1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. max310, 03.01.2012 #1
    max310

    max310 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich habe seit Silvester ein Problem mit meinem Galaxy S.

    Leider ist es mir etwas nass geworden und anschließend habe ichs dann natürlich erstmal ausgiebig trocknen lassen.
    Lies sich dann auch wieder normal einschalten.

    Einziges Problem: aufeinmal war der Startbildschirm und auch alle anderen Ansichten auf Querformat. Nachdem ich den Fehler nicht finden konnte habe ich erstmal einen Reset ausgeführt, danach hat erstmal wieder alles funktioniert. Keine Probleme.

    Seit gerade eben zeigt es mir aber wieder genau das Gleiche Problem wie zuanfangs, alle Ansichten sind im Querformat und es lässt sich nichts ändern.

    Als Firmware verwende ich die normale, ungebrandete DBT, sprich 2.3.3 XXJVO, halt die letzte die über Kies kam. Root oder ähliches verwende ich nicht.

    Hat jemand eine Idee wie ich das Problem jetzt ohne wieder einen Reset zu machen lösen kann? Würde mich über jede Hilfe freuen.

    mfg
    max
     
  2. theKingJan, 03.01.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Da hatte ich wohl glück als ich mein sgs nach einer woche in einen Eimer Wasser geworfen hab... ;D
    -> nichts passiert

    Zu deinem Problem...

    Vllt. Noma en reset... oder du hast garantie, dann einfach einschicken.



    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  3. Manu82, 04.01.2012 #3
    Manu82

    Manu82 Neuer Benutzer

    Das Problem hatte ich auch mal. Allerdings ohne Nass zu werden. Kam einfach so als es auf dem Tisch lag.
    Hab auch mehrmals vergeblich versucht es durch Reset wieder zum laufen zu bringen, bis dann irgendwann garnichts mehr ging und es nicht mal mehr am PC über USB erkannt wurde als ich es flashen wollte.

    Beitrag siehe: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/77230-autorotation-probleme.html

    Habs in die Service-Werkstatt gebracht, die mir von der Samsung-Kundenhotline empfohlen wurde. Die mussten es dann zu Samsung schicken weil auch die keinen Zugriff mehr aufs Handy hatten.

    Gruß Manu
     
  4. max310, 04.01.2012 #4
    max310

    max310 Threadstarter Neuer Benutzer

    Na das klingt toll.

    Einschicken wird schätze ich wegen dem Wasser teuer kommen, oder irre ich mich da?

    Werd mal versuchen mein USB-Kabel zu finden um zu schaun ob es sich mit dem PC verbindet.
    Dann könnt ichs wie im Thread von Manu82 beschrieben mit einem Flash der Firmware versuchen wenn net noch wer mit einer besseren Idee kommt.
     
  5. mendiculus, 04.01.2012 #5
    mendiculus

    mendiculus Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast Du zufällig einen Launcher, den es irgendwie in den "landscape mode" gebracht hat? Bevor Du es einschickst kontrolliere mal bitte Deine Launchereinstellungen.
     
  6. Taphor, 04.01.2012 #6
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Unter dem Akku ist ein Feuchtigkeitsindikator. Normal ist es ein quadratischer Punkt mit pinken X drauf. Wenn dieser sich irgendwie verfärbt hat kann man sehen, dass das Telefon feucht geworden ist und dann greift die Garantie nicht mehr.

    Hast du vielleicht einfach nur unter den Einstellungen bei Bildschirm oder Display Autorotation ausgestellt oder ähnliches? Würd ich auch mal checken
     
  7. max310, 04.01.2012 #7
    max310

    max310 Threadstarter Neuer Benutzer

    Der Feuchtigkeitsindikator sagt, dass es mit der Garantie wohl nix mehr wird.

    Die automatische Bildschirmausrichtung bzw. Autorotation hatte ich schon vor dem Reset versucht, dachte selbst vielleicht ist dort was im argen.

    Ich verwende den originalen Launcher von Samsung, wenn ichs richtig gelesen hab, kann der das ja eigendlich gar nicht?
     

Diese Seite empfehlen