1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth-Netzwerk mit PC und dessen Internetnutzung mit Smartphone - Geht das?

Dieses Thema im Forum "Vodafone 858 Forum" wurde erstellt von Android-Freak2012, 11.01.2012.

  1. Android-Freak2012, 11.01.2012 #1
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Hallo!

    Ich habe auch ein Vodafone 858 smart.

    Dies habe ich mittels Bluetooth mit meinem PC gekoppelt. Auf meinem PC wird Bluetooth mittels USB-Dongle und der WIDCOMM-Software betrieben.

    Nun meine Frage:

    Ich habe eine Internet-Verbindung mit einem Vodafone Surfstick und einer FYVE.de-Simkarte. Damit gehe ich mit meinem heimischen PC online.

    Wäre es technisch denn möglich, mein Handy über Bluetooth mit dem PC so zu verbinden, dass ich die Internetverbindung meines PC`s auch mit meinem Smartphone nutzen kann?

    Wenn nein: Schade!!!

    Wenn ja, bitte ich um eine kurze Vorgehensweise, wie ich dies bewerkstelligen kann.

    Mit freundlichem Gruß an alle hier,

    Android-Freak
     
  2. animeryumyu, 12.01.2012 #2
    animeryumyu

    animeryumyu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hallo Android-Freak2012 :)

    Soweit ich weiß geht das 'nicht'!
    Ich bin mir aber nicht ganz sicher...
    Man kann warten, was andere dazu zu sagen haben...
    Jedoch befürchte ich, dass sie das gleiche sagen werden...
    Soweit ich weiß, geht Tethering (Internet über Bluetooth) nur in eine Richtung...
    (Internet-Verbindung vom Handy auf dem PC nutzen)

    Man könnte allerdings versuchen das Handy über WLAN mit dem PC zu verbinden...
    Einige WLAN-Sticks oder -Karten haben eine Virtual WiFi funktion, die einen zweiten WLAN-Adapter emuliert...
    Darüber können sich andere Clienten (PCs und vllt. auch Handys; keine Ahnung) mit dem WLAN-Adapter verbinden...
    Das im Treiber beigelieferte Service-Programm hat dann auch meist eine Internet-Freigabe Einstellung über die du dann das Internet auf andere PCs bzw. Handys bekommst...
    Das währe dann so mein Vorschlag...

    Oder vllt. auch Handy mit Bluetooth mit dem PC verbinden über ein PAN (Personal Access Network) und dann die Internetverbindung manuell über Windows freigeben...
    Falls das nicht funktioniert, kann man auch die beiden Verbindungen (Die Verbindung mit dem Internet und die Bluetooth-Verbindung für PANs)
    überbrücken mit einer Netzwerkbrücke...

    Hast du dein Internet über einen Router??
    Wenn ja, hat der Router vllt. WLAN??
    Wenn ja kannst du das Handy auch einfach über WLAN mit dem Router verbinden ;)

    Ich hoffe, ich konnte dir vllt. ein bisschen helfen :huh:

    LG
    animeryumyu
    alias
    T0X!C_V3N0M
     
  3. segler11, 12.01.2012 #3
    segler11

    segler11 Gast

    Über Bluetooth geht es nur Computer-Tel.-Internet.

    Einfachste Lösung Wlan-tethering auf dem Rechner installieren.

    Dann machst du deinen Rechner zum Hotspot. Dann gehst du über deinen Usb-stick ins internet.

    lg
     
  4. animeryumyu, 12.01.2012 #4
    animeryumyu

    animeryumyu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    @Segler11
    What I just said :D
     
  5. Helix, 12.01.2012 #5
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Oder einfach USB Thethering. Kabel vom PC ins Handy. Damit ins Internet.
     
  6. Android-Freak2012, 27.01.2012 #6
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Also, ich beabsichtige mit meinem Handy die Internetverbindung meines PC`s zu nutzen.

    Per Bluetooth habe ich ja schon die Kopplung vorgenommen.

    Ich habe aber keinen WLan-Router und auch kein WLan-Dongle. Ich nutze eine Mobilfunk-Flat mittels WebStick für mein Internet.

    Besteht denn die Möglichkeit einen WLan-Router zu emulieren, wenn ich mir einen solchen WLan-Dongle (USB-Stick) zulege? Welche WLan-Sticks unterstützen denn diese Virtual Wifi-Funktion?

    Das mit dem PAN verstehe ich leider nicht so ganz.

    Danke im voraus.

    Cu,

    Android-Freak
     
  7. Android-Freak2012, 02.02.2012 #7
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Hallo!

    So, mittlerweile habe ich mir das Connectify gezogen und auf meinem XP-System installiert.

    Der WLAN-Stick, der auch heute per Post kam, ist ein TP-Link TL-WN821N.

    Meine bisherige Vorgehensweise:

    - WLAN-Treiber installiert. WLAN-Stick ist erfolgreich eingerichtet.

    - Connectify gestartet und als Internet mein Vodafone Broadband gewählt.

    - Share over läuft über den TP-LINK Wireless N Adapter.

    - Sharing Mode ist "Wi-Fi Ad-Hoc, Open"

    - Starten des Hotspots verlief erfolgreich und problemlos (siehe anhängendes Bild).

    Trotzdem findet mein Vodafone 858 absolut kein WLAN-Netzwerk.

    Kann es sein, dass das 858er kein Ad-Hoc unterstützt?
    Wenn ja, wie kann ich dieses Manko mit Boardmitteln überbrücken?

    Auf dem 858er läuft zur Zeit noch Android 2.2.1 (Froyo). Ich beabsichtige aber au das Cynano Mod. 7.2.0 v0.8 zu flashen. Dann habe ich eigentlich ja ein Android Gingerbread 2.3.7. Geht es dann vielleicht damit?

    Gruß,

    Android-Freak
     

    Anhänge:

  8. Nikon, 02.02.2012 #8
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Du musst mit deinem Rechner einen richtigen Access Point emulieren. Ad Hoc unterstützt Android meines Wissens nicht. Eigentlich müsste das mit connectify aber machbar sein. Mode wäre dann AP
     
  9. segler11, 02.02.2012 #9
    segler11

    segler11 Gast

  10. segler11, 02.02.2012 #10
    segler11

    segler11 Gast

    hatte ich dir doch geschrieben
     
  11. Helix, 02.02.2012 #11
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Hier kannst du mal versuchen deinem Handy das AdHoc beizubringen.

    Android ist sehr schwach was Netzwerke angeht, das konnten Windows Mobile und Symbian schon vor 10 Jahren besser...
     

Diese Seite empfehlen