1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf Wiedersehen Menü-Button, hallo Action-Bar

Dieses Thema im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)" wurde erstellt von P-J-F, 27.01.2012.

  1. P-J-F, 27.01.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    4,821
    Erhaltene Danke:
    11,555
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    Zopo Speed 7, Motorola Moto X (XT1052)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000)
    Wearable:
    LG G Watch R
  2. david2580, 27.01.2012 #2
    david2580

    david2580 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    01.07.2010
    irgendwie schade, diese tasten unterscheiden android doch grundsätzlich von ios und sind ziemlich nützlich. komme kaum noch mit dem iphone klar ohne die menü tasten. extrem umständlich geworden :/
     
  3. meckergecko, 27.01.2012 #3
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Naja, so ganz weggefallen ist er noch nicht: wenn ich unter ICS z.B. einen Kontakt bearbeiten will, brauch ich die Menütaste immer noch. Auch im Drawer, in den Einstellungen und auf dem Homescreen ist das Ding noch funktionstüchtig. Oder ist damit gemeint, dass der jetzt einfach (fast) immer auf dem Display angezeigt wird?
     
  4. Sir.Harry.ke, 28.01.2012 #4
    Sir.Harry.ke

    Sir.Harry.ke Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Mir hat die Menü- bzw. Suchtasten unten gut gefallen: alles auf einem Haufen. Insbesondere auf dem Galaxy Nexus ist es äußerst umständlich. Habe zwar keine besonders kleine Hände, aber von unten nach oben umgreifen finde ich ungeschickt.

    Beim Android 2.3.x war alles unten: auch die Eigenschaften klappten sich unten auf: man ist mit dem Daumen überall hingekommen. Jetzt kommen sie auf die glorreiche Idee die Bedienelemente unten UND oben anzuordnen. Ist das der tolle Beitrag des Herrn Duarte? Wenn ja, jagt den so schnell wie möglich vom Kampus: er reitet Android noch ins Verderben. Das Aussehen von ICS hat er schon so verhunzt, dass es weiter nicht mehr geht.

    Bei einem Tablet mag es noch passen, bei einem Smartphone überhaupt nicht.
     
  5. fatherswatch, 28.01.2012 #5
    fatherswatch

    fatherswatch Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P 64 GB Frost
    Tablet:
    Nexus 9 32 GB Weiß
    http://www.android-hilfe.de/attachm...all-des-menuebutton-bei-android-menueoben.png

    sagt doch alles
     
  6. the_alien, 28.01.2012 #6
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Ist das deine ehrliche Meinung?
    Ich hatte auch erst meine kleinen Anpassungsschwierigkeiten, aber es funktioniert. Nie wusste man ob hinter dem Menü Button eine Funktion liegt. Gibt es ein Menü oder nicht? Gibt es in dieser Applikation eine Suche, oder nicht? Jetzt ist das eindeutig. Ich sehe sofort, dass dort eine Suche ist, oder ein Menü.
    Ich dachte mir erst: was für eine Scheisse haben die sich denn da einfallen lassen? Aber es wird alles eindeutiger.
    Spiele müssen sich etwas neues einfallen lassen, wie man an das Pause Menü kommt, aber selbst da habe ich schon eine schöne 3 Finger geste gesehen.

    Ich bin überzeugt, dass er Android nicht indem verderben führt. Jeder findet ICS sieht gut aus. Du scheinst alleine auf verlorenem Posten zu stehen. Wenn es für wenige nicht funktioniert, aber für viele Neue schon, dann ist das das Gegenteil vom Untergang der Plattform.
     
  7. moppelg, 28.01.2012 #7
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Er steht wenn dann mit mir auf verlorenem Posten, denn ich halte von dem Design ebenso nichts. Blödsinn so viel Platz bei den Knöpfen zu verschwenden. Wenn es kein Menü gibt im Programm dann könnte man ja den entsprechenden Softwarebutton einfach ausblenden. Kein Schwein kommt auf die Idee ne drei Fingergeste auszuführen.
     
  8. elknipso, 28.01.2012 #8
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Ich bin sehr froh über die Entwicklung, ohne Hardware Tasten lässt sich das Ding wesentlich schneller und flüssiger bedienen.
    Und ich wäre auch dafür, dass das Menü intuitiv in die Anwendung integriert wird.
     
  9. the_alien, 28.01.2012 #9
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Das wird einem im Spiel schon gesagt ;)
     
  10. woggly4, 28.01.2012 #10
    woggly4

    woggly4 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    HTC One X
    Hm, bevor ich da endgültig drüber urteile, muss ich das erstmal selbst ausgiebig testen. Ich frage mich nur, was mit den Geräten passiert, die die Hardwaretasten noch haben (z.B. das Desire). Schön wäre es natürlich, wenn der Druck auf die Menü-Taste das Menü (sofern vorhanden) weiterhin öffnen kann und wenn es keins gibt, einfach nichts passiert. Wäre schade, wenn die Funktionalität wegfällt, selbst, wenn es ein Menü gibt. Ich warte mal ab.

    P.S.: Ja, ich weiß: Offiziell wird es ICS nicht für's Desire geben, aber in absehbarer Zeit wird es sicher einige devs geben, die es doch möglich machen (es gibt sogar schon jetzt eine ICS-Beta für's Desire, jedoch habe ich in der nicht darauf geachtet, ob der Hardware-Menü-Button noch funktioniert).
     
  11. meckergecko, 28.01.2012 #11
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    @woggly: wie bereits weiter oben erwähnt: Bei aktuellen ICS Roms funktioniert der Menübutton noch. Konkret: MeDroid (also inoffizielles CM9) auf dem Nexus One ;)
     
  12. the_alien, 28.01.2012 #12
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Hardware Menü Button geht immer noch ohne Probleme.
    Wenn es eine ICS App wie GMail ist, dann wird beim Druck darauf, dass Menü in der Action Bar geöffnet.
     
    woggly4 bedankt sich.
  13. Dadof3, 29.01.2012 #13
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Ich bin momentan auch noch sehr skeptisch. Die Hardware-Knöpfe habe ich immer als großen Vorteil für Android gesehen, weil man bestimmte Standardfunktionen immer an derselben Stelle fand. Und das soll einheitlicher werden, indem man daraus eine Action Bar macht? Ich weiß nicht. Zumal dadurch wertvoller Bildschirmplatz verschwendet wird.

    Aber nun gut, vielleicht muss man es wirklich erst einmal eine Zeit lang in Aktion gesehen haben, um das beurteilen zu können.

    Was aber absolut gar nicht geht, ist diese Action Bar am oberen Rand zu platzieren, wie auf dem Screenshot vom Market gezeigt. Das ist völlig inergonomisch. Ich kann nur hoffen, dass das anders in den Designrichtlinien steht, und von den Entwicklern anders umgesetzt wird.

    Osmos?
     
  14. the_alien, 29.01.2012 #14
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Naja, man hat zumindest etwas wo man sofort sieht welche Aktionen man machen kann. Die wichtigsten sieht man sofort. Das ist imho schon ein riesen Vorteil.

    Die ActionBar wird doch schon von einigen Applikationen angeboten. IMDB, Friendcaster, Facebook und Google+ fallen mir sofort ein. In Honeycomb ist die ActionBar auch die ganze Zeit vorhanden.




    Jop
     
  15. Lion13, 31.01.2012 #15
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
  16. snoopy3, 12.02.2012 #16
    snoopy3

    snoopy3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Hm, muss da mal was fragen. Hab leider mein Pad derzeit nicht da, weil Freundin im Praktikum damit und erst in ner anderthalben Woche wieder da.

    Aber mir ist aufgefallen, das bei Honeycomb das doch schon so ähnlich ist. Je nachdem ob das Programm ein Menü bieteet oder nicht, wird ein Menüsymbol angezeigt. Drückt man dann drauf geht es sinnloser weise auch oben auf und nicht dort, wo man drauf gedrückt hat. Wird auch dies nun wegrationalisiert oder wird das dann so, wie ich es auf dem Pad nun kenne - also falls Menü, dann Menüsymbol da, kein Menü, dann auch kein Menüsymbol?
     
  17. the_alien, 13.02.2012 #17
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Ja, die Actionbar wurde mit Honeycomb das erste mal eingeführt. Es gibt aus Kompatibilitätsgründen weiterhin den Menü Button der eingeblendet wird auf den Pads oder halt beim Galaxy Nexus. Das Menü an sich soll aber zu Gunsten von Actionbars komplett wegfallen.
     
  18. semper09, 13.02.2012 #18
    semper09

    semper09 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Der Große Vorteil des Overflow-Buttons ist, dass er nur angezeigt wird, wenn er benutzt werden kann. Das war das Problem mit dem Hardware-Menü-Button. In den WLAN-Einstellungen hatte er eine Funktion, aber kaum ein Nutzer wird die gefunden haben. Und sonst habe ich oft Kontrolldrücken machen müssen nach dem Motto: Verbirgt sich dahinter wohl etwas? Nicht sehr Benutzerfreundlich. Tote Knöpfe sind ein Design-NoGo.
    Der Overflow-Button ist seiner Anlage nach auch gar kein Menüknopf. Er bietet Zugriff auf Aktionen, die nicht mehr in die Actionbar passen. Das ist auch der Grund, warum er nicht immer an derselben Stelle ist, da die Actionbar nicht nach Ideologie sondern nach Zweckmäßigkeit platziert wird.
    Ich will nicht sagen, dass das in jeder App optimal gelöst ist, aber insgesamt ist das Konzept clever und konsistent und nicht so gequält wie bei dem iOS-Zwitter zwischen Menüknopf und Back-Button. Eine Ausnahme stellt vielleicht die Telefon-App dar.

    "Kein Schwein kommt auf die Idee ne drei Fingergeste auszuführen." Das war auch bisher leider nicht konsistent. Manchmal gibt es einen von iOS vererbten Menü-Button, manchmal ist der Back-button die Lösung. Der Menübutton hat allerdings in der großen Mehrzahl der Spiele noch nie eine Funktion gehabt. Also kein Argument.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  19. viper2097, 15.02.2012 #19
    viper2097

    viper2097 Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hmm, also ich muss ehrlich sagen dass mir die Hardwarebuttons meines Desire Z richtig gut gefallen und die usability dadurch richtig gut ist im Vergleich zum iOs...

    Ich finds schade dass bei etwas das gut funktioniert eingegriffen werden muss. Es gäbe viele andere wichtigere Sachen die zuerst bereinigt gehört hätten...
     
  20. Schnello, 15.02.2012 #20
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ist das nun Zwang das Softbuttons verbaut werden müssen? Die Menütaste ansich verliert ja nicht seinen Sinn.
     

Diese Seite empfehlen