1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Daten auf Tab kopieren

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum" wurde erstellt von thetomy, 07.07.2012.

  1. thetomy, 07.07.2012 #1
    thetomy

    thetomy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Servus,

    Ist es normal das ich fürs kopieren von einem 4GB Film über das USB-Ladekabel (ja ich habe USB 2.0) eine volle Stunde benötige???
    Ich kopiere die Dateien ganz normal in Windows 7 über die Ordnerstruktur direkt aufs TF700T.
    Bitte um Info falls hier einer eine zeitsparende Lösung gibt.

    MFG
    Tomy
     
  2. pizzamampf, 07.07.2012 #2
    pizzamampf

    pizzamampf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Hallo,

    habe mittlerweile von mehreren Seiten gehört, dass der interne Speicher nicht der schnellste ist. Aber mehr als 1,1 Mb/s sollten schon drin sein.
    Handelt es sich um eine große Datei, oder liegt sie in mehreren kleineren Abschnitten (z.b. m2ts, etc.) vor ?

    Gruss
     
  3. thetomy, 07.07.2012 #3
    thetomy

    thetomy Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    es handelt sich um eine große datei.

    das scheint zu stimmen.
    jetzt probiere ich es grad mit wlan, ist aber auch nicht wirklich schneller.
    würde es dann schneller gehen wenn man eine micro-sd-karte für die großen daten wie filme hat, die sich auch immer wieder ändern

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2
     
  4. pizzamampf, 07.07.2012 #4
    pizzamampf

    pizzamampf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Da bleibt nur zu hoffen, dass der Speicherkontroller nicht das Nadelöhr ist.
     
  5. DoBa, 09.07.2012 #5
    DoBa

    DoBa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.07.2012

    ne ist mir so nicht aufgefallen !

    Habe schon versch. Filme rüber geladen von ext. HD auf TAB aber ging alles ruck zuck.

    gruss
     
  6. tinok, 26.08.2012 #6
    tinok

    tinok Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,714
    Erhaltene Danke:
    462
    Registriert seit:
    14.03.2011
    hiho ich wollte mal fragen ob es wirklich nicht möglich ist Datein die größer als 4gb sind auf den Interen Speicher zuschieben, das ist doch absolut doof. Wozu habe ich 64gb wenn ich nicht ein hd Film auf das tablet kopieren kann. die Lösung kann doch nicht eine sd-karte in ntfs Format sein?!
     
  7. SethP, 26.08.2012 #7
    SethP

    SethP Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Bei mir gehts eben so schnell wie USB 2.0 ...vermute dein win 7 hat ein Problem

    Gesendet von meinem SEGA Mega Drive
     
  8. deepfreak, 29.08.2012 #8
    deepfreak

    deepfreak Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe ohne Probleme mehrere Filme auf den internen Speicher kopiert, die jeweils 7-12GB groß sind.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen