1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Aranita, 07.09.2010.

  1. Aranita, 07.09.2010 #1
    Aranita

    Aranita Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Kann man beim Galaxy S I9000 irgendwo einstellen, dass die Bluetooth-Sichtbarkeit nicht nur 2 Minuten lang vorhanden ist?
     
  2. DrMole, 07.09.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    NEIN!!

    außer du findest irgentwo die parameter dafür in den systemdatein.

    Gruß
     
  3. Klicker, 07.09.2010 #3
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Erst einmal ein 'Hallo' an alle, mein Novizen-Beitrag.... :o

    Zum Bluetooth-TimeOut:
    Ist ein echtes Problem, z.B. im weit verbreiteten MMI der Audi's:

    Connect klappt, aber nach zwei Minuten Disconnect, weil die Bluetooth-Sichtbarkeit seitens des Samsung abgeschaltet wird. So ist eine Nutzung im Wagen leider nicht möglich.
     
  4. cyorps, 07.09.2010 #4
    cyorps

    cyorps Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich kann zwar nicht weiterhelfen möchte mich aber mit einer Frage anschließen.

    Soweit ich weiß, wird doch die Kopplung und Authenitifizierung über das GAP-Profil realisiert. Oder irre ich mich da? Irgendwann mit Bluetooth-Standard 2.0 wurde dieses Profil doch mal so definiert, dass eine unbegrenzte zeitliche Sichtbarkeit nicht mehr zum Profilstandard gehört. Wenn ja, wie kann es dann sein, dass es beim Interface von Audi anders umgesetzt wird? Halten sich da die Telefonhersteller oder Audi nicht an den Standard?
     
  5. enots, 07.09.2010 #5
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Dann würde ich mal kräftig bei Audi reklamieren, wenn das stimmt, kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Haben doch schon mehrere Audi-Fahrer berichtet, dass es bei ihnen funktioniert.
     
  6. Abstaubär, 07.09.2010 #6
    Abstaubär

    Abstaubär Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2010
    servus zusammen,

    also per bluetooth mit der freisprecheinrichtung zu verbinden geht natürlich länger als 2 minuten, auch wenn die zeit, diese 2 minuten, "abgelaufen" ist. Sobald einmal das gerät erkannt wurde, dazu ist sichtbar notwendig!, wird connectet und sobald verbunden und gekoppelt dransteht auch natürlich länger als 2 minuten ! nur leider ärgerlich das man bei jedem neuen bluetoothgerät nicht automatisch verbunden da man erst wieder in bluetootheinstellungen gehen muss und sichtbar einstellen muss !

    greez
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2010
  7. enots, 07.09.2010 #7
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Das ist doch Käse. Sobald die Geräte einmal gepairt worden sind muss man nie wieder in den Pairing-Modus. Das mache ich täglich und es funktioniert einwandfrei mit dem SGS.
     
  8. Kev, 07.09.2010 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Er hat geschrieben "bei jedem neuen Gerät", da hat er schon Recht. Aber das ist ja gewollt, ich seh da kein Problem, eher einen Vorteil...
     
  9. enots, 07.09.2010 #9
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Genau weil das klar ist, glaube ich nicht, das er es so gemeint wie geschrieben hat. Oder glaubst du er wechselt täglich sein SGS?
     
  10. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Das meinte er sicher auch nicht. Er meint bei jedem neu zu verbindenden Gerät, nicht sein eigenes SGS. Bei jedem neu zu pairendem Gerät (Kfz- FSE, Headset, PC, Handy vom Freund, etc...)
     
  11. Abstaubär, 08.09.2010 #11
    Abstaubär

    Abstaubär Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2010
    ja ich meinte bei jedem neu zu verbindenen gerät, damit meinte ich nicht das ich mein sgs jeden tag wechsle ?! :D
     
  12. Marzl85, 08.09.2010 #12
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Du musst sehr viele Freunde/Geräte haben. :D

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  13. Aranita, 08.09.2010 #13
    Aranita

    Aranita Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Ich habe das Problem auch im Auto bei der Verbindung mit meinem Garmin Nüvi. Es passiert immer mal wieder, dass die Verbindung aus irgendeinem Grund abbricht und dann sagt mein Garmin, es würde das gekoppelte Telefon nicht mehr finden. Meine einzige Umgehung dieses Problems wird es wohl sein, im Auto eine zusätzliche Halterung für das Galaxy anzubringen und auf die Koppelung mit dem Nüvü zu verzichten, denn Freisprechen kann man ja auch ohne Navi-Koppelung.

    Abgesehen davon nervt es mich, dass dass Galaxy mein bisher erstes Handy ist, welches die Kontaktdaten und Anruflisten nicht mit dem Garmin austauscht. Mein HTC HD2 hats problemlos gemacht und ältere Handys auch. Garmin sagt, dass sei ein Problem von Samsung und Samsung sagt gar nichts dazu :) Aber das ist ein anderes Thema.
     

Diese Seite empfehlen