1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy mit externer GPS-Maus

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von dizicamp, 01.05.2011.

  1. dizicamp, 01.05.2011 #1
    dizicamp

    dizicamp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Moin moin ....

    Wollte mein DEFY via BLUETOOTH mit einer GPS-Maus verbinden. Die Hoffnung war eine längerer Akkulaufzeit im DEFY und u.U. präzisiere GPS-Daten.

    Habe mir ein HOLOX BT-541 bei EBAY gekauft. Nach dem Starten der Maus blinkt diese blau. Auf dem DEFY kann ich das PAIRING durchführen. Eine Verbindung kann ich nicht herstellen.

    Meine Fragen:
    - Muss ich am HOLOX was einstellen? Wie?
    - Was muss ich im DEFY einstellen um eine Verbindung herzustellen und die GPS-Werte des HOLOX zu nutzen?
    - Hat jemand eine Anleitung zu dem HOLOX BT-541?

    Gruß,
    Dizicamp
     
  2. tkphone, 01.05.2011 #2
    tkphone

    tkphone Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Hab auch eine Holux-Maus. Funktioniert bei mir mit einer Zusatz-App namens "Bluetooth GPS Mouse" (sollte im Market zu finden sein). Damit läuft es dann ohne Probleme (definitiv kann ich das für die Navigon App sagen).
     
    dizicamp bedankt sich.
  3. renegade09, 01.05.2011 #3
    renegade09

    renegade09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2011
    also mal ehrlich:
    ich bin froh, dass ich keine gps maus mehr brauche!
    bei meinem letzten handy brauchte ich eine, weil kein gps eingebaut war.
    das defy hat ja nun gps dabei.

    also warum dann eine gps maus verwenden?

    denn bei meine alten handy hat das bluetooth auch strom gefressen und war schnell leer.
    ausserdem hab ich kein bock auf zwei geräte, bei denen ich bei beiden auf den akku achten muss.

    für mich persönlich ist eine gps maus für ein handy, was gps integriert hat völliger nonsens.

    aber jeder wie er will.
     
  4. bitboy0, 01.05.2011 #4
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Es gibt mehrere Möglichkeiten bei denen externes GPS Sinn macht!

    Und zwar immer dann wenn das DEFY selber keinen guten Empfang haben kann mit dem eingebauten Empfänger.
    - Manche Autoscheiben sind mit einer Metallbedampfung versehen oder haben Heizdrähte drin... da ist der Empfang mit einer BT-Maus vorne in der Ecke einer Scheibe einfach besser.
    - Wenn man das DEFY als GPS-Logger benutzen will und es dazu im Rucksack verstaut. Eine kleine GPS-Maus an prominenter Stelle hat dann den besten Empfang und des DEFY kann auch tief im Rucksack stecken dabei.

    Abgesehen davon ist ein guter SIRF-III-Chipsatz in schwierigen Situationen tatsächlich oft etwas besser als das eingebaute GPS.

    In den meisten Fällen benutze ICH aber auch den eingebauten Empfänger weil der natürlich sehr bequem ist.

    gruß
     
  5. dizicamp, 02.05.2011 #5
    dizicamp

    dizicamp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Moin moin ...

    Danke an TKPHONE,
    deine Rückmeldung hat mir sehr geholfen. Ich konnte die GPS-Maus erfolgreich verbinden und zusammen mit c:geo verwenden. :thumbsup:

    Danke an die anderen Antworten. Eine generelle Debatte wollte ich eigentlich nicht führen. Sie würde wohl in einer philosophischen Debatte mit einem PARI enden.:winki:

    Aber zur Erläuterung:
    Ich war vor kurzem mit meinem DEFY, einem Gamrin Legend und einem Garmin GPSMAP 62S unterwegs. Die Garmins sind nicht mein Eigen. Im Wald ergaben sich bei der Suche sehr unterschiedliche Ergebnisse/Werte:huh:. Mit meiner Ebay-GPS-Maus für 8,00€ incl Versand will ich nun testen, ob ich für diesen kleinen Aufpreis bessere/genauerer Werte erhalte ohne 300,00€ oder mehr für ein Highend-Gerät auszugeben. Geochaching ist nicht mein Leben, sondern nur ein ergänzender Spass.

    Ziel, Wünsche, Träume und Restriktionen führen stets zu unterschiedlichen Bewertungen ähnlich aussehender Sachverhalte.:)

    Viel Spass an Alle im Forum.
     
