1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Atrix + Lapdock in der CT

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von SouLLesS, 02.10.2011.

  1. SouLLesS, 02.10.2011 #1
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Hi all,

    wollte euch nur mitteilen das in der Aktuellen CT (Heft 21) das Atrix inklusive Lapdock und anderes Zubehör vorgestellt/getestet wird.

    Grundsätzlich kommt das Atrix gut weg und kann sich bei anderen hochwertigen Smartphones einreihen. Bemängelt wird nur das man über Lapdock keine weiteren Programme installieren kann und noch 1-2 Kleinigkeiten.

    Lg SouLLesS
     
  2. bigVatana, 03.10.2011 #2
    bigVatana

    bigVatana Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Naja, da kann ich nicht ganz zustimmen...denn man kann z.B. auf der externen SD Card Linux (Debian) installieren und über dieses jedes Linux-Paket der Wahl dazu.

    Bei mir läuft "auf dem Lapdock" somit: OpenOffice, Firefox, Thunderbird und manch anderes nützliches Programm :D

    Und so funktionierte es bei mir: http://www.android-hilfe.de/2018870-post17.html
     
  3. SouLLesS, 03.10.2011 #3
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Und du meinst wirklich die CT rootet und flasht ein vom Hersteller bereitgestelltes Testexemplar?

    Lg SouLLesS
     
  4. Baumann, 03.10.2011 #4
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Naja ich denke so hat er das nicht gemeint ;)
    Es ist aber halt möglich viel aus seinem Webtop bzw. dem Atrix rauszuhohlen.
     
  5. SouLLesS, 03.10.2011 #5
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Das ist klar, es geht hier ja um das Atrix so wie es ausgeliefert wird.
    Ich wollte es euch nur mitteilen das es eben von der CT getestet wurde und wie es abschnitt. Nicht mehr und nicht weniger :).

    Wenn ich das richtig sehe kann man sogar ein Radio aktivieren aber das ist hier auch völlig irrelevant.

    Lg SouLLesS
     
  6. Baumann, 03.10.2011 #6
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Inwiefern Radio? Soweit ich weiß hat das Atrix kein FM-Transmitter.
    Online Radio oder wie?
     
  7. SouLLesS, 03.10.2011 #7
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Siehe hier: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-das-motorola-atrix/149833-welche-radio.html

    Ich habe mich damit nicht beschäftigt weil mich ein Radio nicht interessiert aber ich bin davon ausgegangen das dass Atrix ein ungenutztes Radiomodul hat das man aktivieren kann.
    Kann aber auch sein das ich mich täusche ;)

    Wollte damit eigentlich nur meinen Standpunkt unterstreichen.

    Lg SouLLesS
     
  8. Baumann, 03.10.2011 #8
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Ne das sind keine Radios im normalen Sinne sondern beziehen sich auf Empfang etc. ;)
     
  9. SouLLesS, 03.10.2011 #9
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    LOL, na dann ;)

    Aber wie gesagt, sollte meinen Standpunkt darlegen.

    Lg SouLLesS
     
  10. VerLec99, 03.10.2011 #10
    VerLec99

    VerLec99 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    27.04.2011
    FM Radio Hardware ist vorhanden, aber nicht von Motorola freigeschaltet.
     
  11. bigVatana, 04.10.2011 #11
    bigVatana

    bigVatana Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Es wär doch mal was neues, wenn die CT unlock/root/flash in ihre Tests mit einbindet :thumbup:

    Ich hoffe jedenfalls, dass diese beschriebene Einschränkung des Lapdock die Atrix-Kaufentscheidung von Forenbesuchern nicht negativ beeinflusst...die würden echt was verpassen :love:
     
  12. jay2k, 04.10.2011 #12
    jay2k

    jay2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.11.2010
    @bigVatana (oder alle, die sich damit auskennen...)

    Ich suche aktuell eine Lösung für "Office", was konkret heißt: Firefox, Thunderbird & minimal Bildbearbeitung (Paint.net @Windows). Könnte ich das mit dem Lapdock inkl. Linux-Installation bewerkstelligen?

    Ich habe hier ein deutsches Atrix & überlege diesen Schritt als Alternative zu nem UMTS-Notebook...
     
  13. SouLLesS, 04.10.2011 #13
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Wenn du wie weiter oben beschrieben ein Debian installiert geht das auf jeden Fall.

    Vielleicht läuft Open bzw. Libreoffice nicht gut aber es gibt genug leichgewichtige Officeprogramme.
    Bildbearbeitung verhällt sich genauso.

    Lg SouLLesS
     
    jay2k bedankt sich.
  14. jay2k, 04.10.2011 #14
    jay2k

    jay2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Also um es ganz konkret zu sagen, brauch ich bloss Google-Texte / Tabellen, was das Webdock alleine ja schon hinbekommt :) Und Thinderbird könnte man mit K9 umgehen.
    Das Hauptproblem wird warscheinlich Bildbearbeitung sein (und dass ich keine Ahnung von Linux hab :D) - oder kennt ihr eine Android-App zur einfachen Bildbearbeitung? :love:
     
  15. Melkor, 04.10.2011 #15
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,622
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Die nächsten Wochen kommt Adobe Photoshop und weitere Bildbearbetungtools von Adobe ;)
    Ansonsten Frage im App-Forum stellen
     
    jay2k bedankt sich.
  16. bigVatana, 04.10.2011 #16
    bigVatana

    bigVatana Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Unter Debian läuft OpenOffice.org wirklich sehr schön! Steht und fällt eben alles mit der externen SD (wenn man es denn darauf installiert). Zur Bildbearbeitung fällt mir spontan Gimp ein. Das geht laut XDA auf jeden fall...Wenn man die zu bearbeitenden Dateien auf der gleichen "schnellen" SD lagert, wie auch Linux, dann sollte es auch kaum zu langen Ladezeiten kommen. Oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht?

    Ich habe meinen HP625 auch durch das Lapdock ersetzt mit oben beschrieben Programmen und Wegen zum Ziel und bin überzeugt!
     
  17. SouLLesS, 04.10.2011 #17
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Dann hat das Atrix doch mehr Power als ich gedacht habe.

    @jay2k:
    Falls du dennoch unzufrieden bist hau mich an wegen Alternativen. Ich setzte jetzt fast schon ein Jahrzehnt Linux als Hauptsystem ein ;)

    @Melkor:
    Für Linux, Android oder wie?

    Lg SouLLesS
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2011
  18. Melkor, 05.10.2011 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,622
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
  19. SouLLesS, 05.10.2011 #19
    SouLLesS

    SouLLesS Threadstarter Gast

    Dann bin ich mal gespannt was die Hersteller für eine Ausrede haben wenn sie wiedermal nichts für Linux portieren wollen ;)

    Sorry für Offtopic.

    Lg SouLLesS
     

Diese Seite empfehlen