1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Batteriesymbol mit Ausrufezeichen - schaden Fremd-Ladegeräte dem Handy?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von hellge87, 11.07.2011.

  1. hellge87, 11.07.2011 #1
    hellge87

    hellge87 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    ist das normal? hab schon voll panik weil der akku scheint nicht zu laden ... :crying:
     
  2. boardmaster2009, 11.07.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Kann es sein, dass Dein Handy völlig platt war, also auf 0 % ?

    Dann dauert es knapp 10 Minuten, dann verschwindet das Ausrufezeichen und der Akku lädt normal weiter !

    Er lädt auch schon vorher, das soll Dir nur sagen: Bitte jetzt das Telefon noch nicht anschalten, da der Akku noch zu wenig Power hat :thumbup:
     
    Chakuza83, Meichiii und hellge87 haben sich bedankt.
  3. hellge87, 11.07.2011 #3
    hellge87

    hellge87 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    boah gut danke, ich hab mich schon erschrocken, hatte das mal versucht an zu machen, und das ging direkt wieder aus ... hab schon herzinfakt bekommen ... noch ne frage kann bzw darf man das sgs 2 mit dem ladegerät vom desire hd aufladen? die anschlüsse sind identisch beides micro usb
     
  4. Apfelkind, 11.07.2011 #4
    Apfelkind

    Apfelkind Android-Experte

    Beiträge:
    541
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Wenn die Anschlüsse identisch sind,läuft da eigentlich alles problemlos.
    Ich habe mein LG auch mit dem Ladekabel vom Blackberry geladen. ^^
     
  5. hellge87, 11.07.2011 #5
    hellge87

    hellge87 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    ja gut, dann brauch ich mir ja keine sorgen machen ;-)

    danke kann geclosed werden ^^
     
  6. VDR-Fan, 11.07.2011 #6
    VDR-Fan

    VDR-Fan Android-Experte

    Beiträge:
    699
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Halt! Bitte noch nicht closen... das letzte Thema war grad so interessant :)

    Hätte da noch eine Frage zum Laden mittels anderen Netzteilen. Ich habe hier ein Micro-USB Ladegerät vom Headset MW600, dann noch das vom HTC Desire und last but not least eines von meiner Samsung Digitalkamera.
    Rein theoretisch müsste sich das SGS2 damit ja laden lassen... aber sie haben unterschiedliche Ampere-Angaben. MW600: 550mA, HTC Desire 1A, und Digicam 400mA.
    Unser SGS2-Ladegerät hat aber 700mA.
    Wenn ich nun z.b. das SGS2 an das Ladegerät vom Desire anstecke, überlaste ich dann nicht das Gerät bzw. den Akku weil zu viel Strom fliest?

    Sorry für die blöde Frage, aber das brennt mir auf den Zehen :)

    Gruß,
    VDR-Fan
     
  7. hellge87, 11.07.2011 #7
    hellge87

    hellge87 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    das klingt interessant ;-)
     
  8. presseonkel, 11.07.2011 #8
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    deswegen lasse ich hier auch noch offen und ändere mal den Thread-Titel..:)
     
  9. easy_spidy, 11.07.2011 #9
    easy_spidy

    easy_spidy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.07.2011
    hm wurde das mit dem micro usb anschluss nicht eingeführt bzw von den herstellern beschlossen, damit der kunde nur noch "ein" ladegerät braucht und nicht mehr für jedes gerät ein eigenes? zumindest schwirrt mir da irgendwas im hinterkopf rum^^
     
  10. VeluxRacer, 11.07.2011 #10
    VeluxRacer

    VeluxRacer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Das Handy zieht nur so viel Strom wie es benötigt, könnt also ohne sorgen ein anderes Ladegerät benutzen.
     
    marorum, Yve...81, hellge87 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  11. soul, 11.07.2011 #11
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,576
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Lade mein Desire oft mit dem SGS Gerät von der Freundin. np!
     
  12. hellge87, 11.07.2011 #12
    hellge87

    hellge87 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    hab mein sgs II mit ladegerät meiner freundin geladen und die hat ein desire hd, dann is ja gut wenn das kein problem ist :w00t00:
     
  13. Androidbuster, 11.07.2011 #13
    Androidbuster

    Androidbuster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Hi,

    die Ampere Angaben auf den Ladegeräten beziehen sich auf den max. Ausgangsstrom den das Ladegerät ausgeben kann ohne überlastet zu werden. Je höher die mA oder A Angabe, desto stärker ist das Ladegerät. Das schadet dem Handy/Akku nicht. Ein zu klein gewähltes Ladegerät würde deinen Akku nur sehr schwach/langsam oder auch gar nicht richtig laden. Es könnte auch sehr warm, und dann evtl. überlastet werden.

    Gruß, AB
     
    Toppa55 bedankt sich.
  14. Chakuza83, 01.11.2011 #14
    Chakuza83

    Chakuza83 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Danke für deine Info nach so einem beitrag hab ich schon längere zeit gesucht!Habe zei akkus bei dem ein hatte ich das zeichen auch aber wo er dann voll geladen war und ich das handy an hatte war er nach 3 bis 4 std leer das war nicht normal! Jetzt mit dem zweiten akku hatte ich es auch aber es entläd normal und seid gestern is das dreieck auch wieder weg ;)
     
  15. Thomas_, 01.11.2011 #15
    Thomas_

    Thomas_ Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,323
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Geräte wie das S2 mit Micro-USB-Anschluss bekommen über den USB Netz- oder Kfz-Adapter "normal" eine, wie bei USB üblich, konstante Spannung von 5V= angeboten. Je nach Beschaltung der USB Datenleitungen der USB Netz- oder Kfz-Adapter zieht dann das S2 450mA oder 650mA aus dem Adapter.

    Die 450mA werden vom S2 gezogen wenn die Datenleitungen offen sind oder der Widerstand dazwischen größer ca.2,7kOhm ist. Ist der Widerstand kleiner/gleich ca.2,7kOhm oder liegt eine Spannung von ca.0,7V zwischen den Datenleitungen dann zieht das S2 650mA zieht.

    Die Größe des Stromes wird also von der Elektronik im S2 bestimmt und nicht vom Adapter es sei denn...

    Geht natürlich nur, wenn der USB Netz- oder Kfz-Adapter die vom S2 angeforderten 450 bzw. 650mA auch bereitstellt. Ansonsten wird der Adapter überlastet oder es spricht bei den besseren eine Strombegrenzung im Adapter an.

    Liefert der Adapter z.B. max.300mA und begrenzt auch auf 300mA dann bricht die Spannung am USB-Anschluss auf 4V zusammen. Wenn die Datenleitungen entsprechend beschaltet sind, wird im S2 dennoch der Status "Laden(AC)"* angezeigt, auch wenn nur 300mA fließen.

    Gruß Thomas_


    P.S. Die angegebenen Werte sind von mir an einem S2 gemessen worden. Als Stromquelle wurde ein Labornetzteil verwendet.

    *) eigentlich 650mA

    www.usb.org/developers/devclass_docs/batt_charging_1_1.zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2011
  16. itsallwaysme, 02.11.2011 #16
    itsallwaysme

    itsallwaysme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Wenn ich mein SGS2 mit dem Netzgerät (220V) lade erhalte ich auch sehr oft das Rufzeichen UND die Info "Gerät vom Akku getrennt" (egal ob SGS2 eingeschalten oder ausgeschalten)

    Es ladet dann nicht mehr. Nur durch mehrmaliges Akku raus und wieder probieren lädt es manchmal.

    Akku habe ich schon getauscht - hat nichts geholfen.
    Ladegerät habe ich schon getauscht - hat auch nichts geholfen.

    Funktionieren tut aber das Laden via USB vom Laptop

    Muß am Handy selbst liegen. Kennt hier jemand einen Rat?

    Vielen Dank vorab
     
  17. Thomas_, 02.11.2011 #17
    Thomas_

    Thomas_ Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,323
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Könnte ein schlechter Kontakt in/an der USB-Buchse des S2 sein der nur bei höherem Strom(AC) Probleme bereitet(wird die Buchse bzw. der Stecker beim Laden mit Netzteil warm?).

    Versuch die Buchse mal mit viel Gefühl zu säubern.

    Ansonsten dürfte es eine temp.- und/oder stromabhängige Unterbrechung an einer anderen Stelle im S2 sein. Kannst auch mal ein wenig Druck auf das Gehäuse ausüben und beobachten ob der Fehler dann verstärkt auftritt.

    Da bleibt dann nur die Garantie in Anspruch zu nehmen.

    Gruß Thomas_
     
    itsallwaysme bedankt sich.
  18. itsallwaysme, 02.11.2011 #18
    itsallwaysme

    itsallwaysme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Hallo Thomas,

    wenn der Stecker warm wird, aber der Akku trotzdem nicht geladen wird, wie würdest du das interpretieren?
     
  19. Thomas_, 02.11.2011 #19
    Thomas_

    Thomas_ Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,323
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Der Übergangswiderstand in/an der Buchse(der Stecker selber kann es ja nicht sein, da Du mit mehreren USB-Netzteilen das Gleiche Problem hast) erzeugt einen so großen Spannungsabfall, dass die Spannung im S2 nicht mehr zum laden ausreicht.

    Was mich allerdings wundert ist, dass Du per PC-USB, also kl.Ladestrom von 450mA, keine Probleme hast. Bei 300mA und 4V wird mein S2 noch geladen - jedenfalls wenn man der Anzeige trauen kann.

    Gruß Thomas_
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2011
  20. sibylle.1973, 19.10.2013 #20
    sibylle.1973

    sibylle.1973 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2013
    Ich habe das gelbe Dreieck mit dem rotem Ausrufezeichen auf meinem Samsung Galaxy2 10.1 Tablet und es geht nicht weg. Es kam nach dem sich ein Spiel aufgehangen hat.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc Ausrufezeichen beim laden

    ,
  2. blackberry akku ausrufezeichen

    ,
  3. ladestatus ausrufezeichen

    ,
  4. s3 mini akku ausrufezeichen,
  5. samsung s5 ladestatus ausrufezeichen,
  6. s3 akku lädt nicht und Ausrufezeichen ,
  7. was tun wenn handy akku ausrufezeichen anzeigt,
  8. trekstor volks tablet Akku mit rotem Ausrufezeichen ,
  9. samsung galaxy s2 zeigt beim laden ein ausrufezeichen,
  10. htc one m8s ausrufezeichen beim akku