1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das stört mich am HTC Wildfire am meisten...

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Objektschuetzer, 17.11.2010.

  1. Objektschuetzer, 17.11.2010 #1
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hallo Zusammen,

    das HTC Wildfire ist ja jetzt schon eine ganze Weile in den Läden und hier möchte ich einfach mal von euch wissen, was euch am meisten daran stört.
     
  2. Herr L aus M, 17.11.2010 #2
    Herr L aus M

    Herr L aus M Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Motorola Xoom 2
    Ich hasse:

    1. die Kamera! Total enttäuschend, wenn ich Mittagssonne und ein Stativ zufällig gerade nicht zur Hand habe

    2. Akkulaufzeit (OK, liegt weniger am Gerät, aber gehört dazu

    3. Kommt nicht so recht aus den Puschen und je "schneller" ich irgendwas machen will, reagierts langsamer (Wo hab ich die Info gesehen? Schnell SMS durchkramen, ach ne, vllt doch auf Facebook? Schnell irgendwelche Clients starten.. hups, nun ists ganz abgestürzt und fährt neu hoch) = Prozessor
     
  3. Scum, 18.11.2010 #3
    Scum

    Scum Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,497
    Erhaltene Danke:
    303
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Mich stört auch die extrem schlechte Kamera am meisten! Hatte vorher das SE Satio! Was soll ich sagen das Wildfire ist Jahre entfernt von der Satio Kamera!
     
  4. christoph., 18.11.2010 #4
    christoph.

    christoph. Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich bekomme meine Mails immer noch nicht gepusht :mad2:

    Auszerdem hängt sich mein Wildfire ab und zu beim SMS schreiben auf, es reagiert zwar noch, aber ich kann keine Buchstaben mehr eingeben oder löschen. Dann muss ich auf Zurück drücken und wieder auf den angefangenen Text, dann erst gehts weiter :confused2:

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, zum Verlieben das Kleine :love:
     
  5. leftbit, 18.11.2010 #5
    leftbit

    leftbit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    15.07.2010
    • Violettstich der Kamera
     
  6. Skyliner, 18.11.2010 #6
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Was mich beim Wildfire ein bischen stört das HTC nicht ein 320X480 Display verbaut hat, hätte den Preis sicher nicht viel höher werden lassen. Dann hätte man keine Einschränkungen mehr bei Apps aus dem Market.

    Etwas mehr sört mich das es wohl selbst mit Apps wie Missed Reminder nicht möglich ist die Blinkdauer der Benachrichtigungs LED zu verlängern:crying:
    EDIT--> Es klappt doch mit Missed Reminder:thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2010
  7. ramdroid, 18.11.2010 #7
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Ich bin eigentlich sehr recht zufrieden damit. Manchmal ist es zwar etwas träge beim installieren/öffnen neuer Apps, aber erhoffe mir da auch einen kleinen Performance-Boost durch das FroYo-Update. Generell komm ich mit dem Gerätchen aber auch jetzt schon sehr gut durch den Alltag.

    Das mit der Auflösung und der Tatsache dass deswegen viele Apps nicht im Market erscheinen ist allerdings ärgerlich. Nur denke ich, das ist nicht ein Problem mit dem Gerät an sich, sondern letztendlich einfach auf die Entwickler zurückzuführen, die zu faul sind ihre apps richtig anzupassen. Der große Aufwand ist das ja nun wirklich nicht. Wenn ich da im Vergleich an meine Windows Mobile Tage zurückdenke.... weiohwei.....
     
  8. HTC1, 18.11.2010 #8
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Das wäre ein kleines, aber wie ich finde seeehr gravierendes Update.
    Manuelles regeln der Blinkdauer oder bei einigen Sachen sogar vll. permanentes Leuchten...
     
  9. Leo D., 18.11.2010 #9
    Leo D.

    Leo D. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Das einzige große Manko am Wildfire ist der Bildschirm!
    Mit dem 320x480 Display funktionieren einige apps nicht.

    Und die Kamera ist auch nicht vollkommend überzeugend.
     
  10. Tralala, 18.11.2010 #10
    Tralala

    Tralala Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Ich finde das "Wildfire" ist ein Telefon mit guter Haptik und Verarbeitung.
    Mich stören folgende Punkte:
    1. Akkuleistung. Ein Telefon mit diesem Funktionsumfang ist kein Spielzeug.
    Mindestens ein langer Arbeitstag (24Std), gerne mehr sollten bei voller Nutzung gewährleistet sein. Ein Unding!
    2. Die Sprachqualität könnte besser (und lauter) sein. Der Aussenlautsprecher ist eine Zumutung!
    3. Der USB-Anschluß. Was soll das? Dockingstation? Leider machen solche "Kleinigkeiten" aus einem guten Gerät schnell ein "no go".
    4. Die hier oft erwähnte Kamera ist ein Ärgernis. Entweder vernünftig (soll heißen wenigstens scharfe Photos) oder die Kamera ganz weglassen. Aber wir reden hier schon über ein Telefon.
    5. Viele Applikationen leiden unter der geringen Auflösung. z.B. auch Googlemail. Fast schon "fummelig" den Raum zum Schreiben der eigentlichen Email zu nutzen. Die "SMS"-GUI ist da viel besser gelöst.

