bootvorgang abbruch bei USB verbindung

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von jay.jay, 19.07.2012.

  1. jay.jay, 19.07.2012 #1
    jay.jay

    jay.jay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Ich habe folgendes Problem:
    Immer wenn mein Handy kein akku mehr hat und sich auch nicht nur für ein paar sec starten lässt und ich es dann einfach an einen USB-Anschluss klemme fängt es erst an zu booten es erscheint das SONY-Logo, die blaue Lampe geht an (da bin ich mir nicht sicher ob das immer so ist...), dann ein blackscreen und das Handy geht wieder aus.

    Wenn ich es Anschließe wärend es ganz normal über den On-Knopf gestartet wurde gibt es keinerlei Probleme. Nun bin ich allerdings an dem Punkt, dass meine beiden akkus nicht mehr genug Saft haben, sodass nur das Lämpchen drei mal rot aufleuchtet.

    Achja in CWM komme ich noch rein und ich schätze mal auch in fastboot und recovery

    Installiert ist Neo 4.0.4 mit Rootrechten, gelocktem Bootloader und Stock

    Greetz
    Jay
     
  2. Herwi, 19.07.2012 #2
    Herwi

    Herwi Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ja, so ist es.
    Es bootet aber nicht, sondern nach dem Sony-Logo kommt noch kurz ein Ladesymbol, dann ist der Bildschirm wieder schwarz.
    Sobald der Akku wieder etwas Saft hat, oder wenn nur nachgeladen wird, kann man ganz normal mit angeschlossenem USB-Kabel über den Start-Knopf das Handy hochfahren.
     
  3. jay.jay, 19.07.2012 #3
    jay.jay

    jay.jay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Nein da kommt kein Ladesymbol es geht einfach aus... ich glaub das seh ich noch... :cool2: Bei dem Blackscreen wird das handy noch per hintergrundbeleuchtung beleuchtet und nach etwa 2-3 sec geht es dann aus, also KEINE Hintergrundbeleuchtung :razz:
     

Diese Seite empfehlen