1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod Update Problem

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von crisb2411, 24.10.2011.

  1. crisb2411, 24.10.2011 #1
    crisb2411

    crisb2411 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Hallo liebe Community,

    ich wollte gerade mein Nexus S von CyanogenMod 7.1 (stable) auf CyanogenMod 7.1.0.1 (stable) via Rom Manager Updaten. Das Update lässt sich zwar installieren aber nach dem Neustarten bleibt es beim booten hängen. Hat einer eine Idee woran es liegen kann? Habe auch einen Wipe Cache durchgeführt!

    Gruß Cris
     
  2. .Tony., 24.10.2011 #2
    .Tony.

    .Tony. Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Hi
    Versuche noch mal im recovery wipe Cache und dalvik und dann die ROM nochmal zuinstallieren, die ROM müsste irgendwo auf deiner sd Karte sein.
    Backup vorhanden????
    Das nächste mal lieber ohne Rom Manager!

    Sent from my Google Nexus S using Tapatalk
     
    crisb2411 bedankt sich.
  3. crisb2411, 24.10.2011 #3
    crisb2411

    crisb2411 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Danke für die Hilfe, aber klappt leider noch immer nicht.

    Sobald ich auf Wipe Dalvik gehe steht da:

    E:unknown volume for path [sd-ext]
    Dalvik Chache wiped.

    Keine Ahnung warum es nicht geht.

    Es bleibt noch immer beim booten hängen!

    Nur wenn ich einen Factory Reset mache geht das, aber ist ja nicht sinn der Sache das ich dann wieder alles einstellen muss...
     
  4. bambule, 24.10.2011 #4
    bambule

    bambule Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    10.02.2011
    1. Die SD-Ext Meldung ist logisch. Oder hast du eine externe SD-Karte in deinem Nexus S? Wohl kaum.

    2. Wo bleibt er hängen? Bei dem Skater-Ladescreen?
    Wenn ja, einfach mal 10 Minuten so liegen lassen. bei mir hat es circa 6-7 Minuten gedauert. Eine gefühlte Ewigkeit. Einfach mal abwarten ;)
     
    crisb2411 bedankt sich.
  5. crisb2411, 24.10.2011 #5
    crisb2411

    crisb2411 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Das Update liegt doch auf dem "SD-Teil" von Nexus S.

    Genau, er bleibt bei dem Skater-Ladescreen hängen. Ich werde dann jetzt einfach mal warten und dann innerhalb der nächsten 15 Minuten euch bescheid sagen ob das warten was gebracht hat.

    Dauert das jetzt bei jedem Laden so lange?

    Edit: Danke der Hinweis mit dem Warten hat das Problem behoben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
  6. bambule, 24.10.2011 #6
    bambule

    bambule Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ja, im SD-teil.
    Aber nicht im Teil der externen SD. Die gibt es nämlich nicht ;)
     
  7. crisb2411, 24.10.2011 #7
    crisb2411

    crisb2411 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Danke der Hinweis mit dem Warten hat das Problem behoben!

    Habt erbarmen mit mir, ich arbeite mich noch in das Thema ein. ;)
     
  8. Handymeister, 24.10.2011 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    bitte künftig auf das richtige Unterforum achten! Ich verschiebe das Thema nun mal.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    crisb2411 bedankt sich.
  9. Analogfilter, 29.03.2012 #9
    Analogfilter

    Analogfilter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Welches ist denn die beste Variante um CM9 auf dem aktuellen Stand zu halten? ROM Manager nutze ich eigentlich nicht, heißt das ich müsste jede Woche die neue Version auf die SD Karte spielen und dann installieren? Danke sehr!
     
  10. coolfranz, 29.03.2012 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ja, genau das, oder du lädst das Update gleich mit dem Telefon runter.

    Beim installieren nicht vergessen cache, dalvik cache zu wipen und nach dem installieren fix permissions
     
    Analogfilter bedankt sich.

Diese Seite empfehlen