1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Crash nach usb Verbindung

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von ladelüfter, 15.08.2010.

  1. ladelüfter, 15.08.2010 #1
    ladelüfter

    ladelüfter Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Hallo,

    Nachdem ich mir vom Support wohl nicht viel Hilfe erwarten kann versuche ich mal bei euch mein Glück.

    Habe ein upgedatedes hero auf 2.1

    Alles super gelaufen und ich war super zufrieden mit den Neuerungen.

    Super hat auch das tethering mit usb Kabel und dem xp sp3 Laptop
    Geklappt. Bis auf gestern, Kabel angeschlossen, hero zeigt Kopfhörer an
    Und friert ein. Nichts mehr zu wollen. Akku raus und neustarten.
    KOpfhörerSymbol immer noch da, telefonieren nicht mehrmöglich außer
    Per Bluetooth headset.

    Anstecken am Laptop bewirkt gar nix mehr, wird nicht erkannt.
    HÄngt sich immer wieder auf sodass Akku raus muss.
    Startet man mit eingestecktem ladegerät ist KopfhörerZeichen weg, Hero erhängt sich aber
    Sofort und Akku muss wieder raus. Hardreset hat keine Abhilfe geschaffen.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. gado, 15.08.2010 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Klingt stark nach einem Hardwarefehler. Aber du könntest trotzdem mal ein Hardreset machen und gucken, ob es dann geht.
     
  3. ladelüfter, 15.08.2010 #3
    ladelüfter

    ladelüfter Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Hardreset habe ich schon erfolglos gemacht.
    Sogar 3 mal :-(
     
  4. gado, 15.08.2010 #4
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Dann ist es zu 99,999% ein Hardwareschaden. Ein gelöster USB Port, Haarriss oder dergleichen. Da musste es leider einschicken.
     
  5. ladelüfter, 15.08.2010 #5
    ladelüfter

    ladelüfter Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Das befürchte ich fast auch... hat jemand Erfahrung mit einschicken? Vom
    Handyladen machen lassen oder besser selbst versuchen direkt mit HTC zu sprechen?
     
  6. gado, 15.08.2010 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Der Handyladen schickt es dann auch nur nach HTC, weil ja Garantie auf dem Handy ist. Somit verzögerst du das alles nur. :)

    Eigentlich gibt man es immer beim Händler ab, spricht aber auch nichts dagegen, sich direkt an HTC zu wenden.

    Reparaturzeiten sind da ganz unterschiedlich, wie die Ersatzteile halt verfügbar sind.
     

Diese Seite empfehlen