1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Custom ROM] T-Mobile Froyo 2.2.1 3.4.2 Rooted - Deodexed - Overclocked/Undervolted

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von Xain, 27.01.2011.

  1. Xain, 27.01.2011 #1
    Xain

    Xain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Leeco LeMax 2 X820
    Hi an alle, die von XDA Developers haben eine neue T-Mobile US Rom rausgebracht.

    Hier laut XDA:

    "Here is my Nandroid Backup of the newly leaked T-Mobile USA Froyo firmware, which I have rooted, deodexed and optimized. I hope y'all will find it to be of some use.

    Download link: http://www.multiupload.com/IJVFK3RU0R

    Note that it is NOT de-blurred.

    For reference, these are the steps I performed:

    1. Flash p3_jordan_umts_jordan-user-2.2.1-3.4.2-107_JDN-4-000000-release-keys-signed-T-Mobile-US.sbf with RSD Lite v4.9.

    2. Turn off the device then reboot into recovery by pressing and holding VOL-DOWN + POWER. Access the Android System Recovery utility screen by pressing VOL-DOWN + VOL-UP simultaneouly. WIPE everything. NB: Use the POWER button to select.

    3. Set up MotoBlur.

    4. Root device with SuperOneClick, according to instructions in this thread: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=913709. NB: Be sure to run SuperOneClick AS ADMINISTRATOR. Be PATIENT. After root success, REBOOT DEVICE.

    6. Install Tenfar's Recovery.

    7. Delete Family Room apps and other Bloatware:

    Plug in device with USB Debugging ON and USB Connection set on NONE. Open a command prompt.

    Open a command prompt and type (or copy and paste) the following commands:

    Fire up ADB:

    Code:
    adb shell

    Gain root access:
    Code:
    su

    [After typing the "su" command for the first time, look at your device screen and grant permission for ADB superuser privileges.]

    Mount the /system partition with write access:
    Code:
    mount -o rw,remount -t ext3 /dev/block/mmcblk1p21 /system

    Switch to the /system/app dir:
    Code:
    cd /system/app

    Remove the Family Room and Bloatware apps:
    Code:
    rm FamilyCalendarProvider.apkrm FamilyCalendarProvider.odexrm FamilyQuickContactWidget.apkrm FamilyQuickContactWidget.odexrm FamilyRoom.apkrm FamilyRoom.odexrm FamilyUpdates.apkrm FamilyUpdates.odexrm amazonmp3.apkrm Blockbuster.apkrm esmusica.apkrm GOTV_Altitude.apkrm hiphopofficial.apkrm Quickoffice.apkrm revolver.apkrm revolver.odexrm slackerradio.apkrm truecountry.apkrm WeatherWidget.apkrm WeatherWidget.odexrm Web2Go.apkrm Web2Go.odexrm YahooContacts.apkrm YahooContacts.odex

    Reboot device:
    Code:
    reboot

    8. Manually DEODEX device according to the instructions in this thread: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=765270.

    9. Overclocking time! (Props to Sorensiim for the instructions at http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=893291)
    Install Milestone Overclock from the market and fire it up. Load the module and Press the menu button, go to settings and enter "1000000" as Custom rate and "52" as custom vsel. After pressing OK, pull the slider all the way to the right, so the selected frequency shows up as "1000MHz, 52vsel (Custom)". Click Apply and tick the box for "Autoload on boot"

    10. Scaling (Another shout out to Sorensiim!)
    Install SetCPU from the market and start it up. Set scaling to "Ondemand" and tick the box for "Autoload on boot" and exit the program. Now it's time to make the vsel correspond to the cpu frequency and save some power, as explained so brilliantly by Higgsy. Buy the man a beer! My setscaling.sh is here, Higgsy's excellent startup script is here. Download both to the root of your SD card. Then connect your phone to your pc and fire up ADB/MotoDev Studio. Once connected to your phone, here's what you need to do:

    Code:
    adb shellsumount -o rw,remount -t ext3 /dev/block/mmcblk1p21 /systemcp /sdcard/setscaling.sh /system/xbin/setscaling.shcp /sdcard/install-recovery.sh /system/etc/install-recovery.shchmod 755 /system/etc/install-recovery.shchmod 755 /system/xbin/setscaling.shmount -o ro,remount -t ext3 /dev/block/mmcblk1p21 /systemreboot
    11. Create a new backup of the newly rooted, deodexed, overclocked/undervolted ROM with Tenfar's Recovery. NB: USB Debugging must be OFF or Tenfar's Recovery won't work."
     
