1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Beschädigte externe SD-Karte"

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von hellcow, 09.09.2010.

Hattet ihr auch bereits eine "Beschädigte externe SD-Karte"?

  1. Ja, das Problem ist bei mir bereits genauso oder in ähnlicher Form aufgetreten.

    68 Stimme(n)
    59.1%
  2. Nein, ist mir noch nicht passiert.

    47 Stimme(n)
    40.9%
  1. hellcow, 09.09.2010 #1
    hellcow

    hellcow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Hallo, habe vorhin eine 1GB microSD Karte in mein Galaxy eingesetzt, da kam die Meldung: "Beschädigte externe SD-Karte ... SD-Karte ist beschädigt. Sie müssen Ihre Karte.."
    wenn ich dies besätige, kommt die Meldung "Externe SD-Karte vorbereiten"
    aber nichts passiert und sie wird weiterhin als beschädigt angezeigt.

    So folgendes habe ich versucht:
    Karte raus und per Adapter an Windows7 PC eingesteckt
    -> *Unformatierter Speicher*
    -> Formatierungsversuch: "der vorgang wird auf einem nicht leeren wechselmedium nicht unterstützt."
    Karte an einen Windows XP PC eingesteckt
    ~ ca. gleicher Fehler
    Karte in mein altes Omnia shg i900
    -> Requester fragt ob Karte formatiert werden soll, bestätigt, scheinbar ok.
    -> Windows PCs erkennen die Karte mit 9xx MB frei und als FAT32 formatiert
    gut soweit
    Wieder in das Galaxy gesteckt.. gleiches Drama von vorne.

    Ich bin nun mit meinen Ideen am Ende, würde das Kärtchen jedoch gerne im Galaxy verwenden, für Tips und Hinweise bedanke ich mich im Vorraus.
    cya
     
  2. etking, 09.09.2010 #2
    etking

    etking Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    1. Mal kräftig den Staub an der Karte und im Leser wegpusten

    2. Mit einem Kartenleser eine Dateisystemprüfung incl. defekter Sektoren und automatischer Reparatur durchführen

    Start - Ausführen - cmd
    chkdsk LaufwerksbuchstabeDerKarte: /F /R /X
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  3. hellcow, 10.09.2010 #3
    hellcow

    hellcow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2010
    thx
    gesäubert dann:

    chkdsk p:
    Der Typ des Dateisystems ist RAW.
    CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar.


    -> raus
    -> in omnia + dort formatiert
    -> windows - ok
    -> per windows gui überprüft - ok
    -> per windows formatiert fat32 - ok

    chkdsk p:
    Der Typ des Dateisystems ist FAT32.
    Volume VOLUME erstellt 10.09.2010 05:12
    Volumeseriennummer : 4C05-5179
    Dateien und Ordner werden überprüft...
    Die Datei- und Ordnerüberprüfung ist abgeschlossen.
    Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.

    -> jetzt ins galaxy s
    -> glaxy sagt: beschädigte externe sd karte
    -> raus + an windowsrechner
    -> dort geprüft: keine probleme

    naja hab jetzt eine andere Karte genommen, schade eigentlich :/
     
    coco2011 bedankt sich.
  4. iloads, 10.09.2010 #4
    iloads

    iloads Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2010
  5. Dreadik, 15.10.2010 #5
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Hallo zusammen!

    Ich habe bis jetzt im ganzen WEB kein ähnliches Problem gefunden.

    Ausgangslage:
    1. Neue Karte gekauft und reingesteckt.
    2. Im handy formatiert
    3. mit dem Kabel an PC angeschloßen
    4. 3 MP3s kopiert
    5. Ausgesteckt
    Alles funzt

    6. Wieder angeschloßen
    7. etwa 150 MP3s (oder auch Bilder) kopiert
    8. Auf PC konnte ich sehen, dass die Daten da sind
    9. Ausgesteckt
    10. Fehlermeldung aufm Handy "Beschädigte externe SD-Karte" erhalten
    11. Formatiert
    Alles funzt wieder, Daten weg

    Hat jemand so ein Phänomen gehabt?
    Ich habe die Karte immer durch das Handy benutzt, keine extra USB-Sticks.
    Ich habe den Massenspeicher im Handy im Menü immer ordnungsgemäs verbunden/ausgeschaltet.
    Manchmal bekomme ich das Problem auch, wenn ich nur eine große MP3 kopiere.
    Ich habe auch probiert, die Daten erst auf die Interne Karte zu kopieren, und dann direkt mit ES Explorer auf die Externe... gleiches Problem.

    Ist wirklich meine SD-Karte kaputt?
     
  6. loco-, 15.10.2010 #6
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wo hast du die Karte her? Vielleicht eine billige Kopie (gibts oft bei ebay).
    Ansonsten hast du vielleicht ne Kaputte Karte erwischt, ist doch nicht die Welt, einfach umtauschen.
     
  7. Dreadik, 15.10.2010 #7
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Habe sie tatsächlich bei eBay gekauft, sollte aber theoretisch von Kingston sein... Also, du meinst dass sie halb-kaputt ist?
    Wenn keiner sonst solche Probleme hat, werde ich wahrscheinlich die Karte zurückschicken.
     
  8. kiteflyer60, 15.10.2010 #8
    kiteflyer60

    kiteflyer60 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Ist mir bereits 2 x passiert:bored:. Jedes mal wenn ich das Gerät am PC angeschlossen hatte (1x bei Synchronisation mit my phone explorer und 1 x beim sichern von Daten mit navigon fresh). Es waren jedes mal 800 Lieder gelöscht, die ich dann wieder mühsam überspielen musste. Dabei hatte ich aber dann jeweils keine Probleme.
     
  9. Dreadik, 16.10.2010 #9
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Wie lange hast du das handy schon und wie groß ist denn deine Karte? Meine ist 16 Gb.
    Wiee hast du denn die Lieder dann Draufgepackt? Mit einem speziellen Programm oder einfach so, durch Arbeitsplatz als Wechseldatenträger?
    Ist schon schade, wenn man eigener SD-Karte nicht trauen kann ;-( Wenn ich mir vorstelle, dass dort Bilder draufsein können...
     
  10. Lazy Rich, 16.10.2010 #10
    Lazy Rich

    Lazy Rich Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ich hab das gleiche Problem mit einer 8GB Sandisk Karte. (kein China Müll sondern von Amazon)

    - Sent from my Galaxy S using Tapatalk -
     
  11. kiteflyer60, 16.10.2010 #11
    kiteflyer60

    kiteflyer60 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Ich verwende eine 8gb Karte von Kingston (gekauft über Amazon). Die Musik packe ich über WMP aufs Handy. Klappt tadellos. Backup über Kies ging auch ohne Probleme. Also lasse ich von allen anderen Dingen besser die Finger.
     
  12. Dreadik, 16.10.2010 #12
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Von welchem Hersteller ist denn deine Karte?
     
  13. kiteflyer60, 16.10.2010 #13
    kiteflyer60

    kiteflyer60 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Von Kingston
     
  14. iloads, 16.10.2010 #14
    iloads

    iloads Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2010
  15. Dreadik, 17.10.2010 #15
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Habe mir heute eine 8Gb Karte gekauft, werde sofort ausprobieren. Der Typ im geschäft meinte, dass die 16Gb MicroSD Karten sehr anfällig und zurzeit nicht sicher sind. Eenn die 8Gb Karte funzt, werde ich die 16Gb Karte wohl zurückschiken :-( habe micj aber voll auf so viel Speicher gefreut :-(
     
  16. Dreadik, 18.10.2010 #16
    Dreadik

    Dreadik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Also, genau die gleichen Daten gehen auf die 8Пи Karte problemlos drauf... Scheint wirklich ein Problem mit der Karte zu sein.
     
  17. Fiddy, 27.12.2010 #17
    Fiddy

    Fiddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Guten Morgen,
    ich schreib das jetzt hier rein, weil ein paar SGS Sachen dabei sind..


    Mir hat es mal wieder die externe SD Karte (SanDisk 8gb SDHC) zerschossen. Alle Daten haben jetzt komische Dateinamen, Ordner sind weg außer .android_secure und LOST.DIR, indem auch ne Menge drin ist.

    Ich habe gestern nur 2 Dinge gemacht, die ich nicht tägliche mache:

    1. Handy an den PC als Massenspeicher und zwar so:
    Kabel dran, auf Handy "Massenspeicher" ausgewählt und auf "USB verbinden" gedrückt. Dann nur 2 Bilder auf den internen SD Speicher kopiert /mnt/sdcard/sgstools. Jetzt auf dem Handy auf "USB trennen" geklickt und danach abgestöpselt. Auf der externen SD habe ich nichts geändert.

    2. Habe ich das erste Mal per SGS Tools Shortcut "Reboot" einen Reboot gemacht.


    So, heute früh weckt mich mein Wecker auf einmal nicht mehr mit dem eigenen Sound. Da hab ich das erste Mal seit gestern auf die externe SD geschaut und die ganzen kaputten Dateien entdeckt. Auf der internen SD ist soweit alles ok, bis auf einen Eintrag im LOST.DIR Ordner, der vorher nicht drin war.. Gestern morgen passte noch alles, da der Wecker mit eigener Datei geweckt hatte.. Fehlermeldungen kommen keine!

    Kann mir bitte jemand helfen?! :)
     
  18. Donald Nice, 27.12.2010 #18
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ein ähnliches Problem hatte ich auch schon einmal.. In meinem Fall war ich nur im Recoverymode, danach waren alle Daten auf der externen SD Matsch.

    In meinem Fall habe ich die externe SD mit einem Kartenleser an dan PC gehängt und mit einem üblichen Recoveryprogramm (in meinem Fall R-Studio) die Daten wiederhergestellt. War kein Problem, und alle Daten wurden gerettet.

    Danach habe ich die externe SD in meinem SGS neuformatiert und die Daten zurückgespielt.

    Der Grund für die defekten Daten ist mir bis heute nicht bekannt.
     
  19. Randall Flagg, 27.12.2010 #19
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Bei mir ist letztens ein ganzer Film verschwunden.Einfach weg...
    Habe jetzt auch die externe formatiert. Bis jetzt läuft es ganz gut!
     
  20. libstylo, 27.12.2010 #20
    libstylo

    libstylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Fiddy der fehler liegt bei dir man muss dad handy.vorher vom pc sicher entferne sprich rechtsklick auswerfen sonst besteht datenverlust/beschädigung was bei die der Fall war
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sd karte checkdisk