Diese Seite empfehlen

Base-Lutea-1290691410-android-hilfe.jpg
Base, eine E-Plus Marke, hat heute das erste eigene Android-Smartphone vorgestellt. Das Gerät wird unter dem Namen Lutea auf den Markt kommen.
Ausgestattet ist es mit einem 3,5 Zoll großen, kapazitiven Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Die CPU ist mit 600 Mhz getaktet, und der interne Speicher beträgt 300 MB. Zum Lieferumfang gehört eine 2-GB-Speicherkarte, die sich aber durch eine bis zu 32 GB große Speicherkarte ersetzen lässt.
Desweiteren hat der chinesische Hersteller ZTE eine 5-Megapixel-Kamera verbaut. WLAN, GPS und ein UKW-Empfänger gehören ebenfalls zur Ausstattung. Allerdings wurden die für Android Smartphones typische "Suchen"-Taste und der 5-Wege-Navigator weggelassen, so daß Apps, die diese erfordern, nicht benutzt werden können. Die Maße des Base Lutea betragen 114 x 56 x 11,9 mm womit es um die 130 Gramm auf die Waage bringt.
Das Smartphone wird zusammen mit einer Internet Flatrate für 14 € monatlich erhältlich sein. Verkaufsstart ist vorraussichtlich der 1. Dezember 2010. Das Lutea wird wohl mit Android 2.1 ausgeliefert.

 

Diese Seite empfehlen