1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy nach 3 Monaten zurückgeben

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von onman, 29.04.2011.

  1. onman, 29.04.2011 #1
    onman

    onman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich möchte mein defy wegen eines defektes zurück geben (nicht umtauschen) ich habe es am 18.1 bei conrad gekauft
     
  2. fighterchris, 29.04.2011 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Dann würde ich die Conrad Hotline mal anrufen und denen sagen was du möchtest.
     
  3. Luemel, 29.04.2011 #3
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Musst du auf Kulanz hoffen, wird schwierig.

    Generell darf der Händler 3 mal reparieren lassen bevor du Anspruch auf Wandlung hast.
     
  4. onman, 29.04.2011 #4
    onman

    onman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    danke für die antworten
     
  5. Luemel, 29.04.2011 #5
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Die dir leider wahrscheinlich nicht dabei geholfen haben das von dir erstrebte Ergebniss zu erreichen. Wie gesagt, das gesetzlich geregelte Rückgaberecht geht nur 14 Tage und soll die mangelnde ausprobiererei im Laden ersetzen, die ja bei einer Internet Bestellung nicht gegeben ist. Amazon ist dabei wohl über kulant, es gibt bei dennen sogar ab und an 30 Tage Rückgaberecht, was aber rein auf Kulanz basiert.

    Ich kenne Conrad zwar habe aber noch nie da bestellt, ich glaube aber fest daran das du dort auf taube Ohren stoßen wirst.

    Du wärest wahrscheinlich besser beraten es reparieren zu lassen und dann zu verkaufen, eine andere Möglichkeit sehe ich leider nicht
     
  6. Redirion, 30.04.2011 #6
    Redirion

    Redirion Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Du hast nach § 437 BGB (Mängelgewährleistungsrecht) selbst die Wahl, ob das mangelhafte Gerät von Conrad repariert oder in ein einwandfreies Produkt getauscht werden soll.

    Du könntest also einfach einen Umtausch verlangen. Sollte Conrad den Umtausch grundlos verweigern und z.B. auf Reparatur beharren, kannst du auf die unter § 437 Nr.2 und Nr.3 aufgeführten Rechte im BGB übergehen.

    Konkret stehen dir dann folgende Möglichkeiten zur freien Auswahl:

    • vom Vertrag zurücktreten,
    • den Kaufpreis mindern,
    • Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.
    in deinem Fall wäre das Punkt 1. Vertragsrücktritt bedeutet auch, dass dir die vollständige Kaufsumme zurückgegeben werden muss. Eine Nutzungsgebühr oder Wertminderung aufgrund technischen Fortschritts o.ä. ist unzulässig.
     
  7. Meikel_61, 30.04.2011 #7
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2011
  8. bitboy0, 30.04.2011 #8
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Das ist schon ok das der Händler das NICHT machen muss !!!
    Habt ihr schon mal übelegt das so ein Händler AUCH ein bisschen Sicherheit braucht? Wenn der euch was verkauft dann hat er einen gewissen Gewinn gemacht ... nun ist damit auch sein Risiko abzudecken das er Aufwand für euch betreiben muss, also z.B. eine Rep. durchführen oder anders Unterstützung leisten.

    Wenn du nach so langer zeit einfach sagst "Ach, ich mag aber DOCH nicht mehr" dann steht der Händler doof da, Geld weg, angegammeltes und nahezu unverkäufliches Gerät da... Zumal der Händler in der Regel NICHTS für den Defekt kann!

    Der Händler kann durchaus in seinen AGB mit dem Kunden vereinbaren das er zunächst ein Recht auf Nachbesserung hat, also ein Allgemeines Wahlrecht einen neuen Artikel zu verlangen kann ich NICHT erkennen.

    Conrad ist wirklich kulant! Aber ich würde nach der Zeit auch davon ausgehen das du das Gerät eben auf Gewährleistung wieder repariert bekommst. Wenn das nicht klappt kannst du den nächsten Schritt machen, vorher nicht!

    gruß
     
  9. dau_, 30.04.2011 #9
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Zweimal, soweit ich weiss. Und zum "nachbessern" lt. Gesetz gehört afaik auch ein direkter Umtausch des Geräts, nicht nur die Reparatur.
     
  10. Ingrimmsch, 30.04.2011 #10
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,512
    Erhaltene Danke:
    669
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Phone:
    Samsung S7 Edge Black / Huawei Mate 7
    Tablet:
    Samsung Note 10.1
    Wearable:
    LG Watch R
    Hallo

    Drei mal... beim dritten mal muss der betroffene Artikel ok sein oder aber es tritt das in Kraft was Ridirion zitiert. Aber genau hier muss man Ridirions Beitrag etwas korrigieren... erst die Reparaturversuche, dann die Wandlung und Co.

    Eine Nutzungsgebühr KANN (nicht muss) trotzdem angerechnet werden.

    Alles live und in Farbe erlebt und durchgezogen mit anwaltlicher Hilfe. Da gings dann ums geliebte Auto und was den technischen Fortschritt angeht gab es bei der Wandlung dann auch schon das Nachfolgemodell und trotzdem wurde die Nutzungsentschädigung angerechnet.

    @Themenersteller
    Was ist denn defekt wenn man fragen darf?
     
  11. Konstantinx2010, 30.04.2011 #11
    Konstantinx2010

    Konstantinx2010 Gast

    Mit anwaltlicher Hilfe und c.a. 6 - 12 Monaten Zeitaufwand lässt sich das Problem schon lösen denk ich.
     
  12. dau_, 30.04.2011 #12
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Woher kommen denn die drei mal? Bin ich im falschen Gesetzbuch?

    § 440 BGB Besondere Bestimmungen für Rücktritt und Schadensersatz
    Außer in den Fällen des § 281 Abs. 2 und des § 323 Abs. 2 bedarf es der Fristsetzung auch dann nicht, wenn der Verkäufer beide Arten der Nacherfüllung gemäß § 439 Abs. 3 verweigert oder wenn die dem Käufer zustehende Art der Nacherfüllung fehlgeschlagen oder ihm unzumutbar ist. Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.

    Siehe auch: http://www.verbraucher.de/download/gewaehrleistung.pdf
     
  13. bitboy0, 30.04.2011 #13
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ach Leute,

    in der regel ist es sinnvoll sich gütlich zu einigen... bei einem Auto wo es schnell um TAUSENDE € geht oder Wohnungen kann ein Anwalt oft schon nützlich sein, aber doch nicht bei einem popeligen Telefon!

    ich mag auch nicht gerne übern Tisch gezogen werden und reg mich auch gerne auf wenn es einfach zu dreißt ist.

    Aber wenn ich was vom Händler WILL was der gar nicht machen MUSS dann ist es wohl besser ich frage mal ganz LIEB was man machen kann ... ein Defekt alleine ist noch kein Grund etwas SOFORT zu wandeln .... billiger ist es in so einem Fall mal lässt es reparieren und verkauft es danach eben wenn man es nicht mehr mag.

    gruß
     
  14. Konstantinx2010, 30.04.2011 #14
    Konstantinx2010

    Konstantinx2010 Gast

    Wandlung gibts schon seit fast 10 Jahren nicht mehr....
     
  15. schnuelf, 30.04.2011 #15
    schnuelf

    schnuelf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Steht doch ganz klar in deinen kopeirten Paragraphen. Erst die Nacherfüllung sprich Reperatu/Austausch, dann Wandlund oder Geld zurück. Ist leider nicht allesmit 2 Paragraphen getan ist mein ich unter 341 wars geregelt

    Sent from my MOTODEFY using TapaTalk
     
  16. dau_, 30.04.2011 #16
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Natürlich erst die Nacherfüllung, aber es ging darum, ob der Händler ZWEImal oder DREImal nachbessern darf. 341 ist gleich was ganz anderes, 441 ist Minderung.
     
  17. onman, 10.05.2011 #17
    onman

    onman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    1. conrad und kulant die sind dort sowas von unhöflich. ich rufe bei der hotline an (habe mein handy 20 km entfernt gekauft weil es überall ausverkauft war) ob das den geht ,,jaja klar einfach hingehen dort wo du es gekauft hat´´ hat sie bestimmt nur gesagt um mich loszuwerden hat sich jedenfalls so angefühlt. ich war in 2 conrads bei 3 typen der 1. du bist nicht 16 verschwinde der 2. leider nicht verstanden was mein problem ist. der 3. wollte es nicht tauschen:(
    2. habe ich denen angeboten wenn ich das defy zurück geben darf aus dem shop ein teureres anderes handy zu wählen
    3. sollte ich dann zu einer frau gehen die das dann in die reperatur schickt fragt die mich ,,warum wollen die das nicht tauschen, da sind keine gebrauchsspuren oder sonstiges zu entdecken´´

    und zu meinen defekt der nicht behoben werden kann
    ich habe eine fritz box 7270 und natürlich den draft-n modus an und das super defy lässt die ganze fritz box somit telefon und internet abstürzen, weil es damit nicht klar kommt obwohl die fritz box 7270 seid 4 jahren auf dem markt ist...
    weitere bei meinem handy waren Lagesensor und kein Empfang
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
  18. Meikel_61, 11.05.2011 #18
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Also mein Defy läuft mit der 7390 und auch mit dem Fritz-App ausgezeichnet.
    Liegt wohl eher weniger am handy, als an den Einstellungen.
     
  19. chron, 11.05.2011 #19
    chron

    chron Gast

    Ich habe auch die AVM Fritzbox 7270 und bei mir läuft alles ohne Probleme, sogar Wlan-n.
     
  20. bitboy0, 11.05.2011 #20
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Und weil es irgendwie immer unter zu gehen scheint:

    Mit Froyo hab ich die Probleme NICHT mehr die vorher mit der 2.34 und 2.51 aufgetaucht sind! ... Also kein HW-Defekt, sondern ein schlechter Treiber oder falsche Parameter ...

    gruß
     

Diese Seite empfehlen