1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Der "verlorene" Speicher

Dieses Thema im Forum "Pearl Touchlet X2 / X2G Forum" wurde erstellt von majorstein, 09.01.2011.

  1. majorstein, 09.01.2011 #1
    majorstein

    majorstein Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Nachdem ich mein X2 Gerootet hab und die original Google apps drauf hab, hab ich mich auf die Suche nach dem in mehreren Beiträgen genannten verlorenen Speicher gemacht. Ergebnis: mnt/internalstorage dort findet Ihr die 1,4 GB Speicher die noch vom System frei bleiben und könnt dort alles mögliche reinkopieren. Übrigens auch in dem Geräteeigenen Explorer unter der SD Karte mit dem Festplattensymbol.

    Meiner Meinung läuft die ganze Kiste nach dem Root und dem einspielen der GApps (mit funktionierenden Market!!!) mit der JIT Zeile in der Buildprop definitiv flüssiger. Die gelegentlichen Abstürze bleiben aber:scared:...damit kann ich leben, ist halt n Ebookreader mit Sonderfunktionen :winki:

    Der Speicher wird jetzt auch rigeros frei geblasen, ein normals App wird innerhalb von Sekunden beendet, sobald man per Rücktaste oder per Hometaste dieses verlässt. Selbst der explorer wird während einer Appinstallation gekillt...startet aber nach beendigung selber...das X2 merkt sich was zuletzt offen war. SCHLAUSCHLAU

    Gruß Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
  2. Psimo_de, 18.01.2011 #2
    Psimo_de

    Psimo_de Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Hi Torsten,
    ich bin neu hier und beginne mit kleinen Schritten um mein neuen X2G etwas zu verbessern.
    Ich hätte gern von Dir erfahren wie Du das "rooten" gemacht hast!
    Gibt es dazu irgendwo ein "HowTo" als "Kochanweisung"?
    Brauche ich dazu Zusatzsoftware?
    Was empfiehlst Du mir an SW für den X2G als Dateimanager, Market, Navigation und e-bookreader (sollte aber auch doc, rtf und pdf können)
    Hoffe meine Fragen sind nicht zu aufdringlich.
    Danke im Voraus
    MfG
    Frank
    (Psimo_de)
     
  3. Tolan, 18.01.2011 #3
    Tolan

    Tolan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo Frank,

    zwecks Root:
    root auf dem Tochlet X2(G) - Android Forum - AndroidPIT

    Ist schwierig für Anfänger, mit ein wenig Übung und Durchblick aber dann sehr einfach. Aller Anfang ist schwer. :)

    Dateimanager, der eingebaute tut bei mir gute Dienste - alles, was ich zum Entwickeln und Basteln mache, geht eh über ADB (siehe oben).

    Als Market ist der Google-eigene zu empfehlen.

    EBook-Reader, mir fällt da Aldiko ein, oder auch der Mobi-Reader (letzterer hat den Vorteil, dass er auch einen Content Creator mitbringt). Sonst für DOC und RTF ist Thinkfree Reader nicht schlecht.

    Und die wichtigste Antwort: nein, ist nicht aufdringlich, wer nicht fragt, de rnicht lernt. :)

    Gruß, Tolan
     

Diese Seite empfehlen