hat schon mal jemand nen UMTS Stick ausprobiert am Arnova 9?
    Ich habe hier den Huawei 1750 und nen Vodafone Stick
    beide gehen nicht
     
  2. LiquidRobotics, 20.04.2012 #2
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich hab mal den Stick vom Aldi ausprobiert, ist ein Huawei 160E, hab den allerdings auch nicht ans laufen bekommen.

    Ich kann zwar die apn eingeben und speichern aber wird nicht angezeigt.

    Es soll ja der Archos UMTS-Stick funktionieren, allerdings kostet der 50,- € und ich fürchte der geht nur mit der Stock-ROM.

    Ist aber für nicht so wichtig, da ich das Tab nur Zuhause benutze, für Unterwegs hab ich ja ein mein Arc.
     
  3. lamgre, 21.04.2012 #3
    lamgre

    lamgre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Moin...
    ...also, wenn jemand einen funktionierenden UMTS STICK weiß, der unter Finless Bob 1.5 läuft...her damit :D:D

    Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. POWER79, 21.04.2012 #4
    POWER79

    POWER79 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo guten abend,

    So da ich erst heute mein Arnova 9 g2 erhalten habe war ich am Testen was alles Möglich ist.

    Das Tablet ist einfach super und Vorallem das Display einfach nur WOW


    So jetzt zur umts Frage,


    Also 100% Funktioniert der Huawei E1550 denn habe ich heute aus spass mal getestet und was Soll ich sagen einfach nur rein damit 1 Minute warten und Spass haben. Mit der Original Version Probiert.

    Habe es Mit einer Simyo Karte probiert, Also mit E-Plus und es Funktioniert Super

    Also an Alle die einen Umts Stick für das Arnova 9 g2 Suchen, der Huawei E1550 Funktioniert.

    Denn habe damalz bei Tchibo gekauft mit O 2 Lock denn ich rausgemacht habe.

    Hoffe ich konnte euch ein Wenig Helfen.


    MFG

    Power79
     
  5. maximus453, 05.05.2012 #5
    maximus453

    maximus453 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2012
    hallo

    ich habe auch probleme archos arnova 10 g2 ?

    ich habe vodafon umts stick K3520 ? base vatrag aber geht nicht verbindun internet

    was soll ich machen jetz muss ich neu umts stick kaufen oder was bitte helfen
     
  6. LiquidRobotics, 05.05.2012 #6
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
  7. POWER79, 05.05.2012 #7
    POWER79

    POWER79 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Also nach firmware flash Finnles Bob 1.5 Geht der Huawei E1550 leider auch nicht mehr. Schade
     
  8. LiquidRobotics, 05.05.2012 #8
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja, das stimmt leider, ich hab auch schon mit Finless Bob geschrieben, allerdings hat er auch keine wirkliche Lösung parat, er wollte sich aber nochmal die Treiber anschauen.
     
  9. snooker511, 17.07.2012 #9
    snooker511

    snooker511 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Hallo,
    ich klinke mich mal hier mit ein, auch wenn der Threat schon etwas älter ist:

    Ich nutze das 9 G2 mit der 1.2 ROM von Finless Bob.
    Hat schon jemand einen UMTS-Stick in dieser Konfiguration zum Laufen gebracht und könnte bitte mal seine Erfahrungen hiermit posten?

    Vielen Dank und beste Grüße

    Dirk
     
  10. Paddex, 17.07.2012 #10
    Paddex

    Paddex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.07.2012
    hab gestern das arnova 7bg3 bekommen brauchste auch kein finless bob mehr

    gibt bei dem Tab im appslib store nen firmware upd wo dann auch alle google produkte laufen.

    in diesem zusammenhang funktioniert dann auch der huawei stick.

    möglicherweise braucht ihr ja auch nicht mehr die finless bob version
     
  11. LiquidRobotics, 18.07.2012 #11
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich habe beide Aldi-Sticks getestet und die funktionieren einwandfrei, momentan mit einer Fyve-simkarte, es muss bei der sim-karte nur die PIN-abfrage deaktiviert werden.

    Dann wird der Stick nur eingesteckt und nach ca. 30 sec. wird automatisch die verbindung hergestellt.
     
    snooker511 bedankt sich.
  12. snooker511, 20.07.2012 #12
    snooker511

    snooker511 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Wird der Aldi-Stick denn automatisch erkannt?
    Muss eine Firmware oder so für den Stick installiert werden?
    Was für eine SIM-Karte muss denn da rein? Standard oder Micro?

    Die Tarife bei Fyve gefallen mir, auch weil Fyve ja wohl das D2-Netz nutzt, was eine deutlich bessere Abdeckung als E-Plus (AldiTalk) hat.
    Wie bekomme ich die PIN-Abfrage denn deaktiviert? Geht das im Tablet oder muss ich dafür die SIM-Karte erst in ein Handy einbauen?

    Fragen über Fragen, aber da ich demnächst wieder ins Krankenhaus muss habe ich leider zu wenig Zeit, um das alles erst auszuprobieren.

    Viele Grüße
    Dirk
     
  13. LiquidRobotics, 20.07.2012 #13
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)

    Der Stick wird automatisch unter Bob´s ICS 1.2 erkannt denn die Treiber sind bereits enthalten, da muss nichts gemacht werden.

