1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bester Browser für Spica 2.1

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von Rothy, 02.06.2010.

  1. Rothy, 02.06.2010 #1
    Rothy

    Rothy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2009
    Mich würden mal eure Erfahrungen mit den verschiedenen Browsern interessieren. Ich finde den eingebauten eigentlich recht gut, aber den kann man nur mit einem task-switcher abstellen, das nervt ohne Ende.
     
  2. smilysm, 02.06.2010 #2
    smilysm

    smilysm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Ich benutze Opera Mini. Der ist eigentl. die einzig (für mich) ernstzunehmende Konkurrenz zum eingebauten. Dazu kommt, dass er kostenfrei ist. Dazu brauchst du dann noch Opera Bridge

    Opera Mini 5 browser
    mehr Infos
    [​IMG]
    Opera Bridge
    mehr Infos
    Damit kannst du Opera 5 zum Standart-Browser machen. Einfach installieren und anschließend einen Link z.B. aus einer E-Mail oder so anklicken. Anschließend kannst du Opera als "default" auswählen.
    [​IMG]
    Dolphin Browser HD

    mehr Infos
    [​IMG]
    xScope Browser Lite
    mehr Infos
    [​IMG]
    Steel
    mehr Infos
    [​IMG]

    Diese lustigen Bildchen sind sogenannte QR-Codes. Mit dem Programm "Barcode Scanner" (mehr Info/Download) kannst du diese Bildchen direkt mit dem Handy vom Monitor "abscannen". Der Scanner generiert einen Link daraus und führt dich direkt zum Programm im Market.


     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2010
  3. Spica-Maus, 03.06.2010 #3
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Ack zu meinem Vorposter, der Opera mini ist in der Tat noch ein kleines bißchen flotter als der Standard-Browser, daher hatte ich mir diesen als Alternative installiert.

    Allerdings:

    Ich komme mit dem Standard-Browser besser zurecht, v. a. beim zoomen, daher bin ich wieder umgeschwenkt. Einen kleinen Geschwindigkeitszuwachs konnte ich noch erreichen, indem ich in den Einstellungen JavaScript deaktviert habe. Hierdurch geht der Seitenaufbau deutlich flotter vonstatten.

    Der Opera ist zwar immer noch ein wenig schneller, aber das ist jetzt nicht mehr soviel wie vorher, und aufgrund des besseren Handlings (von meiner Seite aus) bleibe ich beim Standard-Browser. Der Opera mini bleibt aber auch drauf, für alle Fälle.
     
  4. olol, 03.06.2010 #4
    olol

    olol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2010
    ich finde dolphin hd am besten..
     
  5. mock, 03.06.2010 #5
    mock

    mock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Ich benutze ebenfalls hauptsächlich den Opera Mini. Er ist wesentlich schneller als der Standardbrowser und ich habe mich einfach an die Bookmarks und Menüführung gewöhnt.
    Ich finde dass der Standardbrowser vor allem beim Zoom mittels Doppeltouch sehr lahm wirkt.
     
  6. turbo-chris, 03.06.2010 #6
    turbo-chris

    turbo-chris Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Zum Opera Mini muss man noch sagen, das sämtlicher Traffic über einen Proxy von Opera läuft.

    Vorteil: Der Proxy komprimiert gleichzeitig die Webseiten, was zu weniger Traffic führt
    Nachteil: Opera sieht dann alles was du ins via Browser ins Internet schleuderst/geschickt bekommst.

    Aber da ich jetzt eher weniger auf meinem Handy surfe ist das für mich okay und ich nutze deshalb auch den OperaMini. Aber das muss jeder selber wissen ;)
     
  7. heikonet, 04.06.2010 #7
    heikonet

    heikonet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Z5
    Opera mini ist mein Top Favorit, vor allem bei Edge und GPRS Netz aller E-Plus.
    Wenn dann einer noch hinhalten muss, der xScope.

    xScope Browser Lite - Be fast! - Android Apps im Test - AndroidPIT

    Läuft schneller bei mir als der Dolphin und hat nen vernüpftigen Ladebalken.
    Würde xScope über nen Proxy laufen wäre mein Opera Mini eingemottet.
     
  8. blackboro, 04.06.2010 #8
    blackboro

    blackboro Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Wearable:
    LG G Watch R
    Der tut im Hintergrund aber nichts, sondern bleibt sozusagen auf Standy und wird gekillt, wenn Dein Handy mehr Speicher benötigt.

    Also ich hatte mal den Opera ausprobiert und mich geärgert, dass die sich so wenig an die Bedienkonzepte von Android gehalten haben.
    Den Dolphin finde ich völlig überfrachtet.
     
  9. sk0711, 07.06.2010 #9
    sk0711

    sk0711 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Also ich habe mittlerweile glaube ich alle Browser getestet und bin bisher am maisten mit dem Skyfire Browser zufrieden.
    Gefällt mir einfach am besten.
    Opera nutze ich als Zweitbrowser bei schlechter Datenverbindung (kein UMTS), da er hier wirklich seine Stärke ausspielt.

    Probier einfach alle nach und nach so ein bis 2 Tage aus, ich denke dann wirst du deinen Favoriten finden, denn es ist meiner Meinung nach einfach Geschmackssache.
     
  10. nawatnu, 09.06.2010 #10
    nawatnu

    nawatnu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Ich finde das Konzept von Opera mit der Server-Komprimierung schon gut, aber Opera stellt die Seiten teilweise grauenhaft dar.
    Schaut euch mal mobil.stern.de im Default-Browser und in Opera an.

    Am besten gefällt mir eigentlich Steel. Der wurde hier noch garnicht genannt. Außerdem noch xScope.
    Dazu eine Frage: Weiß jemand von euch, wie man die Reihenfolge der Lesezeichen ändern kann? Das geht in Steel so schön.
     
  11. heikonet, 10.06.2010 #11
    heikonet

    heikonet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Z5
    Mit dem Opera Mini habe ich die umgekehrte Erfahrung gemacht.
    Gerade Mobile Webseiten zeigt er bei mir immer in der richtigen Auflösung/Zoomstufe an.

    Geh mal in die Settings und schalte mal das "Mobile view" aus und das "Fullscreen" an.

    Skyfire fehlt noch. War mal für Windows Mobile eine brauchbare Alternative.
    Surft auch mit "Proxy". Nur die Umsetzung auf dem Android ist nicht die beste.

    http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.skyfire.browser/Skyfire-Browser-2-0-beta
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2010
  12. yoko, 12.06.2010 #12
    yoko

    yoko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Ich habe beim Spica immer den Dolphin HD genutzt. Hab vorher Skyfire probiert (hatte ich auf dem Milestone), allerdings war der auf dem Spica unglaublich langsam. Opera hab ich eigentlich nur wg Opera Link drauf gehabt. Läuft leider unter Android IMO grauselig.
     

Diese Seite empfehlen