    Ich hätte gerne: Eine bessere Auflösung, den schnellen Prozessor, noch bessere Verarbeitung und (wichtig) Akustik. Und die Größe beibehalten! Danke.
    Ich habe mir bei "Vodafone" das "Desire HD" angeschaut. Das Ding ist ja ein Tischtennisschläger. Wie lange hält der Akku eigentlich?
    Da kann ich gleich das "Samsung-Tablet" mir an das Ohr halten.

    Das war es schon. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

    Gruß, Tralala
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
  11. ramdroid, 19.11.2010 #11
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hallo Tralala, ich darf mal ein paar Kommentare zu deinem Posting ablassen na?

    1. Das Problem zu kleiner Akku ist eben mal eine Smartphone-Krankheit. GPS, WIFI oder 3G saugen einfach mal viel Saft. Bei Android fällt das vielleicht sogar etwas stärker ins Gewicht weil einfach nunmal ständig mit Google Services oder 3rd party apps synchronisiert wird. Weiß nicht welche Apps du benutzt, aber hält der Akku nicht lang genug, muss man eben auf gewisse Dinge verzichten, wie z.B. die Facebook app, die eben - Update hin oder her - trotzdem noch Akku saugt wie blöd. Oder im Extremfall eben die Sync. oder APN komplett abschalten. Aber bei mir hält der Akku eigentlich immer bis spät abends (22-24 Uhr je nach nutzen), kommt über Nacht an Saft (dann kann ich auch den Wecker nicht verpassen), und morgens um 6 Uhr gehts wieder weiter ;)

    2. Ich krieg Ohrenweh wenn ich mit meinem Wildfire zuhause anruf und das Baby schreit im Hintergrund irgendwo rum. Finde daher die Lautsprecher laut genug. Allerdings hören sich mp3s eher etwas schepps an. Bräuchte da aber auch einfach einen entsprechenden Player mit Equalizer ;)

    3. was ist das Problem mit dem USB anschluß? An PC oder die Ladestation anklemmen und er tut was er soll. Versteh ich nicht.

    4. Hatte bei meinem Windows Mobile phone (Topaz) immer das Problem gehabt dass die Bilder zu dunkel waren. Auf dem Wildfire hingegen sind sie eher etwas zu hell. Allerdings erzielt man bessere Ergebnisse wenn man das gewünschte Objekt anfokusiert.

    5. ahm was!? Ok, na gut.

    Ich denke manche Leute haben einfach zu hohe Erwartungen an das Phone. Es kostet nun mal unter 300 Euro, und der Preis muss auch irgendwo herkommen. Dann gibt es halt keine 1Ghz CPU und 800x480 Auflösung wie mit einem 600 Euro Gerät.
     
  12. Tralala, 19.11.2010 #12
    Tralala

    Tralala Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Hallo, ich glaube "Objektschützer" hat diesen "Thread" aufgemacht, damit "Wildfire"-Benutzer ihre persönlichen Erfahrungen darlegen können.
    Ich habe lange Zeit den "Blackberry Bold" benutzt, und darf sagen, daß das in einigen (wichtigen) Belangen, einfach das professionellere Gerät ist.
    Zu nennen sind: Sprachqualtität!, Akkuleistung und kein Gefummel mit diesem proprietären
    USB-Anschluß, - einfach das Gerät in die "hauseigene" Ladeschale fallen lassen! und das wars dann.
    Ich bin aus Neugierde auf das Android-System umgestiegen und finde es prima.
    Irgendwann hat man aber (fast) Alles an Applikationen ausprobiert und beschränkt sich dann doch auf das "richtige" Leben, - oder?
    Und für ein Gerät, - welches nach guter alter Währerung fast 600 DM kostet, erwarte ich die benannten Qualitäten.
    Es wurden doch nur altbekannte Standards benannt, - und die kann man realisieren, - so man daß möchte.
    Ich würde mich auf den "Wildfire"-Nachfolger freuen.
    Gruß, Tralala
     
  13. Cheyenne, 19.11.2010 #13
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Beiträge:
    674
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    LG G3 (D855)
    Fast alles was du oben erwähnst, hat aber der "Tischtennisschläger"(bis auf die Größe). Vllt. nächstes Mal besser erkundigen bzw. belesen vor dem Kauf.;)
     
  14. QWERTZ_User, 19.11.2010 #14
    QWERTZ_User

    QWERTZ_User Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    01.08.2009
    Mich störten die geringe Akkulaufzeit und das grobkörnige Display, deswegen bin ich heute zum LG Optimis One gewechselt, der geringe Aufpreis war es mir dann wert.
     
  15. darky207, 19.11.2010 #15
    darky207

    darky207 Gast

    Ich frage mich, ob diejenigen die über das Display meckern das Gerät Blind gekauft haben :confused:

    Ich hatte vorherher ein Galaxy S, und jeder der sich auskennt, kann sich in etwa vorstellen wie es mir da ergangen ist :biggrin: Aber ich hatte meine Gründe und wusste auf was ich mich einlasse. Den ich hab mir das Smartphone vorher angesehen und auch mal getestet.

    Verstehe auch das problem mitm Akku nicht. Ich komme 2 Tage aus damit. Bin immer Online, meine Mails bekomm ich auch sofort und Facebook wird auch gesynct, Sms und Anrufe sind verschieden. Ausserdem hab ich auf der Arbeit nicht immer den besten Empfang, aber da Gerät kommt gut klar damit. 1300mAH reichen doch aus...

    Die nicht vorhanden Apps funktionieren meistens, nur muss man die sich selber runterladen und installieren oder über den Scanner laden...

    Die Kamera geht so...richtig schnell ist se ja nicht und der Blitz ist für ne LED zu grell...hatte schon viel Überbelichtung. Aber ich kann leben damit weils ein Handy is.

    Habe aber auch etwas das mich Stört ;) Und zwar der lautsprecher...Gott beware, ich höre keine Mp3´s oder Musik drüber wie die Jugend von heute. Aber selbst die Klingeltöne sind einfach zu leise...Und wenn se gut zu hören sind, hört man schon das der Minilautsprecher kratzt, quitscht und um Gnade bettelt...War beim SGS bei weitem nicht so...Soll aber beim desire auch nicht gerade toll sein glaube ich.

    Mfg darky
     
  16. QWERTZ_User, 19.11.2010 #16
    QWERTZ_User

    QWERTZ_User Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    01.08.2009
    Habe mir das Gerät selbstverständlich vorher angeschaut, aber nach einigen Wochen des Testens kam ich dann zu dem Entschluss das Gerät zuwechseln, du hast doch auch dein Galaxy S abgeben und hattest sicherlich auch deine Gründe dafür.
    Desweiteren komme ich bereits jetzt in den Genuss von Froyo, worauf man als Wildfirenutzer noch warten muss, was aber auch nicht schlimm ist.
     
  17. Orakis, 20.11.2010 #17
    Orakis

    Orakis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Hallo,

    ich würde mich freuen wenn man auf dem wildfire Live wallpaper nutzen könnte.

    aber vielleicht geht das ja dann mit der neuen Andriod version.
     
  18. darky207, 20.11.2010 #18
    darky207

    darky207 Gast

    Gibt einige Roms da Funktioniert das schon sehr gut. Nur musst du drauf achten keine Live wallpaper zu verwenden die eine GPU brauchen sonst geht nix...

    mfg darky
     
  19. aufreger, 24.11.2010 #19
    aufreger

    aufreger Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Ich bin Technikbegeistert. Absolut. Ein Smartphone gehört mittlerweile einfach zum digitalen Leben dazu. Twitter und Facebook von unterwegs aus - Nachrichten unterwegs - Emails unterwegs. Und natürlich die Kernfunktionen: SMS und das Telefonieren.
    Auch ein wichtiger Bestandteil ist für mich die MP3-Funktion.

    Als ich im August diesen Jahres ein HTC Wildfire kaufte - es war da gerade relativ frisch auf den Markt - war ich optimistisch, dass das OS mit dem Namen Android durchaus dem iOS des schärfsten Widersachers Apple ein paar Funktionen voraus ist oder konzeptionell anders löst. Es war eine neue Erfahrung für mich. Zumal ich auch von Freunden und Bekannten bis Dato nur gutes über Android gehört habe. Vor allem das Android, welches auf den HTC-Geräten verbreitet wird. Denn jeder Smartphonehersteller "mixt" sich ja das Betriebssystem zusammen und geht in Sachen GUI andere Wege. Das ist auch durchaus in Ordnung so. So lange es läuft.

