1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Boot loop nach Update auf Nexus S

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von SoftHAK, 24.07.2012.

  1. SoftHAK, 24.07.2012 #1
    SoftHAK

    SoftHAK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2012
    Nach Einspielen des von der TELEKOM gepushten Updates kam nach ca.2 Minuten eine Serie von "Dienst antwortet nicht" Meldungen, die alle möglichen Apps als auch Systemdienste betrafen.

    Danach runtergefahren und Neustart versucht.

    Ich sehe zunächst den Google Schriftzug, dann das animierte X.
    Mehr passiert nicht!

    Nach 20 Minuten Akku raus, neu versucht, ohne Erfolg.

    Auch Reboot und Recovery über den Boot loader führen zum selben Ergebnis.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Kuh vom Eis bekomme?
     
  2. coolfranz, 24.07.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Was du selber noch machen könntest, ohne deine Garantie zu riskieren, wäre ein Factory Reset.

    Dazu startest du in den Bootloader Mode, Recovery, dann Power drücken und halten und Vol+ drücken, dann "wipe data/ factory reset" wählen.
     
  3. johnny-kuenstler, 24.07.2012 #3
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    moooin. ich hänge auch im boot-loop fest. das seltsame an der sache: das nexus s funktionierte nach dem jelly bean ota update auch 1a. gestern jedoch (nach einem telefongespräch) fing der spaß an und ich komme nicht mehr an meine fotos ran. ich nutze google+ und den sofort-upload, aber die fotos vom wochenende habe ich natürlich nicht sichern können. habe ich irgendwelche aussichten die daten zu retten bzw. kann ich über den recovery modus mit dem sdk die daten auslesen und sichern? ach und das fon hat kein root oder ähnliches.
     
  4. SoftHAK, 24.07.2012 #4
    SoftHAK

    SoftHAK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2012
    Hallo, habe die selbe Intention wie Johnny.. diverse Daten auf dem Handy müssen noch gesichert werden.. daher wenn möglich KEIN Factory reset
     
  5. coolfranz, 24.07.2012 #5
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn ihr beide den Bootloader noch geschlossen habt, dann kommt ihr nur an die Daten ran, wenn das Gerät wieder startet.

    Probieren könntet ihr da höchstens noch den Akku (vllt. länger Zeit) draußen zu lassen.

    Alle anderen Möglichkeiten (Bootloader unlock für Custom Recovery, Wipe, Einschicken) führen in erster Linie mal zum Verlust aller Daten - das ist auch so gewollt, stellt euch vor, ihr verliert das Nexus (mit eingerichtetem Pattern Unlock/ Pin Unlock) und man käme dann trotzdem noch an die Daten ran...
     
  6. johnny-kuenstler, 24.07.2012 #6
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    das mit dem akku habe ich bereits probier, allerdings ohne erfolg.
    das fon geht an und ich kann auch für ein paar sekunden auf das gerät zugreifen (konnte so den debug modus aktivieren), aber dann fährt es direkt wieder runter und das spiel geht wieder von vorne los...
     
  7. coolfranz, 24.07.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Da fällt mir gerade ein: brauchst du "nur" die Daten auf der SD? Google Konto eingerichtet, dann sollte die Kontakte, Kalender etc. bei Google sein.

    Bei einem Wipe im Recovery, bleiben die Daten auf der SD erhalten. Erst beim UNLOCKEN des Bootloaders wird die SD formatiert.
     
  8. johnny-kuenstler, 24.07.2012 #8
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    ich benötige nur ein paar fotos und 4 videoclips vom letzten wochenende, mehr nicht. ein google konto ist eingerichtet. ich muss nur irgendwie jelly bean wieder zu laufen bringen. ich will nichts unlocken oder ähnliches. die fotos sind wichtig. ich werd ma googlen wie ich ein wipe im recovery mode durchführen kann. ich sehe die option nämlich nicht. omg, das ist echt so ein mist und ich bin net mal zu hause... vielen dank für deine hilfe.

    ... wipe per sdk? das sollte ja gehen, oder?
    ich steh grad aufm schlauch, daher sorry für die doofen fragen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:18 Uhr wurde um 14:29 Uhr ergänzt:

    loooooool, wie es halt wieder funktioniert, ohne das ich etwas gemacht habe... i don't get it. danke für alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2012
  9. SoftHAK, 24.07.2012 #9
    SoftHAK

    SoftHAK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2012
    Also habe jetzt so ziemlich alles alles ausprobiert. mittels adb sideload erneut Update auf 4.1 versucht ... negativ
    Versucht ICS Version wieder herzustellen.. bricht ab mit Fehler beim installieren

    Wipe im Recovery löscht doch alle daten / außer wipe cache. Das hab ich auch probiert ohne Erfolg.
     
  10. coolfranz, 24.07.2012 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Alle Daten auf dem Gerät, die auf der SD bleiben dabei erhalten!
     
  11. SoftHAK, 25.07.2012 #11
    SoftHAK

    SoftHAK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2012
    Wenn ich im Recovery die Wipe Funktion aufrufe wird ausdrücklich gesagt das ALLE Userdaten auch gelöscht werden!!

    Aber jetzt, nachdem ich das 40. Mal den Akku rausgenommen habe um zum recovery zu gelangen geht das Handy gar nicht mehr an. Akku lädt auch nicht mehr. Handy wird am Ladekabel zwar warm aber im oberen Bereich wo die Camera ist und nicht da, wo der Akku steckt. HEUL
     
  12. coolfranz, 25.07.2012 #12
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    und ich sag dir nochmals, dass alles auf der SD erhalten bleibt!

    Naja, jetzt is es aber auch dazu zu spät. Bleibt dir wohl nur noch es an deinem Händler bzw. es direkt zu http://W-Support.com zu schicken (geht schneller).


    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen