1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Camera ICS App für bessere Foto und Video Qualität!

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von drsoran2, 07.03.2012.

  1. drsoran2, 07.03.2012 #1
    drsoran2

    drsoran2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Hallo,

    ich habe heute mit meinem Arc mal die App "Camera ICS" ausprobiert in der kostenlosen Version. Sie ermöglicht eine bessere

    Qualität (geringere Komprimierung) für Jpegs. In meinen Tests hat sich mit der Einstellung "Ultra" die Dateigröße der Fotos

    teilweise 2,5x erhöht , je nach Motiv und Helligkeit, gegenüber der Stock Fotokamera. Außerdem kann man mit der App auch die

    Bitrate der Videos erhöhen. Ich habe auf "2x" gestellt. Danach hat sich die Bitrate zwar nicht verdoppelt, aber immerhin von

    Original 6Mbit auf 10Mbit erhöht. Wahrscheinlich gibt die CPU nicht mehr her?! Ich erhoffe mir davon weniger gezackte Kanten

    und Komprimierungsartefakte in den Videos. Wäre schön wenn es noch mehr Möglichkeiten gäbe, z.B. um die Bitrate oder

    Komprimierung der Videos noch weiter zu verbessern.

    Weiß da jemand etwas?

    Ich habe zum Vergleich je 1 Bild mit Stock und Camera ICS und je 1 Video angehängt. Ich würde mich freuen wenn ihr eure

    Meinung dazu gebt oder eigene Vergleiche und Erfahrungen posten würdet.



    [​IMG] [​IMG]


    Stock Arc Video.mp4 - YouTube Stock Arc Video 6Mbit/s

    Camera ICS Video.mp4 - YouTube Camera ICS Video 10Mbit/s


    Ich habe die beiden Videos mal genau verglichen und eigentlich keinen Unterschied feststellen können. Leider. Vieleicht ändert sich das ja, wenn es heller ist und mehr und vor allem viele kleine Details und schnelle Schwenks im Video sind. Dann müsste die höhere Bitrate sich positiv bemerkbar machen.

    Selbes gilt für Fotos mit vielen Details und der Camera ICS App.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012

Diese Seite empfehlen