Autohalterung Defy+

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Defy+" wurde erstellt von Defy1337, 04.10.2011.

  1. Defy1337, 04.10.2011 #1
    Defy1337

    Defy1337 Threadstarter Gast

    Moin,

    gibt es eine spezielle Autohalterung für das Defy+?

    Funktioniert die für's Defy uneingeschränkt?

    Was ist mit dem Autoladekabel? Ist das für den Akku des Defy+ überhaupt geeignet?

    Grüße
     
  2. neographic, 04.10.2011 #2
    neographic

    neographic Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo,

    ich besitze das neue Defy+ und habe die Original Motorola KFZ Halterung ausprobiert. Das neue Defy passt einwandfrei in die Halterung und das Ladegerät funktioniert auch. Die Spannung des Akkus ist ja die gleiche. Eine höhere Kapazität bedingt nur einen längeren Ladevorgang.
     
  3. der2of6, 12.10.2011 #3
    der2of6

    der2of6 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Kann man eigentlich das Handy dazu überreden, das es beim erkennen der Halterung automatisch das Bluetooh einschaltet?
     
  4. Jukah, 17.10.2011 #4
    Jukah

    Jukah Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.10.2011
    noch aktuell?
    ja geht, z.b. mit tasker
     
  5. mccorner, 17.10.2011 #5
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    JonnYWeeD bedankt sich.
  6. der2of6, 17.10.2011 #6
    der2of6

    der2of6 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Ich hab jetzt in Liama auch eine Einstellung dazu gefunden :)
     
  7. persching, 19.10.2011 #7
    persching

    persching Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Ich kann seit heute auch die KFZ Halterung und hab mich gefragt wie der Kfz Modus beim einclipsen des Handys im die Halterung erkannt wird?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. mccorner, 20.10.2011 #8
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    weil da ein Magnet drin ist und das DEFY dies erkennt:flapper:. Du kannst die Autohalterung an der Stelle öffnen und den Magneten erkennen. Du kannst auch einen beliebigen Magneten an das DEFY halten und es geht in den CAR-Modus. Du kannst das DEFY auch 180Grad gedreht in die KFZ-Halterung einlegen, um den automatischen Start zu verhindern.
    Du kannst auch die SuFu (Suchfunktion) benutzen, dass Thema war schon öfter im Forum :unsure: (vor allem im DEFYohne+)
    sieh immer auch hier:
    Zubehör für Motorola Defy auf Android-Hilfe.de
     
  9. persching, 20.10.2011 #9
    persching

    persching Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Ok danke! Die Suchfunktion hab ich tatsächlich nicht benutzt … Schande über mein Haupt!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Dizze, 19.11.2011 #10
    Dizze

    Dizze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Ich finde die Videoaufnahme im auto sau cool. Gibt es eine Möglichkeit diese im Hintergrund laufen zu lassen, um z.B. zu navigieren oder musik zu hören?
     
  11. jotesen, 18.01.2012 #11
    jotesen

    jotesen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Und wenn man an der gleichen stelle aber von vorne mit nem magneten ans defy+ geht, ist es der meinung eine multimediastation zu finden...
     
  12. ccube, 03.02.2012 #12
    ccube

    ccube Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Motorola Razr Maxx
    ich habe eine Originale zum verkauf. 20 inklusive versand. #Weiteres per pn
     
  13. DonAndre, 22.03.2012 #13
    DonAndre

    DonAndre Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Ich habe die Halterung heute zum ersten Mal richtig ausprobiert. Die Halterung selbst ist wirklich toll, aber die In-Car App die beim Defy+ dabei ist, ist Müll. Erstens schaltet sich der Bildschirm ab und lässt sich dann nur über die Ein/Aus Taste + dem dämlichen Swipe wieder unlocken, anstatt dass ich einfach draufdrücke und zweitens ist die App nach ein paar Minuten Musik hören im Hintergrund und die Musik hört einfach auf. Der Android Musikplayer läuft aber ohne Probleme durch wenn ich auf die In-Car App verzichte.

    Was ich wirklich will ist Bildschirm unlocken mit einfachem Touch. Wieso geht das nicht, warum muss das alles immer so kompliziert sein?
     
