1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Browser-Tipps: welchen für was?

Dieses Thema im Forum "Toshiba AC100 Forum" wurde erstellt von supermegastef, 23.06.2011.

  1. supermegastef, 23.06.2011 #1
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hallo,

    ein Thread zum leidigen Thema Browser. Denn der Begriff Net-PC, mit dem der AC100 um schrieben wird, impliziert ja: ARbeiten im Browser, in der Cloud. Nur: bei den meisten Web-Anwendungen versagen die Browser mehr oder weniger. Da funktionieren Tastatur-Tasten nicht, oder man kann nicht scrollen, oder es werden Scrollbalken geleich gar nicht dargestellt. Selbst bei Google docs, Kalender etc. ist das so

    Dieser Thread soll die Browserwahl für die einzelnen Aufgaben erleichtern.

    Meine Erfahrungen:

    A) OPERA Mobile: Thosiba Version

    Vorteile allgemein:
    - Zurück-Button
    - Vorwärts-Button
    Das Beste für
    - Google Kalender, Google Mail in Vollansicht
    - Microsoft Outlook Web Access (für die Firmenmails)

    B) Dolphin mini
    - der Schnellste
    - Zurück- und Vorwärts-Button (erscheint, wenn man unten links im Eck mit der Maustaste geddrückt ca. 1 cm nach rechts fährt)

    C) Dolphin HD
    - schnell, viele Plugins mit nützlichen Funktionen
    Nachteil: Kein zurück-Button, Vorwärtsbutton im Menü (rechte Maustaste, wie überall)

    D) Standardbrowser Android
    Ideal für Surfen in der Handy-Ansicht. Was manchmal entspannter ist.

    Was sind Eure Erfahrungen?







    -
     
  2. u2funker, 23.06.2011 #2
    u2funker

    u2funker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hallo,
    anbei mein erster Test der Browser. Bitte immer die entsprechenden systemdaten angeben.
    LG

    Opera Mobile 11.00.ADR-1105231029 ( Info über rotes Opera "O" - Hilfe - Über erreichbar)
    Einstellungen:
    - Mobilansicht aus (ist ja kein telefon ;-)
    - Custom User-Agent = opera/9.80 (linux;de) presto/2.7.81 version/11.00 (Einstellung über Eingabe von "opera:config" und dann unter User prefs)


    Vorteile allgemein:
    - Zurück-Button
    - Vorwärts-Button
    - Automatischer Zoom in Modus
    - Tabreiter


    Facebook:
    - Anmeldung mit emailadresse (Eingabe @ Zeichen Problem) funktioniert .
    Manche Browser haben hier ein Problem (welches dann aber mit Umschaltung auf englische Tastatur ctrl+space umgangen werden kann)
    - Kommentar mit enter abschließen funktioniert (auch bei anderen browsern ein Problem ...warum auch immer)
    - momentan noch keine Probleme bekannt (falls welche bekannt, bitte hier posten)

    Youtube
    - Ok, aber nur bis 480p, ab 720p leider ruckeln, 1080 geht fast gar nicht

    Googlemail:
    - funktioniert, aber Google gibt Hinweis, das andere Browser schneller sind (Opera ist einfach bei denen nicht gelistet)

    ZDF.de
    - mediathek funktioniert

    Googledocs:
    - ist wahrscheinlich für firefox und chrome optimiert
    - kann zwar Dateien öffnen, aber sonst ist alles sehr hakelig ... nach erstem Test nicht wirklich brauchbar
     
  3. u2funker, 23.06.2011 #3
    u2funker

    u2funker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Sorry, hatte meine systemdaten vergessen.


    System: Android 2.2 Buildnummersilver-alx's v4b (custom rom) (Info über Einstellungen -Einstellungen- Geräteinformationen)

    Opera Mobile 11.00.ADR-1105231029 ( Info über rotes Opera "O" - Hilfe - Über erreichbar)

    Einstellungen:
    - Mobilansicht aus (ist ja kein telefon ;-)
    - Custom User-Agent = opera/9.80 (linux;de) presto/2.7.81 version/11.00 (Einstellung über Eingabe von "opera:config" und dann unter User prefs)


    Vorteile allgemein:
    - Zurück-Button
    - Vorwärts-Button
    - Automatischer Zoom in Modus
    - Tabreiter


    Facebook:
    - Anmeldung mit emailadresse (Eingabe @ Zeichen Problem) funktioniert .
    Manche Browser haben hier ein Problem (welches dann aber mit Umschaltung auf englische Tastatur ctrl+space umgangen werden kann)
    - Kommentar mit enter abschließen funktioniert (auch bei anderen browsern ein Problem ...warum auch immer)
    - momentan noch keine Probleme bekannt (falls welche bekannt, bitte hier posten)

    Youtube
    - Ok, aber nur bis 480p, ab 720p leider ruckeln, 1080 geht fast gar nicht

    Googlemail:
    - funktioniert, aber Google gibt Hinweis, das andere Browser schneller sind (Opera ist einfach bei denen nicht gelistet)

    ZDF.de
    - mediathek funktioniert

    Googledocs:
    - ist wahrscheinlich für firefox und chrome optimiert
    - kann zwar Dateien öffnen, aber sonst ist alles sehr hakelig ... nach erstem Test nicht wirklich brauchbar
     
  4. xkillax, 23.06.2011 #4
    xkillax

    xkillax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Ich finde, dass es leider keinen optimalen Browser gibt!

