1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. sitatunga, 28.11.2010 #1
    sitatunga

    sitatunga Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an Alle,
    Ich besitze mittlerweile einen G1 aber:
    1: kann ich kein Datenaustausch via Bluetooth mit anderen Geräten machen, geschweige denn das G1 als externes Modem für mein Laptop via BT Koppeln.
    2: Kann ich es auch nicht an mein Heimnetzwerk anbinden um somit ein Datenaustausch zu ermöglichen.
    Geht das mit einer neueren Software, sprich FLASHEN oder eine App?
    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    MfG,
    Karsten
     
  2. meckergecko, 28.11.2010 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Tethering, also das Handy als Modem zu nutzen, funktioniert auf vielen Wegen. Ich hatte mal eine Software, die das sogar ohne root und custom rom fertig bringt: azilink (allerdings per Kabel). Ansonsten bietet jedes gängige Rom meines Wissens diese Funktion (ebenfalls per USB). Auch für Wifi Tetherings gibts Apps. Etwas derartiges mit BT ist mir nicht bekannt.

    Ans Heimnetz anbinden? Also ins WLan solltest du dein G1 ja kriegen. Zum bequemen Datenaustausch könntest du dann sowas wie SwiFTP benutzen, damit wird dein Handy zum ftp server und du kannst da ganz bequem per WLan Daten rüberschaufeln.
     
  3. Clake, 29.11.2010 #3
    Clake

    Clake Neuer Benutzer

    wifi-tether (für root user) hat auch die möglichkeit, als bluetooth-dun, als router zu arbeiten. jedoch habe ich das nicht getestet deswegen kann ich nichts genaueres dazu sagen.
    Was ich dir aber dazu sagen kann, ist, dass wenn du wifi-tether benutzt, dein akku ca. 30 minuten mitmacht, danach brauchst du ein ladekabel. und wenn du ein ladekabel benutzt, dann benutz auch gleich wired-tethering, da hast du weniger umstände, es funktioniert meines erachtens (habe beides getestet) besser und schneller und wie gesagt, akku ;) .
    Wired-Tether gibts einige.
    Ich empfehle dir PDANet, benutze ich selbst dauern und kann nicht klagen, hatte noch nie probleme damit.
    PDANet gibts als kostenlose version, die kann man unbegrenzt nutzen, jedoch kann man mit der kostenlosen version nicht auf Https seiten gehen. Normale seiten über http funktionieren. Die vollversion kostet auch nur ein paar groschen also nichts besonderes.

    mfg clake
     
  4. sitatunga, 03.12.2010 #4
    sitatunga

    sitatunga Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!
    Vielen Dank für Eure Tipps und Infos.
    Das hat mir alles sehr gut weiter geholfen.
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall erstmal eine schöne Weihnachtszeit.
    MfG,
    Karsten