  14. ZionMainFrame, 22.03.2012 #14
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Android-Experte

    Beiträge:
    523
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    LG X Power (K220)
    Tablet:
    Nexus 7 2013 LTE
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Hmmm,... seltsam,.. ich habe das Originale Set von Motorola, Top!!!
    Wird sofort erkannt, Car-App funzt einwandfrei. Absolut ohne Probleme.
    Vielleicht irgendwo in den Eintsellungen was falsch aktiviert oder deaktiviert?
     
  15. DonAndre, 22.03.2012 #15
    DonAndre

    DonAndre Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Ich habe gesucht, aber keine Einstellungen zum In-Car Modus gefunden. Also du sagst, wenn du das Defy+ in die Halterung gibst, audio anschließt, dann in der in-car app auf Musik drückst und play dann spielt er die ganze zeit ohne aufzuhören? Schaltet sich der Bildschirm dabei aus oder nicht?
     
  16. ZionMainFrame, 23.03.2012 #16
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Android-Experte

    Beiträge:
    523
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    LG X Power (K220)
    Tablet:
    Nexus 7 2013 LTE
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Display schaltet sich nicht aus in der Halterung, im Gegenteil, Display aus...in die Halterung rein...Display geht automatisch an, geht in die In-Car-App und bleibt an. Das war von Anfang an so, ohne was einzustellen.

    Gruß
     
  17. skiskipowski, 23.03.2012 #17
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich hab mir Car Dock Home v3 installiert... finde ich persönlich besser als die originale App
     
  18. DonAndre, 23.03.2012 #18
    DonAndre

    DonAndre Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Naja ich glaube ich weiss jetzt woran es liegt com.motorola.cardock wurde unerwartet beendet. Welche Version hast du ZionMainFrame? Ich habe vor kurzem auf 2.3.6 aktualisiert. Leider hab ich den Cardock vorher nicht probiert und also keinen Vergleichswert.

    Das Display geht nur dann nicht aus wenn ich mir auf der Karte das anzeigen lasse, ansonst schon.

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass es daran liegt, dass ich das Handy nicht am Aufladekabel hängen habe. Aber das sollte auch nicht sein. Das wäre ja noch dümmer wenn ich dann die Karte anzeigen müsste was noch mehr Strom braucht.
     
  19. ZionMainFrame, 24.03.2012 #19
    ZionMainFrame

    ZionMainFrame Android-Experte

    Beiträge:
    523
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    LG X Power (K220)
    Tablet:
    Nexus 7 2013 LTE
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Bich auch bei Android 2.3.6, läuft noch genauso wie mit 2.3.4, und meinem Handy isses Wurscht ob Ladekabel oder nicht. Sowie es im Autohalter hängt, geht alles automatsich. Habt ihr auch den "originalen" Halter von Motorola?
     
  20. DonAndre, 04.04.2012 #20
    DonAndre

    DonAndre Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Ich habe noch etwas nachgeforscht in der Hinsicht und mittlerweile auch einen Werksreset gemacht.

    Der Fehler mit den Aussetzern in der Musik konnte ich bisher auf das Display-Timeout zurückführen. Ist das Display-Timeout an und das Telefon NICHT am Ladekabel angesteckt schaltet sich das Display nach dem Timeout in der Autohalterung ab (original von Motorola). Ist das Ladekabel eingesteckt schaltet sich das Display nicht aus. Wenn sich das Display ausschaltet crashed (meine Vermutung!) die CarDock App nach einiger Zeit (dauert manchmal gar nicht lange wie ich erst heute wieder feststellen musste) und die Musik setzt aus. Wenn ich die Musik über den eingebauten Musikplayer abspiele gibt's keine Aussetzer (auch wenn sich das Display ausschaltet), es liegt also an der App.

    Lösung ist also entweder immer das Ladekabel anstecken oder das Display-Timeout sehr hoch stellen. Eine weitere Lösung wäre auf eine andere Cardock App zu wechseln. Allerdings finde ich, dass durch die Installation zusätzlicher Apps das System nicht stabiler oder schneller wird - eher das Gegenteil ist der Fall.

    Das Display-Timeout lässt sich in den Einstellungen unter Display einstellen.
     

Diese Seite empfehlen