1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy wird nachts extrem heiß und entlädt sich komplett

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von huppi, 26.08.2011.

  1. huppi, 26.08.2011 #1
    huppi

    huppi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    hallo
    mein defy wird wie im titel schon gesagt nachts extrem heiß und entlädt sich komplett. :confused:
    hat noch jemand das problem oder evtl sogar eine lösung dafür?

    mfg huppi
     
  2. androdefy, 26.08.2011 #2
    androdefy

    androdefy Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Ins Blaue hinein frage ich: USB-Debugging ist an? Eine besondere Weckeruhr die viel Saft zieht?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Herr S, 26.08.2011 #3
    Herr S

    Herr S Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2011
    ich hatte ein ähnliches problem- das handy wurde ab und zu extrem heiß und ließ sich dann auch nicht mehr bedienen (akku raus, abkühlen lassen akku rein und dann ging es meist wieder), letztendlich habe ich es eingeschickt (mit akku). dat-repair hat den akku gewechselt und dann lief es wieder.
     
  4. huppi, 26.08.2011 #4
    huppi

    huppi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    USB Debugging ist an und der Wecker ist der ganz normale. Ja wenn ich es mitbekommen mach ich auch den Akku raus und warte. Naja das dem Einschicken hatte ich auch schon überlegt, aber es ist gekostet und daher denke ich dass ich keine Garantie mehr habe. Ich weiß nicht ob dass was zu sagen hat aber ich hab das Französische froyo drauf kann es daran liegen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. RATTAR, 26.08.2011 #5
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Wenn es gerootet ist hol dir die App Battery Mix aus dem market mit der kannst überwachen, ob nicht irgendeine böse App dir den Akku leersaugt.
     
  6. huppi, 26.08.2011 #6
    huppi

    huppi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Ja sowas in der Art hab ich ja schon. Das Problem tritt komischerweise nur nachts auf und ich denke wenn ich so eine böse Sport hätte wäre es ständig.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. jrahe, 28.08.2011 #7
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo huppi,
    ...ich nutze "Battery Monitor Widget" (kostenfrei mit dezenter Werbung oder Pro-Version).
    Für dieses Programm braucht das Handy nicht gerootet zu sein.

    Es zeigt sehr genau grafisch den aktuellen Akkustand an (auf 1% genau) sowie den aktuellen Verbrauch (mA / mWh). Die Daten werden in einer Text-Datei mitgeloggt. Neben einer ermittelten Vorhersage der möglichen Restlaufzeit können auch die 7 stärksten Verbraucher der letzten Aufzeichnungszeit aufgelistet werden (hier nutzt das Programm die interne Batterie-Statistik). Bei Anklicken der einzelnen Verbraucher werden detailierte Angaben zu Verbrauchdauer (m:sec) und der verursachten CPU-Last angezeigt.

    Über dieses Tool (...oder ein vergleichbares anderes) sollte sich der Verursacher der nächtlichen Aktivitäten Deines Handys ausfindig machen lassen.

    Eine Ursache könnte ich mir z.B. vorstellen, wenn das Telefonmodul weiter eingeschaltet bleibt, das Handy sich aber nachts an einer Position befindet, wo sehr schlechter bis gar kein Empfang ist. Es würde dann permanent versuchen, sich neu einzuloggen.
    Es muß also nicht immer eine "böse App" sein. ;-)

    Viel Erfolg beim weiteren Testen.
    Jörg

    P.S.: ...es wäre super, wenn Du bei einem Erfolg diesen hier noch einmal posten würdest, so daß andere Leser dieses für sich nachvollziehen könnten.
     
    Leusi bedankt sich.
  8. tka, 28.08.2011 #8
    tka

    tka Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Mein Defy wird heiß und verbraucht Akku, wenn ich Daten via Mobilfunk abrufe. Evtl. verstärkt sich das Problem bei schlechten Empfangsbedingungen (beobachtet im Spind der Umkleide, vermutlich k-mail). Die Verbrauchsanzeige weist nur System- und Telefon-Standby aus. Ich werde mein Gerät prüfen lassen.
     
  9. huppi, 29.08.2011 #9
    huppi

    huppi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    also ich hab den Battery Monitor installiert.
    er sagt jetzt Akku Zustand ok
    und die Verbrauchskurve geht ziemlich steil Bergab
    der Akku hält ca 9 Std
    das ist nicht gerade viel :mad2:
     
  10. jrahe, 30.08.2011 #10
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    @huppi
    ...ist das ein von Dir gemessener realer Wert oder wird Dir das von "Battery Monitor" angezeigt?

    "Battery Monitor" ermittelt die noch zu erwartende Laufzeit auf Grund mehrerer Parameter und gibt dann 4 Abschätzungen auf Grund unterschiedlicher Daten aus, die sehr stark differieren können.
    Auf der "Startseite" des Programms wird die "Globale Abschätzung" angegeben.

    Dazu als Beispiel die aktuellen Daten von meinem Defy:
    Globale Abschätzung: 15h
    All-time Mittel: 6h 50m
    Mittel seit An-/Abstecken: 3Tage 9h
    Aktueller Verbrauch: 8 Tage 21h
    (=> Die geschätzte Restlaufzeit variert hier also zwischen 7 Stunden und 9 Tagen !!)

    => wenn "Battery Monitor" Dir eine Restlaufzeit von 9 Stunden anzeigt, hat dies ersteinmal nicht viel zu sagen.
    => wichtiger ist die reale Laufzeit

    Zum TEST:
    Welche Verbraucher werden Dir angezeigt, wenn Du auf den tab "Verbrauch" gehst?

    (es werden die Verbraucher seit dem letzten Ausstecken aufgelistet)

    Dort kannst Du auch jeden einzelnen Verbraucher noch einmal antippen und erhälst die Details zur Dauer und der CPU-Last dieser einen ausgewählten Anwendung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  11. slippytune, 31.08.2011 #11
    slippytune

    slippytune Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Bei mir war es das E-Mailprogramm, was ich mir aus dem Market geladen hatte.

    Hatte dann ca 1h einen Taschenwärmer, und von 90% Akku auf 30%.
     

Diese Seite empfehlen