    Es funktionieren beide (der schwarze und der weiße), die SIM-Karte ist eine ganz normale (keine Micro-SIM).

    Ja, Fyve nutzt das Vodafone-Netz und ist damit wesentlich besser als E-Plus.

    Die PIN-Abfrage lässt sich am einfachsten in einem Handy deaktivieren, es ist immer vorteilhaft wenn man noch ein altes ganz simples Handy für den Notfall rumliegen hat, damit geht es am besten. Mit dem Stick funktioniert die deaktivierung des PIN´s nicht.

    Der Rest ist dann total easy:

    Tarif buchen - SIM in den Stick - WLAN ausschalten - Stick einstecken - ca. 30 sec. warten - Tadaaa - Internet :thumbsup:

    alles Gute für den Krankenhausaufenthalt und schnelle Genesung
     
    snooker511 bedankt sich.
  14. snooker511, 24.07.2012 #14
    snooker511

    snooker511 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Hat alles super geklappt.
    Habs genauso gemacht wie Du beschrieben hast.
    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.

    Viele Grüße
    Dirk
     
    LiquidRobotics bedankt sich.
  15. 98k

    98k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Hallo,

    der Aldi-Stick schwarz, d.h. der aktuell angeboten wird, funktioniert ohne jegliche Probleme. Es muß keine PIN-Abfrage deaktiviert werden - Stick reinstecken und nach ca. 30-60s kommt die PIN-Abfrage und man ist "drin".
    Ich habe es mit Vodafone und Blau.de SIM-Karten probiert. Die Karte von Blau.de ist sogar wesentlich schneller betriebsbereit als die von Vodafone. Dies konnte ich schon bei verschiedenen Smartphones feststellen.

    Viel Spaß
     
  16. ludibubi, 03.11.2012 #16
    ludibubi

    ludibubi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Habe mir ein USB-OTG-Kabel besorgt um mein altes Huawei E 220 zu benutzen. Das Modem bekam ein Firmwareupdate. Zuerst hatte ich am 7bG3 damit Probleme. Das Modem wurde zwar erkannt und die PIN-Abfrage meldete sich, es kam aber keine Einwahl in's Netzt zustande. Nach einigen Versuchen und Stöbern im Internet fand ich einen Beitrag, indem stand, das man die PIN-Abfrage abschalten soll. Habe ich in meinem Handy gemacht und jetzt wählt sich das Modem ohne Probleme in's Internet ein.
    Einziger Nachteil: Das Ding frisst Strom ohne Ende. Mal sehen, ob ich irgendwo einen Adapter finde, womit ich mein Ladegerät und das USB-OTG-Kabel gleichzeitig anstecken kann.
     
  17. wollehamster, 17.11.2012 #17
    wollehamster

    wollehamster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2012
    Hallo
    Ich habe den Arnova 8G2 4GB,da geht der Huawei 1750
    Super.O2 Stick.Man muss ein wenig warten ehe man den Code
    eingeben muss.
    Gruss wollehamster
     
  18. Old_Os, 24.11.2012 #18
    Old_Os

    Old_Os Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe ein Servstick geschenkt bekommen. und zwar ist das ein Aldi S4011 soll ein Huawei E160 sein. Nun hatte ich ja mal Probleme mit dem Tablet ( Arnova 10 d G3 ) hier: http://www.android-hilfe.de/archos-arnova-g3-forum/331838-arnova-10d-g3-grundsoftware-2.html Beitrag 19. Nun soll der Aldi Stick automatisch erkannt werden, bei mir nicht. Auch soll er in der Liste stehen, bei mir steht kein Huawei E160. Kann ich irgendwie die Liste erweitern?

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:25 Uhr wurde um 11:05 Uhr ergänzt:

    Hat schon alles gefunzt obwohl der Stick nicht in der Liste war. Habe einfach die APN wie folgt ausgefüllt: Name wkw-Mobil, APN acces. vodafone.de, MCC 260 und MNC 10. Siehe da, da war auf einmal mein Mobiles internet da und der Zugangspunkt hat sich selbstständig verbessert auf : Name Vodafone DE, APN web.vodafone.de, MCC 262 und MNC 02.

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:05 Uhr wurde um 11:30 Uhr ergänzt:

    Na ja, jetzt kommt das nächste Problem. Da ich ja eine Prepaid Karte im Stick habe, muss ich ja die Tarife einstellen können. Z.B. kann ich ja die Tagesflat oder ähnliches auswählen, aber wie kann ich in den einstellungen dafür kommen? Auf dem PC oder Laptop gibt es ja die dafür vorgesehende Software, aber auf dem Tablet wird so etwas ja nicht installiert! Oder muss ich da etwas installieren?? :ohmy:
     
  19. ludibubi, 24.11.2012 #19
    ludibubi

    ludibubi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Versuchs mal hiermit:
    im App-Store: UMTS-Manager oder PPP
     
    Old_Os bedankt sich.
  20. Old_Os, 24.11.2012 #20
    Old_Os

    Old_Os Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Funzt alles, super . Danke :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen