1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der SGS MP3-Player und Playlisten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von nukular2k, 24.08.2010.

  1. nukular2k, 24.08.2010 #1
    nukular2k

    nukular2k Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Moin zusammen,

    ich hab zwar schon die Suche bemüht, bisher aber nicht die gewünschte Antwort gefunden, darum stell ich meine Frage mal selber:

    Wie mache ich aus meinem SGS einen vollwertigen MP3-Player, der vernünftig mit Playlisten umgeht? Ich persönlich plage mich derzeit mit dem Problem, dass der Standart-Player keine m3u-Playlisten erkennt. Kann doch nicht angehen, dass ich die nur im Player selber erstellen kann - oder? Damit könnte ich eventuell sogar noch leben, aber der Player sortiert die Tracks der Liste alphabetisch... Gibts da ne Möglichkeit die selber zu sortieren?

    Habe zusätzlich auch noch Zimly als Player getestet, der erkennt zwar meine m3u-Listen, übernimmt aber nicht deren Reihenfolge sondern sortiert selber wieder alphabetisch. Darüber hinaus gefällt mir der Player nicht so wirklich, wäre also schön wenn ihr ne andere Alternative kennen würdet.

    Am liebsten wäre mir ja die Methode: Playliste mit WinAmp erstellen -> SGS im Massenspeichermodus an den Rechner (übrigens XP) -> In WimAmp die Liste über die "senden an"-Funktion ans SGS schicken. Da tritt dann leider das Problem auf, dass für jeden Artist n eigener Ordner erstellt wird und das ganze nicht im "Music"-Ordner landet (und das der Standart-Player die Liste sowieso nicht erkennt)...

    Würde mich über ne elegante Lösung freuen.
     
  2. fighting4fun, 24.08.2010 #2
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    lad dir btunes...
     
  3. presseonkel, 24.08.2010 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
  4. nukular2k, 25.08.2010 #4
    nukular2k

    nukular2k Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Danke für die Antworten.

    Aber bTunes sieht auf den ersten Blick nicht so nach meinem Geschmack aus, und da ich derzeit kreditkartenlos bin kann ich es auch nicht selber testen.

    Der MortPlayer gefällt mir schon eher, scheint aber auch keine Playlisten zu verwenden, da er ja nur mit der Ordnerstruktur arbeitet (falls ich da nur noch nicht durchblicke lasse ich mich gerne belehren). Ich könnte nun zwar Ordner statt Playlisten verwenden, aber wenn ich einen Track in zwei Listen haben möchte, muss er doppelt auf der SD-Karte vorhanden sein (nämlich in beiden Ordnern). Außerdem muss ich für die Reihenfolge der Titel selbige bearbeiten (oder den Dateinamen), was wiederum ihre Position in der originalen Playliste (meist der des Albums) ändert...

    Geht denn hier keiner mit seinem SGS joggen und verwendet dafür selbst erstellte Playlisten mit selbstbestimmter Titelanordnung?
     
  5. Mike Macho, 25.08.2010 #5
    Mike Macho

    Mike Macho Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    OnePlus 2
    Tablet:
    Archos 101
    Versuche doch mal den Double Twist Player, den nutze ich zur Zeit. Den gib´s auch für den PC, da kann man dann bequem Playlists am PC erstellen.
     
  6. Nike82, 03.02.2011 #6
    Nike82

    Nike82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Und hat der Player auch ne Stop-taste oder ist über aktuelle Anwendunge zu stoppen? Bin dringend auf der Suche nach nem Player der die genannte Funktion hat und Playlisten erstellt. DANKE
     
  7. tonga, 04.02.2011 #7
    tonga

    tonga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Miui Music Player? Das mit den Playlisten funktioniert bei mir einwandfrei.
     
  8. Nike82, 04.02.2011 #8
    Nike82

    Nike82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Und kann man den Player auch manuell stoppen? Sprich hat der ne Stop Taste? Bei den meisten fehlt die nämlich... DANKE
     
  9. Randall Flagg, 05.02.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich nutze den Player Pro (Pay-App) der ist echt genial!
    Da klappt es auch endlich,das er sich Albumcover usw, selbst runterzieht.
    Nur bei eiigen musste ich ein wenig nachhelfen.
    Der ist echt zu empfehlen!!
    Tags und Cover,SuFU,LastFM Support,Lockscreen Widget,Sleeptimer
    Nur ein Equi fehlt leider! Kostet 2,99 Glaube ich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2011
  10. Anwender, 05.02.2011 #10
    Anwender

    Anwender Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    14.06.2010
    kann nur PowerAMP empfehlen. Gibt es als Trial-Version zum Test und dann als Kaufversion. War mir die Euro 3,70 wert :thumbsup:
     
  11. mat76, 05.02.2011 #11
    mat76

    mat76 Android-Lexikon

    Beiträge:
    907
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Nexus 4, ZUK Z1, OP3
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300 und Nexus 9
    Frage: wozu ne Stopptaste? Es gibt keinen Unterschied zwischen Pause und Stop
     
  12. Randall Flagg, 05.02.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    So habe mal das hier gefunden.
    Ist angeblich der Honeycomb-Player(Demo). Läuft auf dem SGS,habe es selbst probiert.
    Allerdings,habe ich es nicht hinbekommen,das die Library die Alben anzeigt.
    Habe aber auch gerade keine Zeit mich zu beschäftigen,da Familie da ist.
    Bleibe aber beim Player Pro!
    Da wird auch noch ne zweite App installiert(irgend ein "Jump Test" oder so),die irgendwelche Dateien laden möchte.Für die Cover? Keine Ahnung,habe es nicht probiert.
    Der Player läuft aber und wechselt die Farben,das ist was ich berichten kann.
    Hier mal der Downloadlink und die Bilder dazu:
    Netload Serious Filehosting - Netload

    Wer Bock hat kann es ja probieren!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2011
  13. Abron, 05.02.2011 #13
    Abron

    Abron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Gibte es einen mp3-Player, der "Replay-Gain (Lautstärkeanpassung) und Rating (Bewertung) unterstützt?
    Der SGS-Player und AMP jedenfalls nicht :angry:
     
  14. Randall Flagg, 06.02.2011 #14
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Beim Player Pro kannst Du die Titel bewerten.
    Die Lautstärke erhöhe/verbessere ich allerdings über meinen Kernel,per Voodoo-App. :)
    Das meintest Du doch oder?
    Der Player selbst kann das nicht! Ich glaube beim Miui-Player kann man die Titel auch bewerten,bin aber nicht ganz sicher!
     
  15. philippsp, 06.02.2011 #15
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Ich hab so ein nervendes Problem:

    Meine Album-Covers sind alle falsch, also immer wenn ich ein Lied abspiele, sehe ich das falsche Cover, das Problem muss auf der internen Sd-karte liegen, weil die Covers nach jedem flash erhalten bleiben.

    Ideen?

    Sent from my Galaxy S using Tapatalk
     
  16. Randall Flagg, 06.02.2011 #16
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Welchen Player benutzt Du?
    Mit dem Stockplayer,habe ich es auch nie hinbekommen.
    Jedenfalls nicht bei allen. Lösung: Player Pro. :)
     
  17. philippsp, 06.02.2011 #17
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Das ist bei allen Playern so.

    Schon seit dem ich JF3 hatte. :D

    Edit: Danke probier den Player Pro mal aus...

    Edit2: Welchen Player meinst du da? Sende mal bitte einen Appbrain-Link, Danke :D.

    Feedback folgt gleich!

    Sent from my Galaxy S using Tapatalk
     
  18. boardmaster2009, 06.02.2011 #18
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Genau, Player Pro heisst die Lösung :winki:

    Selbst die Cover von den Höhnern (komme ja aus Köln) hat er 1 zu 1 richtig geladen :thumbsup:
     
  19. philippsp, 06.02.2011 #19
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Wo ist der EQ beim Player Pro?

    Sent from my Galaxy S using Tapatalk
     
  20. Abron, 06.02.2011 #20
    Abron

    Abron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Mit Replay-Gain wird das Lautstärkeniveau aller Titel oder Alben auf einen einheitlichen Wert (DB) abgepasst, ohne die mp3 Datei physisch zu verändern (wie z.B. mit mp3 Gain). Dann muss man nicht ständig die Lautstärke nach oben bzw. unten regeln.
    Der DB-Wert ist bereits bei jedem meiner Lieder hinterlegt, dieser muß dann nur noch vom mp3-Player "erkannt" und umgesetzt werden.
    Das funzt mit meinem Sansa Fuze umd J. River MC sehr gut!

    Den SpeedMod Kernel und die Voodoo App habe ich bereits drauf :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen