1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenroaming sicher vermeiden

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von ragamuffin, 09.11.2010.

  1. ragamuffin, 09.11.2010 #1
    ragamuffin

    ragamuffin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Ich bin demnächst in London und will auf jeden Fall Datenroaming vermeiden.

    Was ist da zu 100% zuverlässig?

    APNdroid?
    Die Einstellung im Wildfire ändern?
    ..?
     
  2. Newcastle Disease, 10.11.2010 #2
    Newcastle Disease

    Newcastle Disease Gast

    Homescreen -> Menütaste -> Einstellungen -> Dratlos & Netzwerke -> Mobile Netzwerke -> Haken für Roaming durch Klick entfernen

    Find Deine Frage toll, hast die Antwort gleich mitgeliefert. Bin also nicht der Einzige der sowas macht ;)
     
  3. ragamuffin, 10.11.2010 #3
    ragamuffin

    ragamuffin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Naja, ich weiss halt nich, ob sowas auch wirklich zuverlässig ist, oder irgendwelche Apps sich eventuell doch einwählen können usw.

    APNdroid + manuelles Ausschalten am Telefon = 100%ig sicher kein Datenroaming?
     
  4. Kranki, 10.11.2010 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Die Datenroaming-Einstellung können nur System-Apps ändern. Dazu ist eine Permission nötig, die nur an Apps vergeben wird, die auf /system sitzen und keinesfalls an irgendwelche normal installierten Apps.
     
    ragamuffin bedankt sich.
  5. ragamuffin, 10.11.2010 #5
    ragamuffin

    ragamuffin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Wieder was gelernt :).
     
  6. ragamuffin, 16.11.2010 #6
    ragamuffin

    ragamuffin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    So, jetzt bin ich mal gespannt: Datenroaming war AUS, APNdroid auf rot (also auch aus) und ich hatte auch kein "Zeichen" oben in der Anzeige. Emails abrufen, Facebook usw. ging als Test nicht - also eigentlich alles tutti.

    Zwischendurch war ich auch mal kurz über WLAN im Netz, aber irgendwie bekam ich auch sonst die neuesten Wetterdaten (glaube ich, wobei eigentlich immer "Kensington" angegeben war, obwohl ich herumgefahren bin - aber die Temperatur schien sich zu verändern) und ich glaube einmal einen aktualisierten Friendstream auf das Display? Wie kann das sein? Eventuell unbemerkt in einem freien WLAN gewesen?

    Irgendwann hab ich nochmal alles ausgeschaltet, neugestartet usw. und dann stand als Ort nur noch "London" da und keinerlei Wetterdaten.

    Ich hab echt voll Panik, dass ich eine mega Rechnung bekomme, obwohl ich extra alles ausgeschaltet habe o_O.
     
  7. peterfido, 16.11.2010 #7
    peterfido

    peterfido Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Welches Netz? Normal gibt es Hinweis SMS, wenn ein bestimmter Betrag erreicht wird. Bei einer bestimmten Grenze muss man absichtlich freischalten lassen.
     
  8. ragamuffin, 16.11.2010 #8
    ragamuffin

    ragamuffin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    E-Plus.

    Ich wundere mich halt sehr, weil das Datenroaming sicher ausgestellt war und APNdroid zusätzlich an, das habe ich mehrfach zwischendurch gecheckt.

    Oder werden die Wetter- und Stadtdaten auf dem Startbildschirm (bei der Uhr) grundsätzlich angezeigt (und upgedatet)?
     
  9. Indego, 17.11.2010 #9
    Indego

    Indego Gast

    Die Daten werden ja für zwei oder drei Tage gespeichert. Daher kann es gut sein, dass sich da auch ohne Onlineverbindung was tut.
     
  10. Leo D., 18.11.2010 #10
    Leo D.

    Leo D. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Die Stadtdaten können ja auch per GPS abgerufen werden!
     
  11. ramdroid, 19.11.2010 #11
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Nö. Das einzigste was GPS liefert, ist deine aktuelle Position (nicht irgendein Ortsname, sondern einfach nur Koordinaten). Diese werden dann an Google geschickt, welche dann den passenden Ort/Adresse ausfindig machen, und wieder an das Gerät zurückschicken. Also ohne Internetverbindung funktioniert der ganze Spass einfach nicht.
     
  12. bomberbauch, 19.11.2010 #12
    bomberbauch

    bomberbauch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Ich stand vor drei Wochen vor der gleichen Frage und habe mich entschieden, das Thema erst mal mit Bordmitteln anzugehen und das mobile Netzwerk über die Telefonoptionen abzuschalten. Parallel habe ich in regelmäßigen Abständen über Call Meter NG geprüft, ob nicht doch irgendwelche Datenpakete ihren Weg in mein Handy finden. Letzteres kann ich zum Glück verneinen, ich habe keinerlei Roaming-Datenverkehr in meiner letzten Handyrechnung finden können!
    Was die Aktualisierung von Wetterdaten u.ä. betrifft, so hat sich anfangs glaube ich in der Tat die Temperatur geändert (anscheinend werden die Wetterdaten für einen bestimmten Zeitraum im Voraus übertragen), der Ort war aber durchgehend der Abflugsort. GPS war an, WLAN nicht, daher scheint die Verbindung zwischen GPS-Koordinaten und Ort in der Tat eine Datenverbindung zu benötigen.
     
  13. ramdroid, 19.11.2010 #13
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Übrigens fällt mir gerade ein dass ich das DataRoaming schon ein mal unfreiwillig getestet habe. Habe mich nämlich irgendwann gewundert dass mein Internetzugriff nicht mehr funktioniert. Netz war aber da. Bis ich dann bemerkt habe das ich wohl gerade an einem Schweizer Netz eingewählt ware (ich wohne grenznah). Auf der folgenden Abrechnung war auch nichts drauf, also scheint alles zuverlässig zu funktionieren.
     
  14. Beme, 01.06.2011 #14
    Beme

    Beme Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Leider habe ich den Gegenbeweis angetreten. War zwar in D unterwegs, aber sehr hoch und das Handy hat sich ins Schweizer Netz eingelogt. Datenroaming war deaktiviert, dennoch fielen 44 kb an. Zum Glück nur für 17 Cent.
    Nur für A-GPS ist das zu viel und sollte nicht auch das verhindert werden?
     

Diese Seite empfehlen