  6. tkphone, 02.05.2011 #6
    tkphone

    tkphone Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Ich schließe mich den obigen Posts an, es gibt sinnvolle Einsatzmöglichkeiten. Kaufen würde ich eine GPS-Maus deshalb nicht, aber da ich sie noch vom Palm hatte...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. bitboy0, 02.05.2011 #7
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja, nur ich hab ja auch ne Menge Kohle für meine GPS-Maus bezahlt damals .. und SIRF-III ist sicher nicht ganz aktuell aber immer noch ein sehr guter Chip mit ausgezeichneter Genauigkeit.

    Ich freu mich halt das ich das Ding noch nutzen kann! Wäre ja schade wenn so was rumliegt und schimmelt :D

    gruß
     
  8. renegade09, 02.05.2011 #8
    renegade09

    renegade09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2011
    meine GPS maus hatte 5 Hz updaterate. das ist für geschwindigkeitsmessung und navigation eigentlich ausreichend. 32 kanäle auch.

    ich frage mich, wieviel Hz das defyeigene GPS hat?

    und mit wieviel Hz die softwareprogramme arbeiten?
    auf meinem alten handy hatte ich eine software, die bis maximal 10 Hz machte, war natürlich sinnlos mit der 5 Hz maus, aber man konnte es bis maximal 10 Hz einstellen.

    wieviel Hz hat z.b. Speedview oder navigon? würd mich ja schon mal interessieren.
     
  9. bitboy0, 02.05.2011 #9
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    In der Regel haben GPS-Geräte ein Update pro Sekunde...

    Das ist auch bei GPS-Status so ungefähr zu sehen ... die Balken ändern sich ein mal in der Sekunde etwa. In einer Sekunde kann man seine Richtung kaum so stark verändern das es sich auf eine Aufzeichnung auswirkt.

    Welche Maus hast du die 5 Datenssätz pro Sekunde raus haut und wofür soll das gut sein?

    Für einen guten Empfang und genaue Berechnung muss der Empfänger gut sein, die Auwertung im Chip muss passen und dann reichen die 12 Kanäle und 1Hz aus um das beste Ergebnis zu erhalten was man ohne Dualfrequenz-Empfänger (militärische Empfänger) bekommen kann.

    Manche chips haben z.B. 32 Kanäle um durch zusammenschalten mehrerer Kanäle auf ein Signal ein besseres Siganl zu erhalten, aber das gleiche Ergebnis bekommt man eben auch mit einem 12Kanal-Empfänger bei dem jeder Kanal einfach schon besser gebaut ist und der so schon ohne Tricks gute Signale liefert. Abgesehen davon sind selbst theoretisch nur selten überhaupt mehr als 12 Sateliten in einer Position die eine Auswertung ermöglicht.

    Ich denke mir dann schon mal das es da ist wie mit CPU-Frequenzen und Megapixeln bei Kameras... je mehr desto besser ... :D Wobei bei den Themen inzwischen auch Laien wissen das es besser ist eine 5MP-Cam zu nehmen die einen gutes Objektiv und rauscharmen Chip hat als eine 12MP-Cam im Handy zu haben deren Objektiv und Rauschneigung des Chips alle Vorteile der 12MP zunichte machen.

    Sorry .. musste ich mal ablassen ;)

    gruß
     
  10. renegade09, 02.05.2011 #10
    renegade09

    renegade09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2011
    ich hab damals vor jahren eine polaris gps maus gekauft.

    aber wenn man auch jetzt rumgooglet oder bei ebay sucht, dann kann man viele mäuse mit 5 oder 10 hz finden.

    und je mehr hz, desto besser wird die geschwindigkeit angezeigt und berechnet, wenn die software die updaterate unterstützt und verarbeiten kann.

    ich hab auch selten mehr als 10 sats verbunden. das sollte eigentlich schon sehr genau sein.

    aber auch wenn man 10 sats hat, kann es ja nicht schaden schnellere und genauere geschwindigkeitsberechnungen anzustellen.

    ich frag mich ja, mit wieviel Hz so ein professionelles gpsgerät für geschwindigkeitsermitlungen arbeitet.
     
  11. XPosition, 02.05.2011 #11
    XPosition

    XPosition Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Also die Hardware im Defy kann nicht mehr als 2Hz.

    Wobei ich im Hinterkopf habe, dass Android auf max. 1 Hz begrenzt.
    Bin mir aber nicht sicher ob das stimmt.

    Eine Positionsbestimmung zu einer Fahrerauswertung sollte min. 20Hz sein.
     
  12. bitboy0, 02.05.2011 #12
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Es nützt nicht viel wenn die Maus so schnell ist... jedenfalls nicht wenn es ein Konsumer-gerät ist. Die Unterschiede in Geschwindigkeit und Position zwischen zwei Sekunden sind im normalen Leben einfach zu klein.

    Selbst der digitale Tacho in manchen Autos reagiert mit 1Hz, obwohl es da deutlich einfacher wäre z.B. genaue Daten in 10Hz auszugeben.

