1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. elknipso, 06.06.2011 #1
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Hallo,

    habe mir zuerst Callmeter 3G angeschaut aber die Optionsvielfalt erschlägt einen ja förmlich. Habe mir dann Callmeter NG angeschaut und finde das Tool schon mal sehr ansprechend.

    Ich möchte folgendes damit machen, habe einen Vertrag mit 2000 Einheiten die für SMS und Telefonie genutzt werden können inklusive Datenflatrate.

    Nun möchte ich einen Überblick haben wie viele der Einheiten ich schon verbraucht habe.
    Bin nun hingegangen und habe die Einheiten unter "Anrufe" als Freiminuten eingetragen. Kosten pro Minute habe ich nichts eingetragen.

    Dann habe ich unter SMS den Haken bei "SMS als Anrufe abrechen" gesetzt und die SMS mit 60 Sekunden pro SMS definiert.

    Nun kommt aber der Knackpunkt. Warum kann ich an der Stelle unter FreiSMS/Monat wieder einen Wert eintragen? Ich habe ihm doch vorher gesagt, dass er SMS als Anrufe abrechnen soll, also müsste doch der Logik nach dieser Menüpunkt überhaupt nicht anwählbar sein. Ist er aber. Also was muss ich da eintragen, bzw. muss ich irgendwas anders konfigurieren um den von mir beschriebenen Effekt zu erzielen?
     

Diese Seite empfehlen