1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth Tastatur für A500/A100

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Acer Iconia A500" wurde erstellt von MinMax, 20.05.2011.

  1. MinMax, 20.05.2011 #1
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Hallo,

    heute habe ich die Original Acer Bluetooth Tastatur für das A500 erhalten. Ich muß sagen, ich bin überrascht wie easy sie sich am Tablet anmelden lässt. Bluetooth hat in früheren Zeiten bei mir einen bitteren Beigeschmack hinterlassen. Aber hier: Am A500 Bluetooth einschalten, Batterien in die Tastatur einlegen, den vierstelligen Code eintippen und Fertig. Sie ist genau so breit und ca knapp 3/4 hoch wie das A500 selber, wiegen tut sie ohne die beiden mitgelieferten Batterien (AAA) 228 gr.

    Die Tasten schlagen recht weich an und bei manchen Sondertasten könnte die Beschriftung etwas fetter sein, aber sonst ein Klasse Zubehör. Meine Empfehlung.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    ehrles und semperfi haben sich bedankt.
  2. corn3d79, 21.05.2011 #2
    corn3d79

    corn3d79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hi,
    Wo hast du denn die tastatur bestellt. Ich finde sie nirgends...
     
  3. MinMax, 21.05.2011 #3
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Hallo,

    diese Tastatur hat US-Layout und es gibt sie meines Wissens noch nicht in Deutschland, wird sicherlich nicht mehr lange dauern bis es sie hier zu kaufen gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  4. peer, 22.05.2011 #4
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Verbindet sie sich denn automatisch, sobald sie eingeschaltet wird, oder muss man jeweils ins Men[ _

    Das Deutsche Layout [r die hier beschrieben Tastatur< kommt das mit Honeycomb 3.1_

    Ich tippe das [brigens gerade mit meiner alten USB Speedlink @Illuminated Metall Kezboard@< wie man sieht, noch die [blichen Lazout Probleme </(
    Das soll aber ein Treiberproblem sein, dass noch in Honezcomb 3.1 behoben werden soll.
     
  5. MinMax, 22.05.2011 #5
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ich hatte beim Anschluss einer USB-Tastatur auch diese Probleme mit den Sonderzeichen/Umlauten festgestellt, aus dem Grund wird es sicherlich auch noch keine Deutsche Tastatur als Zubehör geben. Aber nach dem Update im Juni wird hoffentlich alles passen.
     
  6. Tom81, 23.05.2011 #6
    Tom81

    Tom81 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    23.05.2011
  7. MinMax, 23.05.2011 #7
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Oops, das finde ich wahnsinnig teuer.
     
  8. Chriscool84, 31.05.2011 #8
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hat sonst schon jemand Erfahrungen mit irgendwelchen alternativen günstigeren Bluetooth Tastaturen gemacht?

    Mfg
    Chris
     
  9. cha-cha, 31.05.2011 #9
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
  10. MinMax, 31.05.2011 #10
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Denke ich auch Ja, denn es ist einfach nur ein BT-Protokoll, das ist Standard und das kann jedes BT-Keyboard.
    So weit die Theorie. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
  11. peer, 01.06.2011 #11
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Es wird auch nicht mit jedem BT-Gerät automatisch verbunden.

    Ein anderer Punkt ist die Tastenbelegung.
    Habe ich mit diversen USB- und 2.4 GHz-Tastaturen ausprobiert.
    Für meine Zwecke sollten die Mediatasten funktionieren und das ist selten der Fall.
    Ich warte lieber ob und wann etwas für`s Iconia kommt.
     
  12. MinMax, 01.06.2011 #12
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Da hast Du Recht, die Media-Tasten des Keyboards sollten schon funktionieren, nur wie, denn das ist Treibersache des Herstellers. Ich habe inzwischen mein BT-Keyboard (Englisch) auch nicht mehr, ich warte auf die deutsche Version. Auch das Keysonic von cha-cha scheint recht interessant zu sein.
     
  13. cha-cha, 03.06.2011 #13
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    So, mein Tabbi kam heute :D Ich hatte eben die Tastatur dran, Verbindung war kein Problem, allerdings bekomme ich trotz deutscher Tastatur ein englisches Layout, sprich auch keine Umlaute etc. :thumbdn: Abhilfe gibt es da wohl noch nicht, oder?

    Das Touchpad funktioniert bislang übrigens nicht, auf dem Galaxy Tab hat es zumindest eingeschränkt funktioniert, ich bekam also einen Mauszeiger und konnte damit auch Tabs in Browser usw. auswählen, nur Scrollen ging auch nicht sauber.
     
  14. IcedEarth, 03.06.2011 #14
    IcedEarth

    IcedEarth Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Mit 3.1 sollte der USB-Port erweitert werden. Dann soltenauch deutsche Layouts möglich sein /erkannt werden.

    Gruß
     
  15. cha-cha, 03.06.2011 #15
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Das was ich dran hatte ist aber eine Bluetoothtastatur :D Eine USB habe ich noch nicht versucht.
     
  16. IcedEarth, 03.06.2011 #16
    IcedEarth

    IcedEarth Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    372
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Ups - da hab ich was falsch gelesen :D
    Aber wenn per USB auch das deutsche Layout erkannt werden soll, könnte es doch auch möglich sein, dass es per BT geht.
    Abwarten ist da Devise ;)
     
  17. MinMax, 04.06.2011 #17
    MinMax

    MinMax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Das wird so sein, das ab A. 3.1. deutsches Layout funktiinieren wird, da Acer ja auch ab dem Zeitpunkt ein deutsches BT-Keyboard rausbringen will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2011
  18. Bernie, 15.06.2011 #18
    Bernie

    Bernie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  19. wassermine, 15.06.2011 #19
    wassermine

    wassermine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.05.2011
    ich habe mal 2 Fragen:

    1. Könnte mir jemand bestätigen, dass die originale Acer-BT-Tastatur auch ganz normal per bluetooth am PC/Laptop funktioniert?

    2. Habt ihr schon irgendwelche kleineren Funktastaturen (mit eigenständigem Dongle oder BT) ausprobiert, und zwar mit Erfolg?^^

    Ich habe vorhin von microsoft das ACR Keyboard probiert. Das Tablet hat den 2,4Ghz Empänger anscheinend als Tastatur erkannt (der Schalter "physikalische Tastatur" Aktiviert war rechts unten beim Symbol zu finden) nur kam nichts an. Ich denke mal dass der Empfänger zusätzliche Treiber brauchte...

    //edit:
    Ich habe jetzt 2 weitere Tastaturen gefudnen, hat jemand evlt. schon Erfahrung mit denen gemacht?

     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  20. wassermine, 05.07.2011 #20
    wassermine

    wassermine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.05.2011
    So, ich habe endlich meine BT-Tastatur bekommen.

    Ich habe eine etwas günstigere Variante gewählt: und zwar die von LogiLink.
    Bei Amazon für 18Eur gekauft.

    Lässt sich leicht über den integrierten BlueTooth-Chip des A500 verbinden und nutzen. Die Tastatur funktioniert ebenfalls am PC ohne probleme und es wird geworben, dass sie mit den Apple iDevices kompatibel sei.

    Für den Preis kann man nicht allzu viel erwarten, auf den normalen Buchstaben & Ziffertasten lässt sich gut tippen, die breiteren (wie Enter, oder die Pfeiltasten) verhaken manchmal leicht. Bleiben aber nicht komplett stehen, man muss allgemein mit etwas mehr Druck tippen.

    Wer also keine 70Euro ausgeben möchte, ist mit dieser billigen Variante wahrscheinlich zufrieden ;)
     
    Coltan und SethP haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen