1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateien eines Samba Freigabeordners anzeigen lassen bzw auswählen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von skatelab, 12.10.2011.

  1. skatelab, 12.10.2011 #1
    skatelab

    skatelab Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hallo ihr fleißigen Programmierer,

    wie schon in der Überschrift beschrieben, versuche ich mit einer einfachen Android-App einen Zugriff auf einen Ordner , welches auf einem Server freigegeben wurde herzustellen. Ich möchte dort zum Beispiel einfache Word-Dokumente öffnen können.

    Leider finde ich keine Methode auf den Entwickler-Seiten :/

    Mir fehlt der Komplette Ansatz. Vielleicht könnt ihr mir paar Denkanstösse geben, welche mir weiter helfen könnten.

    Bin noch Neuling in der Android-Programmierung!

    Danke schon mal
     
  2. strider, 13.10.2011 #2
    strider

    strider Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Phone:
    Nexus S
  3. skatelab, 25.10.2011 #3
    skatelab

    skatelab Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hallo strider,

    danke für deine Antwort, aber muss ich nicht erstmal eine Oberfläche schaffen, für den Ordner, wessen Inhalt mir angezeigt werden soll?

    Ich meine, ich könnte doch erstmal einen Zugriff auf die SD-Karte machen und später einfach smb-Bibliotheken implementieren und anpassen, oder?
     
  4. Thyrion, 25.10.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das hängt eigentlich von deinem Programmierstil ab. Bist du eher jemand, der erst einmal die Grundfunktionalität entwickelt (hier: Zugriff auf SMB-Share) und sich dann Gedanken macht, wie du das präsentierst (GUI), oder baust du dir erst einmal eine schöne GUI zusammen und implementierst die einzelnen Funktionen dann anschließend.

    Ob du als Rumpf erstmal einen Zugriff auf SD-Karte implementierst ist auch deine Sache. Die Frage ist dann aber, ob die Entwicklungsarbeit nicht "für die Tonne" ist, wenn du die Funktion später nicht mehr benötigst. Oder du machst es einfach zur Übung :smile:
     
  5. skatelab, 25.10.2011 #5
    skatelab

    skatelab Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ahhh, ich verstehe...

    GUI ist sowieso total simple.
    Der soll mir ja nur einzelne Word-Dokumente anzeigen bzw. öffnen lassen.

    Nur wie gesagt, weiß ich leider garnicht, wie und wo ich anfangen soll :confused2:

    Was wäre denn deiner Meinung nach eine geeignete Reihenfolge?

    Danke

    skatelab
     
  6. Kranki, 25.10.2011 #6
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Schritt 0 ist, herauszufinden, ob es für Android oder Java diese Funktionalität (oder einen Teil davon) schon gibt - sei es jetzt als Library oder gleich als komplette Zugriffsebene samt Dateiauswahl-Intent - und ob du das (in Punkto Funktionalität und Lizenz) brauchen kannst. Da man auch Java-Libraries einbinden kann bin ich mir zum Beispiel ziemlich sicher, dass zumindest eine Implementierung des SMB-Protokolls zumindest schonmal existiert.
     

Diese Seite empfehlen