1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DEFY mit Nokia-Musiksteuerung?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von epicfail9119, 01.03.2011.

  1. epicfail9119, 01.03.2011 #1
    epicfail9119

    epicfail9119 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hallo!

    Ich bin schon seit ein paar Stunden auf der suche nach einer möglichkeit,
    mein defy im auto fernzusteuern da ich die musik nicht immer am handy umschalten will. das ding was ich such muss keine anruf-annahme funktion haben das ist mir total unwichtig und freisprech-mikro auch nicht. einfach ganz simpel :(

    nach ein bisschen forum durchforsten und googlen hab ich jetzt zwei möglichkeiten gefunden.

    1.
    Nokia BH-214 Bluetooth-Headset: Amazon.de: Elektronik

    2.
    Nokia WH-701 Stereo Kopfhörer für Nokia 1209/N97/X3/X6: Amazon.de: Elektronik

    Die erste gefällt mir persönlich besser - lässt sich leichter in das umfeld eines autos integrieren ;) nun meine frage, wird das mit dem defy kompatibel sein?

    oder habt ihr andere alternativen in dieser preisklasse? (10-30 euro)
    das bluetooth headset von sony ericsson ist mir.. irgendwie zu teuer und unpassend für das auto.

    danke für eure antwort! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. andede, 01.03.2011 #2
    andede

    andede Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Gute Frage, bin auch auf der Suche.

    Variante 2 geht nicht, habe ich selbst getestet.

    Variante 1 könnte klappen, da es Bluetooth-Standard ist. Allerdings braucht man dafür ein extra Nokia-Ladegerät. Besser wäre, wenn es mit dem Micro-USB-Ladegerät des Motorola aufladbar wäre...

    Kennt jemand noch besser Headsets mit Musik-Fernbedienung? (Blueooth oder Kabel)
     
  3. epicfail9119, 01.03.2011 #3
    epicfail9119

    epicfail9119 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Wieso braucht man für das Bluetooth-ding ein nokia-ladegerät? das hat doch bestimmt batterien oder o.O fänd ich schon sehr seltsam ist ja kein handy :D

    edit:
    ah.. grad selbst nachgelesen. stimmt. aber iwo hat doch bestimmt jeder son altes nokia-ladegerät rumliegen? ;) nokia war mal gut, das hatte jeder! :D
    aber wenn jemand noch einen vorschlag hat (für mich bitte kein sony ericsson ist mir zu teuer..) wäre das nicht schlecht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  4. Joker222, 02.03.2011 #4
    Joker222

    Joker222 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Guckst du hier!

    die hab ich auch! integrierter akku (1.3mm nokia-ladegrät) und ne musiklaufzeit von ca 3 stunden (je nach lautstärke)
     
  5. andede, 02.03.2011 #5
    andede

    andede Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ist dann ziemlich lästig, wenn man mit 2 verschiedenen Ladegeräten rumrennen muss :)

    3 Stunden Laufzeit ist wirklich sehr wenig, bei den Sony-Modellen sind ca. 8 Stunden drinn.
     
  6. DaMaC, 03.03.2011 #6
    DaMaC

    DaMaC Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Hallo zusammen,
    hatte das gleiche Problem ein passendes Headset mit der zusätzlichen Funktion Musik zu hören zu finden ....

    Bin jetzt bei einem Headset von Sony hängen geblieben da es sowohl vom Sound wie auch von der Akkulaufzeit weit aus besser als eins von der Konkurrenz ist !
    Das gute Stück hat die Bezeichnung MH-100 und wurde wenn mich nicht alles täuscht auch mit dem Aino zusammen ausgeliefert.
    Akkulaufzeit mindestens 7-8 Stunden, genau kann ich das wohl nicht sagen da ich das Headset am WE immer auflade.
    Von den Funktionen ist es auch sehr gut, man kann (wenn es eingeschaltet ist) mit dem Headset die Musikfunktion am Defy ansteuern (an, aus, laut, leise) und hat halt auch die Möglichkeit einen Anruf entgegen zu nehmen :laugh:



    Auch wenn der Preis die 10-30 €Grenze sprengt sollte man sich in anbetracht der vielen Vorteile überlegen nicht ein wenig mehr Geld auszugeben ...

    Gruß
    Marc
     

Diese Seite empfehlen