    Im standard Toshiba Opera Browser kann man sehr gut scrollen, sprich es werden nich die Links durchgescrollt, sondern wie man es vom PC gewohnt ist.
    Aber leider kein Flash :(

    Alle anderen Browser sind wesentlich schneller, scrollen aber leider nicht vernünftig!

    Das wird wohl auch der Grund sein warum ich mein AC100 zurückschicke :/
     
  5. u2funker, 23.06.2011 #5
    u2funker

    u2funker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hmmmm, also in meiner Version läuft das scrollen von opera ganz gut (Pfeil, wie auch scrollfeld auf dem touchpad)
    Wie gesagt, immer auf die Version achten.
    LG Michael
     
  6. xkillax, 23.06.2011 #6
    xkillax

    xkillax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    21.06.2010
    ah genau, das hab ich vergessen ;)

    Bei Opera 11 erscheint ein Feld mit einem 2. Mauszeiger mit dem man scrollen könnte, aber das ist ziemlich unpraktisch und lahm!
     
  7. supermegastef, 23.06.2011 #7
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hallo,

    ich bin ein Maus-Benutzer und -Scroller; normalerweise mit dem Mausrad. Das ist beim Toshiba zugegeben nicht gut. Aber:

    Ich finde es mittlerweile genial und fast bequemer,

    mit gedrückter Maustaste zu scrollen - oder besser, zu schubsen:

    Maustaste drücken, Seite in die gewünschte Richtung ziehen, aus der Bewegung heraus loslassen - und schon rennt die Seite, wie man das auch von Touchpads kommt. Mit einem Druck auf die Maustaste stoppt dann die Bewegung wieder.

    Diesbezüglich bin ich nun schneller als mit dem klassischen Scrollen.

    (Das ändert natürlich nichts an den Problemen, wenn der Scrollbalken innerhalb einer Seite ist, z.B Google docs).


    Achtung: Das Touchpad bei Mausbenutzung ausschalten, kann nur zu blöden Fehlern führen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2011
  8. pibach, 01.07.2011 #8
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ich hab ein paar probiert. Leider überall das nervige von-link-zu-link scrollen. Linksclick drag-scrolling finde ich nicht praktikabel. Schade. Immerhin kann man dank PGup/down ganz gut blättern, aber zum flüssigen Lesen einer Seite bzw. Definierten Ansteuern bestimmter Inhalte ist das schlecht.

    Aktuell am besten für das ac100 finde ich xscope:
    + man kann close tab on long press back button einstellen, das kann sonst kein Browser. In Dolphin HD gibt es zwar einige Shortcuts für suche oder reload, aber die wichtigsten (neue Tab oder Tab schließen) fehlen.
    + open in new tab in background für long press left mouse button ist sehr praktisch, das machst sonst nur noch Miren
    + wischen zum Wechseln zwischen Tabs, wobei mir ein shortcut wie CTRL-T wesentlich lieber wäre
    + Doppleclick links/rechts erlaubt zoom in/out
    + Doppelclick auf Text kann diesen direkt vergrößern/verkleinern. Leider macht xscope dabei kein ordentliches refit, das schafft - anders als auf einem Tablet - komischerweise beim ac100 allerdings keiner der Browser

    - Umständlich für cut&past Textselektion, hier ist Dolphin HD vorne, da kann man mit Menü-e den Selektionsmodus aktivieren
    - Tabansicht zeigt immer auch die Menüleiste. Das hätte ich gerne konfigurierbar.
    - Beim Editieren beendet xscope immer den Vollbild Modus, den muss man umständlich durch Menü/Vollbild reaktivieren, damit die Android Statusbar nicht ständig Bildschirmfläche verbraucht. Das ist eigentlich ein k.o. Kriterium gegen xscope, schade.
    - im non-Fullscreen wir immer die platzraubende Menüleiste eingeblendet. Und der wird nicht, wie etwa bei Dolphin HD oder Miren beim Scrollen automatisch freigegeben.
    - wechselt bei der google Suche in die mobile Ansicht, trotz User Agent Desktop.