    LOL

    naja, das Thema an sich haben wir wohl hinter uns gelassen?
    ich jedenfalls sag besser nix mehr dazu, außer das ich es GUT finde das es eine - wenn auch leicht gepfuschte - Möglichkeit gibt externe Mäuse über BT doch noch zu benutzen!

    gruß
     
  13. renegade09, 03.05.2011 #13
    renegade09

    renegade09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2011
    wenn ich geschwindigkeiten jenseits der 250 km/h möglichst genau messen will, dann benötige ich auch eine höhe updaterate. also wären mir 5, 10 oder noch besser 20 Hz sehr lieb.
    nur kosten die geräte, die das können ein haufen geld!

    ich will ja nur wissen, was das defy kann und was nicht!
    was die software kann und was nicht!
     
  14. XPosition, 03.05.2011 #14
    XPosition

    XPosition Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Es gibt ein Chip namens Venus638FLP von der Firma SkyTraq.
    Der ist recht günstig und kann 20Hz, aber ich kenn jetzt niemand der den verbaut hat, außer du baust selbst ein Gehäuse.
    Vielleicht für den Vorgänger Venus634(10Hz) ?

    Und für Defy sagte ich es ja schon: Geht nicht besser als 2Hz.
     
  15. bitboy0, 03.05.2011 #15
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    250km/h möglichst genau zu messen ist aber auch nicht wirklich das wofür im DEFY ein GPS drin ist, ne ;) wer das braucht sollte ein "richtiges" GPS anschaffen... genau wie ein Fotograf ja auch eine richtige Kamera braucht und mit dem DEFY nie zufrieden sein kann.

    gruß
     
  16. renegade09, 04.05.2011 #16
    renegade09

    renegade09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2011
    ich will ja nur ab und zu mal solche geschwindigkeiten messen.

    leider bekomm ich die gps maus mit 5 Hz nicht mit dem defy verbunden.
    das defy sagt, dass es gepaired ist aber nicht verbunden. einen pinn sol ich auch eingeben, die maus hat aber keinen pin. ich soll 0000 oder 1234 versuchen. kgeklappt hats bisher noch nicht. eine pin hab ich in der anleitung und im netz nicht gefunden, gibt auch kein kapitel dadrüber in der anleitung.


    schlussendlich ist die maus gepaired aber nicht verbunden,
     
  17. bitboy0, 04.05.2011 #17
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Also normalerweise ist eine Maus eine serielle Schnittstelle über BT und es wird NMEA 0183 ? Wikipedia dieses Prokoll übermittelt.

    Üblich ist 1Hz!

    Wenn die Maus jetzt nicht mit dem telefon mag KANN es auch sein das sie ein anderes Protokoll mag, ein spezielles BT-profil benötigt oder die Daten zu schnell kommen (5Hz ist eben 5* so viel wie "normal") dann gehts halt nicht

    SIRF hat z.B. einen eigenen Datensatz entwickelt der auch noch mehr Informationen übermittelt als NEMA183... andere Herstelle haben das evtl auch so gemacht. Eine Sirf-Maus kann man mit einem Extra-programm umstellen um das andere Protokoll zu aktivieren. Ausgeliefert werden die meisten Mäuse mit einem Basis-NEMA-Satz den fast alle Geräte verstehen.

    Das Tool jedenfalls bietet dir unter "Optionen" noch einen "alternativen" Modus für die verbindung zur Maus an, aber sonst kann man davon ausgehen das es nur das NEMA-Protokoll unterstützt.

    gruß
     
  18. XPosition, 04.05.2011 #18
    XPosition

    XPosition Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Doch deine Maus hat schon ein Pin, jedes Buetooth Gerät.
    Schau nochmal in den Dokus. Wie ist der Name des Geräts ?
    Normal sind wirklich erstmal auf 0000 oder 1234 eingestellt.
    Und eine GPS-Maus brauch eine Bluetooth-Serielle Verbindung.
    Ist normal ziemlich einfach und hängt nicht von der internen Geschwindigkeit ab. Was nicht gelesen wird, wird weggeworfen.
     
  19. mccorner, 06.05.2011 #19
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    mal was anderes:

    ich bin sicher, das der Akku mit DEFY und eigenem GPS länger durchhält als mit DEFY und BT und BT-GPS-Maus,
    weil BT einen recht hohen Verbrauch hat im Gegensatz zu GPS.:thumbdn:
     
  20. bitboy0, 06.05.2011 #20
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja, das kann schon stimmen ... die GPS-Chips brauchen wirklich kaum noch Strom im Vergleich zu früher! Und BT ist nicht sehr sparsam.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen