1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader freezed

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von #kingkarl, 30.08.2010.

  1. #kingkarl, 30.08.2010 #1
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Hi,

    wollte nach nem Tutorial mein G1 rooten. Wusste gar nicht dfass das so ein Kampf ist :D erschien mir beim Magic einfacher...wie dem auch sei:

    1.Goldcard erstellt
    2.Dreamig.nbh draufgezogen
    3.Bootloader (kamera+power taste).er erkennt das DREAMIG.NBH, dann steht dort (frei übersetzt) "power button drücken um update zu starten. dabei freezed der bootloader aber ein,es passiert nix,selbst wenns lange da liegt...habs jetzt mit 2 sd karten von verschiedenen herstellern und 2 DREAMIG von unterschiedlichen bezugsquellen probiert :/ so langsam gehen mir die ideen aber aus.

    gibt es für das G1 keine möglichkeit,ohne downgrade/goldcard zu rooten? oder weiß irgendwer,woran es liegen könnte?

    grüße und vielen Dank!
    #kingkarl
     
  2. iLoveMyAndroid, 30.08.2010 #2
    iLoveMyAndroid

    iLoveMyAndroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    25.08.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Doch geht aber nur wenn 1.5 installiert ist. sonst benötigt man eine Goldcard.

    Sonst der von dir gegangene Weg. Woran es liegen kann ich mir unklar. Auf der SD-Karte ist nicht anderes drauf? und die Datei liegt wirklich als *.nbh vor?
     
  3. #kingkarl, 30.08.2010 #3
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    hi

    karte war frisch formatiert,nix drauf.
    datei lag als .nbh vor.sie wird vom bootloader ja auch erkannt.nur an dem punkt, an dem man die powertaste drücken soll damit er update, da friert er ein :/
     
  4. iLoveMyAndroid, 30.08.2010 #4
    iLoveMyAndroid

    iLoveMyAndroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    25.08.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hm dann weiß ich auch nicht, habe ich noch gelesen und selber auch nicht erlebt

    Wenn der Akku voll ist und das Ladegerät angeschlossen sollte er es machen :( Vielleicht kann dir jemand anders helfen.


    Du könntest die MD5 überprüfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  5. Denowa, 31.08.2010 #5
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Ein wirklich guter Tipp! Die Datei wird sehr wahrscheinlich korrupt sein.
     
  6. Yunky, 31.08.2010 #6
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    wie kontolliert ihr eigentlich die MD5 Summe unter WINDOWS?

    Mfg Yunky
     
  7. iLoveMyAndroid, 31.08.2010 #7
    iLoveMyAndroid

    iLoveMyAndroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    25.08.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Yunky bedankt sich.
  8. #kingkarl, 31.08.2010 #8
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    checksumme geprüft,passt...

    hab im xda developer board von jemandem gelesen,der auch mit der dreaimg.nbh von der cyanogenwki probleme hatte.allerdings finde ich immer nur exakt diese version der datei (große ~86mb). dabei war auch die sprache von einer nur ca.40mb großen dreaimg.nbh... weiß jemadn näheres?

    will das g1 jetzt auch nicht wieder verticken weils eig ganz gut in schuss ist und günstig war ;)
     
  9. Scofield, 31.08.2010 #9
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Gibts da nicht 2 Versionen? Einmal die RC7 und die RC29 oder sind die gleich? ..oder ist die RC29 komplett was anderes? Bei mir hat damals alles perfekt mit der RC7 von hier ausm Forum geklappt!

    edit: hab gerade gelesen, dass die RC29 für US Geräte ist, naja gut, ich nehme an du hast ein deutsches G1!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2010
  10. #kingkarl, 31.08.2010 #10
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    jo richtig, rc29 ist für die US G1.

    leider spuckt auch google nach langer suche noch nichts brauchbares aus...
     
  11. Denowa, 31.08.2010 #11
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Hast Du die Links aus unserem TUT + FAQ benutzt?
     
  12. #kingkarl, 31.08.2010 #12
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    jopp hab ich benutzt.

    hab im andern board gesehen da hatte jemand das gleiche problem auf einem US G1.da lag es an der partitionierung der SD karte...meine 8gb ist partitioniert, die karte mit der ich es davor probiert habe weiß ich nicht, da die mit dem G1 kam...

    ich werds nacher mal probieren und mich melde nfalls es neue erkentnisse gibt.
     
  13. #kingkarl, 31.08.2010 #13
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    nix,karte war unpartitioniert, bootloader friert wieder ein...
     
  14. winne, 31.08.2010 #14
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2010
  15. Scofield, 31.08.2010 #15
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Du formatierst die Karte doch nicht nochmal nach du sie zur Goldcart gemacht hast?
     
  16. #kingkarl, 31.08.2010 #16
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    @winne: genauso hab ichs getan.fat32,goldcard,nbh drauf.

    @scofield: natürlich nicht...erst formatieren,dann zur goldcard gemacht,dann nbh drauf und dann cam+power.
     
  17. Scofield, 31.08.2010 #17
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Beiträge:
    812
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Der Fehler kann ja dann eig. nur bei der Goldcard herstellung liegen, sonst fällt mir nichts ein was da der Fehler sein könnte..
     
  18. winne, 31.08.2010 #18
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Boote mal mit gedrückter Back-Taste und schreib auf was da steht.
     
  19. #kingkarl, 31.08.2010 #19
    #kingkarl

    #kingkarl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2010
    hier nochma lder screen,bei dem ich drücken kann was ich will,das handy reagiert nicht.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    power+back bringt bei mir keinen unterschied zum normalen booten.
    power+home zeigt nur ein handy und ein dreieck mit ausrufezeichen, keinerlei optionen
     
  20. winne, 31.08.2010 #20
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ich hätte eigentlich gerne die Daten gesehen, die kommen, wenn keine Goldcard drin ist. ;)
    Da kann man dann nämlich sehen, wie deine Systemdaten sind (SPL, Radio, Board,...). Das hat jetzt aber auch Zeit bis morgen. :rolleyes: Gute Nacht.
     

Diese Seite empfehlen