    Miren oder Dolphin HD behalten den Fullscreen mode auch beim editieren. Auch die idee mit dem automatischen Ausblenden der Tabs sobald man zu scrollen beginnt ist nett. Geht allerdings nur mit linksclickdrag-scrolling. Dolphin HD schiebt dagegen die Tabs nach oben raus, sobald man scrollt, das geht auch mit PGup/down wodurch ein unnötiger Mousepad click entfallen kann. Allerdings funktioniert das bei Dolphin HD nicht im Fullscreen mode, man muss die Tabs dann expliziet durch erneutes drücken von Menü ausblenden. Auch die Tastenkürzel, etwa Menü+f für suchen finde ich bei Dolphin HD sehr nützlich. Leider kann Dolphin HD nicht das open-new-tab-in-background-on-long-press. Das User Interface ist beim Dolphin Mini wieder gelungener, close tab und Fullscreen mode beispielsweise sind direkt erreichbar. Schade. Bei Miren nervt wiederum, das er, wie auch xscope, immer beim Suchen in Google in die mobile Ansicht wechselt - das lässt sich leider auch nicht durch Ändern des User Agent beheben - aber indem man erst google öffnet und von dort aus sucht. Merkwürdig.

    Für Dolphin HD sprechen noch ein paar Features:
    + kann auch per Spacebar scrollen, das ist sehr angenehm, da man dann nicht immer die Finger umposiitonieren muss.
    + kann per Shift+Linksclick direkt Markieren und in die Zwischenablage bringen. Das ist sehr gut gemacht.



    Fazit: Eigentlich könnte das ac100 ein tolles Internet Maschinchen sein. Bedienung, Seitenaufbau und Scrolling geht alles schön flott, schneller als mit einem Atom Netbook. Dazu klein, leich, ausdauern mit sehr guter Tastatur und akzeptablem Bildschirm. Aber die Bedienung der verfügbaren Browser enthält noch viele Stolpersteine und macht das Interneterlebnis unbefriedigend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  9. xkillax, 01.07.2011 #9
    xkillax

    xkillax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Vernünftig Scrollen kann man nur mit dem Opera 10.1 der in der Standard Software von Toshiba mit dabei ist!

    Allerdings ist dieser sehr langsam und unterstützt kein Flash...
     
  10. supermegastef, 02.07.2011 #10
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hallo, der Opera Mobile 11.1 ist da. Ich hab ihn mir über die Toshiba-Original-Version drüberinstalliert. Ist von der Geschwindigkeit und der Darstellung her eine Verbesserung. Der Back-Button ist jetzt in der Kopfleiste, Flash geht.

    Achtung: Die Originalversion wird dann überspielt und ist weg.
     
  11. tomuth, 02.07.2011 #11
    tomuth

    tomuth Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Hallo, ich habe den neuen Opera downgeloaded. Dieser funktioniert einwandfrei. Leider funktioniert der Standart Toshiba Browser seid gestern abend nicht mehr. Ich erhalte permanent die Fehlermeldung, das saemtliche Websites nicht verfuegbar sein. Wie gesagt, der Opera funktioniert einwandfrei ueber das WLan. Habt Ihr von einem solchen Browserproblem schon gehoert. Oder eine Idee, wie ich den Original Browser ggfls reinstallieren kann?
    Gruesse
    Tomuth
     
  12. pibach, 02.07.2011 #12
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ja, liegt wohl daran dass der Srollbereich am Toschiba einfach nur Cursor Down Commands generiert. Gibt es dazu vielleicht einen generellen Workaround?
     
  13. Robert L, 12.07.2011 #13
    Robert L

    Robert L Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Nexus 4, LG G2 D802
    Inzwischen habe ich fast alle Browser auf dem AC100 durchprobiert.
    Insgesamt eine ziemliche Enttäuschung. Dieses Manko hätte mir den Spass
    am Gerät fast ganz versemmelt...
    Doch inzwischen surfe ich nur noch mit xscope in der kostenlosen Variante.
    Ich bin begeistert! Kann dieser zwar nicht mit PC-Browsern mithalten,
    so schlägt er sich doch auf dem AC100 sehr wacker.

    Fazit: AC100 doch behalten :cool2:
     
  14. supermegastef, 17.07.2011 #14
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Danke für den Hinweis auf Xscope; gute wahl.
     
  15. EagleOne, 24.07.2011 #15
    EagleOne

    EagleOne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2011
    @ tomuth und wen es noch interessiert: Ich habe einen Weg gefunden, den Original Opera 10.1-Browser wiederherzustellen, wenn man die Version 11 ausprobiert hat. Scrollen per Touchpad ist einfach besser mit der alten Version! Übrigens verwende ich das Cusom Rom 4b. Also ans Werk: Zunächst den neuen Browser Version 11 deinstallieren über Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten. Dann in der Toshiba Service Station nach Updates suchen. Dort wird die alte Version 10 angeboten, welche direkt heruntergeladen und installiert werden kann. Fertig!
     
  16. pibach, 24.07.2011 #16
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    EagleOne, danke, grad probiert mit dem Downgrade, funktioniert. Aber Opera ist in allen andern Belangen leider schlecht benutzbar und keine Alternative zu xcsope.
     
  17. Phasenspringer, 30.07.2011 #17
    Phasenspringer

    Phasenspringer Gast

    Habe jetzt "Nightly" am Start und testweise auch den "BoatBrowserMini"
    Auch sehr interessant!
     

Diese Seite empfehlen