1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cyanogen 4.2.10 Keine Google Apps mehr nach Flash

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von jamos, 24.12.2009.

  1. jamos, 24.12.2009 #1
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Hallo,

    habe heute von 4.2.9.1 auf 4.2.10 geupdatet.
    Tja keine Google Apps mehr. Hab nen Wipe gemacht usw.
    Hat ja bei den anderen Updates auch immer geklappt.
    Nur diesmal is alles faul.

    Und anrufbar ist man auch nicht mehr!! Nur Besetztzeichen! SIM im anderen Handy funzt einwandfrei!

    Bin jetzt wieder zurück auf 4.2.9.1

    Gehts nur mir so?

    Greetz
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2009
  2. kennes, 25.12.2009 #2
    kennes

    kennes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Moin moin. Also ich habe grad per CM-Updater geflashed, und läuft prächtig. lad dir mal den updater von cyanos seite und flashe mal so.
     
  3. majki, 27.12.2009 #3
    majki

    majki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Hatte auch das Problem mit den Apps als ich es wie üblich über das Recovery Menü geflasht hatte. mehrere Wipes und und Flash ohne Erfolg.
    Bin zurück auf 4.2.9.1 gegangen und hab dann über CM Update geflasht und siehe da es hat wirklich funktioniert
    Hab noch zur Vorsicht vor dem Start die Boot-Fix eingelesen (Problem mit EXT2)

    [ROM] CyanogenMod - Keeping You Legal For Less (STABLE) [UPDATED 12/23 - v4.2.10.1] - xda-developers

    Flashen auf 4.2.10.1 hat sich aber gelohnt. Finde es schneller als 4.2.9 und auch die Standard Android Tastatur ist nun QUERTZ

    Gruß Majki
     
  4. jamos, 28.12.2009 #4
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Also über den CM Flasher aufm Phone geht bei mir nur runterladen der Roms. Flashen geht nie darüber. Reboot und dann Ausrufezeichen......

    Heute ist ja das 11er Rom erschienen. Werde das jetzt mal testetn......
     
  5. jamos, 28.12.2009 #5
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Hab jetzt das 11er drauf.Läuft auch soweit gut.

    Nur hab ich jetzt immer das Problem, daß wenn ich z.B. im Market war oder in meinen Emails, in meinen Einstllungen, nach einem Anruf auflege etc. daß wenn ich zurück zum Homescreen gehe erstmal alle Apps weg sind/schwarzer Bildschirm. Dann baut sich der Screen langsam wieder auf und es läuft wieder alles.
    Ist so als wäre das Phone irgendwie überlastet. Freien Speicher hab ich über 200MB.

    Was kann da los sein?

    Greetz
    Ben
     
  6. majuerg, 28.12.2009 #6
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Tja, das liegt daran, dass du das normale Recovery noch drauf hast. Du must aber ein Custom Recovery geflasht haben...
     
  7. jamos, 28.12.2009 #7
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Hab das CM 1.4 Recovery.......
     
  8. majuerg, 28.12.2009 #8
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Wenn du aber schreibst, dass du das Update runterladen kannst und nach einem reboot ins Recovery ein Ausrufezeichen erhälst, dann hast du kein Custom Recovery geflasht.
     
  9. jamos, 28.12.2009 #9
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Keine Ahnung. Er zeigt im Recovery das 1.4 CM an. Mehr kann ich ja nun auch nicht tun.
    Hab aber kein Problem zum flashen eben das Handy an den Rechner zu stecken.

    Viel nerviger ist der ständige Blackscreen den ich bekommen (weiter oben beschrieben).

    Haste ne Idee dazu?
    Achja, meine SD Karte hab ich noch nie partitioniert. Lief immer alles sauber! Bis zum ersten mal 4.2.10 drauf war. Seitdem alles bissel hakelig. Auch mit 4.2.11 jetzt.......
     
  10. majuerg, 28.12.2009 #10
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Nein, ich nutze den CyanogenMOD nicht.
     
  11. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Hast du nur flash_image recovery ausgeführt, oder diese auch in recovery.img umbenannt und nach /data kopiert?

    Unter "Spare Parts" kannst du "Home App in Memory" aktivieren. Das verhindert, dass bei Speichermangel dein Starter geschlossen wird.

    Die CM Roms sollten optimalerweise immer mit ext Partitionen verwendet werden.
     
    jamos bedankt sich.
  12. jamos, 29.12.2009 #12
    jamos

    jamos Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Wie bekomm ich die denn in den Ordner /data?
    Habs versucht über Androzip dorthin zu kopieren/moven. Geht leider nicht.

    Andere Idee?


    Bzgl der Partitionierung: Gibts da ne leichte Anleitung wie ich das am besten mache? Muß vorher die Karte formatiert werden oder kann ich meine Daten drauflassen?


    Danke für den Tip mit Spareparts! Screenout bleibt endlich aus! *freu*
    Nur nach einem Telefonat hängt das Phone noch ewig im Call Log fest jetzt. Ist aber nicht sooo schlimm....

    Greetz
    Ben
     
  13. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Vermutlich kann androzip das Dateisystem nicht schreibbar "mounten".

    Dieser Explorer könnte das:
    EStrongs File Explorer - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Die verschiedenen Möglichkeiten sind auch im Recovery-Thread aufgeführt.

    Am besten:
    1. Den Inhalt deiner jetzigen FAT-Partition auf den PC sichern
    2. Mit der Recovery oben Partition sdcard -> Partition SD auswählen
    3. Die Standards vielleicht anpassen; 256MB für ext sind normalerweise genug.
    4. Falls Cardreader vorhanden: Telefon ausschalten, Daten von PC zurück kopieren.

    Damit ist deine Karte wie vorher, allerdings wurde etwas Platz für eine (eigentlich nicht benutzte) Swap und eine Ext4 Partition abgeknapst.

    Ich würde noch empfehlen, Krankis neueste 4.2.11.1 zu installieren, beim ersten Start sollte diese dann app2sd aktivieren und die neue Partition verwenden.
     

Diese Seite empfehlen