1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader/akku problem

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von maybe_baby, 01.07.2012.

  1. maybe_baby, 01.07.2012 #1
    maybe_baby

    maybe_baby Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    hey leute,
    ich war am wochenende beim hurricane und hab da freitag meinen akku 1 mal für 20 minuten am telekomstand aufladen lassen.
    samstag war dieser dann wieder leer, sprich das handy lag unbenutzt in meiner tasche.
    als ich es dann montag wieder aufgeladen habe fing es an immer wieder abzustürzen (mal direkt beim start, mal nach 1 sekunde nach der pineingabe, mal nach 10 minuten, mal nach ner halben stunde) und neuzustarten.
    ich muss dazu sagen, dass ich schon 3 mal nen wasserschaden hatte den ich mithilfe von reis aber gott sei dank immer beheben konnte und ich das display ausgewechselt habe als das vorherige auf grund eines bodenaufpralls im bus pixelfehler und schwarze stellen hatte
    nun haben wir versucht den akku mit papier zu fixieren, weil wir vermutet haben, dass ein wackelkontakt besteht, aber das ändert es auch nicht..
    da mein wildfire grade wieder in einer phase war in der es im sekundentakt von on zu off geswitcht hat haben wir mal das bootloader menü geöffnet um es zu recovern.. ja nun funktioniert im 1. menü die vol. taste noch perfekt, im 2. menü (da wo man recovery auswählen kann) tut sich jedoch garnichts, sprich ich kann nicht weiterschalten um was auszuwählen.. das einzige was funktioniert hat war das 1. was automatisch markiert ist (bin mir jetzt nicht sicher wie das heißt) bei dem dann meldungen wie "wrong image" oder "no image" kamen, woraufhin das wildfire wieder abgestürzt ist

    jetzt grade hab ichs per usb am pc angeschlossen und so oft gestartet, dass es nun schon ca 15 minuten an ist ohne abzustürzen..
    sim karte ist übrigens keine drin

    vielleicht hat ja irgendwer eine lösung,
    danke im vorraus :)
     
  2. Pocketsoldier, 05.07.2012 #2
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Bei der Vorgeschichte, ein Lob an den Hersteller :lol:
    Das es noch läuft ist eher das Wunder.. teste nen Ersatzakku, giebt originale bei Amazon.de ^_^ Ansonsten könnts alles mögliche sein... sogar Kriechströme schließ ich da nicht aus :razz:

    GL
     

Diese Seite empfehlen