    Und bei mir tat es das nicht. Von Anfang an nicht.
    Ich schreibe einfach mal nieder, was mich an dem ganzen Gerät gestört hat.
    • Der Musikspieler wird auf der Hometaste (unter dem Display ganz Links) beendet. Der "Desktop" muss dann komplett neu laden.
    • Die Synchronisation mit den Google-Diensten lähmt das ganze Gerät. Wenn das Gerät auf Standby ist und die Synchronisation läuft, lässt es sich einige Sekunden nicht mehr einschalten. Ich kann dann auf den Ein-Knopf drücken, wie ich lustig bin - es tut sich gar nichts. Und das bis zu 4-5 Mal täglich!
    • Die Synchronisation steht sowieso über allem - egal was ich mit dem Gerät mache: Wenn synchronisiert wird, haben alle anderen Internetanwendungen zurück zu stehen.
    • Die Anrufliste lässt sich extrem schwerfällig navigieren. Es wird das Tastenfeld angezeigt, wenn ich auf Telefon getastet habe. Wenn ich die Liste herunterrollen will, hängt das Gerät mehrere Sekunden, bis das Tastenfeld ausgeblendet wurde. Entweder er lahmt beim scrollen, oder er ruft an, wo er gar nicht anrufen soll, weil er einen Befehl falsch angenommen hat. Und das war reproduzierbar. Der Telekom-Mitarbeiter im Laden, wo ich das Gerät für verdammte 260 Euro(!!!) hat das Phänomen bestätigt: "Pech gehabt. Auf Updates warten." war der einzige Ratschlag, den der auf Lager hatte. Es kamen aber keine Updates. Es wird seitens HTC auch nicht kommuniziert, wann UNGEFÄHR (ich erwarte ja keine Tagesgenauen Angaben) mit einem Update zu rechnen sein könnte. Das ist Scheiße!
    • Die WLAN-Verbindungen werden aufgebaut, wenn es gerade Lust dazu hat. Passwort wird gerne vergessen. Und besonders, wenn der Router auf WPA/WPA2 steht, ist das Ding nicht in der Lage, eine IP abzurufen. Diese Verbindungsversuche binden auch sehr viele Ressourcen.
    • Der Aufbau der Internetseiten stockt mehrmals. Wenn man das Gerät alle zwei Tage mal nicht ausschaltet, kann es gerne passieren, dass trotz stabiler Leitung kein Seitenaufbau stattfindet.
    • Die Batterieanzeige ist alles andere als zutreffend, die Laufzeit selber: Schwach.
    • Sporadisch, aber nicht selten bricht das Netz ab, nach dem ein Telefonat beendet wurde. Neuaufbau erfolgt erst nach 30 Sekunden.
    • Das Gerät sagt mir auch nicht, WARUM eine Anwendung gerade abgestürzt ist. Wo zum Teufel finde ich die Crashlogs?? Selbst das iPhone hat welche...
    • Die Bildschirmtastatur im Allgemeinen ist sehr unpräzise. Obwohl ich meinen Finger durchaus genau auf den Buchstaben F gesetzt habe, kommt gerne mal das G dabei heraus.
    Ich habe das Handy vor Wut gestern an die Wand geworfen. Ich werde mich gleich nach Frankfurt begeben und jemanden von HTC Deutschland auf das Ding ansprechen.
     
    Yail bedankt sich.
  20. Peinerpegasus, 24.11.2010 #20
    Peinerpegasus

    Peinerpegasus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    LG G5, Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet 2 Pro (1380L)
    Ich habs mir das WF ja geholt weil es zu meinen 1&1 vertrag gratis gab und eben das einzige war das meine kriterien mit einschränkungen erfüllte.

    1. Das Display ist für mich ausreichend den es ist ja schon größer als das meines alten handys bei selber auflösung.
    2. Bei mir Hält der Akku auch lange genug und wenn hab ich sowiso ladekabel dabei. Ich habe es mal verglichen mein Kumpel mit dem ich telefoniert habe hat nen Iphone 4G und sein akku war nach dem auflegen Leerer als meiner.
    3. Die Kamera ist für gelegendliche aufnahmen ausreichen wann das objekt nicht zu weit weg ist. was mir gefällt ist der Autozoom der genauer arbeitet als der bei meinen Nokia N95
    4. Das einzige massive manko ist eben der speziele USB anschluß wodurch ich mir bei zeiten noch nen 2tes kabel zulegen sollte.
    5. Und auch ich finde den Lautsprecher etwas überfordert für die lautstärken. Aber zum Musikhören habsch ja die Inear kopfhörer.
    6. Was mich aber am meisten enttäuscht ist is die camcorder funktion. Weil ne aufname von max 352*288px wird mit relativ wenigen FPS aufgenommen
    7. Das micro das für videoaufnahmen genutzt wird ist total überfordert wenn der aufnehmen tut redet.
    Aber Trotzdem bin ich zufrieden mit dem WF wo ich mit dem WPR und der 768er übertaktung ne gute performance hab.
     

Diese Seite empfehlen