  2. Sqoerk, 27.01.2011 #2
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Vlt. Sollte man noch sagen das man von dem ROM aus nicht einfach downgraden kann... ist jedenfalls laut OP die XDA Threads so.
     
  3. thewerner, 27.01.2011 #3
    thewerner

    thewerner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    die rom klingt mal sehr interessant. sie lässt sich auch auf 2.51 drüberflashen oder?

    ich wart aber mal noch, ob 3G (oder tel überhaupt) funkt und ob das rom auch den flashlight bug hat. radio sollt auch funktionieren.
     
  4. BizzaBoy, 27.01.2011 #4
    BizzaBoy

    BizzaBoy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Das Ding geht nicht mit 3G und den Frequenzen in .de-land. Soweit ich das aber verstehe :D muss man nur die Dateien von einem Europaeischen ROM nach /system/etc/motorola/bp_nvm_default copieren. Koennte von dem Chinesischem 2.2 ROM auch sein.
     
  5. Sqoerk, 28.01.2011 #5
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Da das ROM aus der 2.51er Reihe kommt, ist das problemlos ohne größere Nachteile machbar. Mit nen 2.51er ROM hat man sowieso schon das "downgradeproblem" :winki:
     
  6. M1cha, 28.01.2011 #6
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Da die "normalen" ROM's ja zur Zeit auf 2.51 geupdated werden, sollte das mit 2.51 kein allzugrosses Problem mehr sein.
    Bleibt zu hoffen, dass du ChinaRom auch geupdated wird, damit man sie noch verwenden kann.
     
  7. Xain, 28.01.2011 #7
    Xain

    Xain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Leeco LeMax 2 X820
    Hallo Sqoerk, hast du bereits die ROM von Higgsy ausprobiert? Das ist die einzige ROM die bei mir die wenigste Probleme gemacht hat.

    MfG
     
  8. Sqoerk, 28.01.2011 #8
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Habe ich laufen, passt jetzt gerade nicht in den Thread hier rein....aber es läuft soweit gut. Nur die Übersetzungen die ich mit M1cha's Anleitung gemacht habe laufen nicht.
     
  9. Xain, 28.01.2011 #9
    Xain

    Xain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Leeco LeMax 2 X820
    Ich glaube hier leiden wir ein bisschen alle wegen die fehlende Übersetzung :winki:
     
  10. Sqoerk, 28.01.2011 #10
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Naja, leiden tue ich nicht, aber irgendwie reizt mich das dieses "Manko" zu entfernen :)

    Das T-Mobile ROM soll ja einigeis Deutsch intus haben :D
     
  11. BizzaBoy, 28.01.2011 #11
    BizzaBoy

    BizzaBoy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Deutsch im ROM ? *GRUSEL*

    Wenn sonst was an Uebersetzung fuer betraege oder so fehlt, einfach mich anklingeln ;-) Bin zwar der Sprache maechtig, aber dann doch besser in Englisch :D
     
  12. BizzaBoy, 28.01.2011 #12
    BizzaBoy

    BizzaBoy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Das ROM kommt nicht von der 2.51 Reihe. D.h. mit 3.4.2 kann man nicht mehr nach 2.51 gehen.
     
  13. HomerGangster, 31.01.2011 #13
    HomerGangster

    HomerGangster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Zu welcher rom ist es denn möglich zu gehen?
     
  14. Xain, 01.02.2011 #14
    Xain

    Xain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Leeco LeMax 2 X820

    Danke ;) ;) ;) ;)
     

Diese Seite empfehlen