1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[CM7] Standortbest. übers Mobilnetz dürftig

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von phynix5800, 12.10.2011.

  1. phynix5800, 12.10.2011 #1
    phynix5800

    phynix5800 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Im CM7 Nightly Thread ist der Post leider untergegangen und deswegen bin ich mal so frech und mache dafür einen Eigenen auf.

    Mir ist aufgefallen, dass die Ortung (nur übers Mobilfunknetz) größtenteils perfekt funktioniert, wenn ich Google Maps starte, d.h. dass der korrekte Standort sofort markiert wird. Manchmal jedoch ist die Ortung sehr ungenau und der Standort einige Kilometer vom Tatsächlichen entfernt, wobei dies in Google Maps recht rasch korrigiert wird, wohl anhand einer neuen Ortung.

    Bei ausgeschaltetem Display scheint die Ortung jedoch miserabel zu sein, zumindest habe ich große Probleme mit der App Tasker, die bei mir alle 5min im Hintergrund eine Positionsbestimmung übers Mobilnetz durchführt um Aktionen auszuführen und so.

    Häufig erkennt Tasker den neuen Standort auf 1km Genauigkeit nicht und checkt nur hin und wieder überhaupt, dass man eine (1km große) Zone verlassen hat - alles wohl innerhalb der Zeitbeschränkung von bei mir 5min.

    Wenn man das Display anmacht, wird der neue Standort oftmals, aber auch nicht immer, direkt erkannt.

    Ich vermute mal, dass dieser Fehler nicht von Tasker verursacht wird, da die App ohne ein vernünftiges Funktionieren dieses Features einen großen Teil des Nutzens verlieren würde.

    Hat jemand Ähnliches feststellen können, insbesondere bei Ortungen mit ausgeschaltetem Display?

    Übrigens: ich habe in den Einstellungen "Pseudostandorte zulassen" deaktiviert, falls dies irgendeine Relevanz haben sollte.

    EDIT1: vergaß zu erwähnen, dass dies bei allen CM Versionen aufgetreten ist, die ich bislang installiert habe - also u.a. RC 1.5, ein Haufen Nightlies und die neue "Stable".
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
  2. Wausch, 12.10.2011 #2
    Wausch

    Wausch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.01.2011
    ist das nicht normal das mobilfunk-ortung ungenau ist ?
    die mobilfunkzellen sind je nach standort recht groß , daher auch die ungenauigkeiten

    lg wausch
     
  3. phynix5800, 12.10.2011 #3
    phynix5800

    phynix5800 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Ne ist nicht normal. Ich bin mitten in ner Großstadt und rede von "Ungenauigkeiten" von min. 1km - wobei ich eher glaube, dass Ortungen einfach nicht stattfinden oder fehlschlagen, da er oft stundenlang nicht mitbekommt, dass ich einen Bereich verlassen habe.


    Sent from my mobile.
     
  4. Wausch, 12.10.2011 #4
    Wausch

    Wausch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.01.2011
    wenn ich die handyortung von O2 benutze ist diese ebenfalls nur so auf 1 km genau !
     
  5. phynix5800, 12.10.2011 #5
    phynix5800

    phynix5800 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Mag ja sein, bei mir sinds immer weit < 100m (Vodafone in ner Großstadt) wenn Bildschirm an ist und ich Google Maps benutze. Außerdem hat er die Ortung oft sofort, wenn ich das Handy aufwecke.

    Außerdem, wie bereits 2x geschrieben, merkt er meist nicht, wenn eine Zone verlassen wurde, auch wenn ich seit Stunden zig Kilometer entfernt bin.

    Deswegen kann es nicht an der Genauigkeit liegen. Auch weil er dann nicht konstant einen Standort halten könnte und hin- und herspringen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
  6. Wausch, 13.10.2011 #6
    Wausch

    Wausch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.01.2011
    liegts vllt am ruhemodus vom handy, dass das handy das nicht merkt ?

    das google maps sehr genau liegt vllt daran, das w lan netzwerke zur hilfe zieht.
     
  7. phynix5800, 13.10.2011 #7
    phynix5800

    phynix5800 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Das kann ich mir auch gut vorstellen, dass das Handy für die Checks nicht aufwacht oder so.

    Auf jeden Fall, scheint es einen Zusammenhang zwischen dem Ruhemodus und dem (wahrscheinlichen) Fehlschlagen der Ortungen zu geben.

    Benutzt denn sonst niemand Tasker oder Locale und kann dieses Verhalten bestätigen?
     
  8. phynix5800, 14.10.2011 #8
    phynix5800

    phynix5800 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Mir ist grade wieder aufgefallen, dass beim Start von der Google News & Wetter App fast immer falsche Ortschaften bei mir angezeigt werden.

    Nach 1 bis n maligem Refresh zeigt die App schließlich den korrekten Ort an, wobei sie bis dahin wild in ganz Deutschland umherspringt.


    Sent from my mobile.
     
  9. ebayviper, 17.11.2011 #9
    ebayviper

    ebayviper Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Ich kann nichmal aufm Optimus Speed (CM7 Nightly 204) mit Tasker "near Cell" Profil erstellen. Wenn ich auf "Scan" klicke, passiert ewig nichts.....


    Gibs da was neues inzwischen?
     

Diese Seite empfehlen