1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Details zur Tegra GPU

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Flusher, 16.08.2011.

  1. Flusher, 16.08.2011 #1
    Flusher

    Flusher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Da man im WWW zum Thema GPU üblicherweise nur das Marketing-Gebrabbel von LG und NVIDIA findet, wollte ich hier mal auf eine Meldung von ht4u.net verweisen. Da geht es zwar um das Samsung Galaxy R (erstes Tegra 2 Smartphone von Samsung) aber da stehen einige interessante Details zu Tegra drin.

    Galaxy R: Erstes Samsung Smartphone mit NVIDIAs Tegra 2 SoC - Nachrichten bei HardTecs4U

    Mal schauen - vielleicht entwickelt sich hier ja eine interessante, technische Diskussion. :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    UKSheep und 19chaosnik haben sich bedankt.
  2. linulli, 16.08.2011 #2
    linulli

    linulli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    24.03.2011
    UKSheep und Flusher haben sich bedankt.
  3. 19chaosnik, 16.08.2011 #3
    19chaosnik

    19chaosnik Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Naja für mich nichts neues.

    Aber wahrscheinlich nur weil ich ein Technikfreak bin :)

    Trotzdem danke für die Infos.
     
  4. Freibiergesicht, 16.08.2011 #4
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    weder P990 spezifisch, noch neue infos. glückwunsch!
     
  5. Flusher, 16.08.2011 #5
    Flusher

    Flusher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Ob nun Samsung oder LG ist völlig wurscht, da die Plattform die selbe ist. Dass die Infos neu sind habe ich auch nicht behauptet - ich fand sie einfach gut zusammengefasst. Kannte aber auch den anandtech-artikel bisher nicht.
     
  6. Geordi2k9, 16.08.2011 #6
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Was mich mal so interessieren würde ist, ob die Grafikgeschichten denn auch auf die GPU ausgelagert werden können? Die Animationen stellt der Grafikchip doch bestimmt effizienter (= weniger Energieverbrauch) dar, als es die CPU machen würde. Oder sind derartige Performancegeschichten noch nicht in Android implementiert?
     
  7. Flusher, 17.08.2011 #7
    Flusher

    Flusher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Welche Grafikgeschichten meinst du denn? Etwa das UI? Oder Flash?
     
  8. Geordi2k9, 17.08.2011 #8
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Hauptsächlich die UI und die Animationen der UI. Flash könnte man aber natürlich auch auslagern. Halt überall dort, wo es Sinn macht und der Stromverbrauch dadurch geringer wäre.
     
  9. Flusher, 18.08.2011 #9
    Flusher

    Flusher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Also Flash wird ja bereits von Tegra beschleunigt (nur scheint die Implementierung in die Software seitens LG verbockt worden zu sein). Das UI GPU beschleunigt laufen zu lassen, ist glaub ich weniger effizient, als mit der CPU. Die Last dabei ist eher gering.
     
  10. Geordi2k9, 18.08.2011 #10
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Ich dachte nur das wäre effizienter, weil es bei Windows 7 ja auch so ist. Aero läuft auch über die GPU.
     
  11. MasterElwood, 20.08.2011 #11
    MasterElwood

    MasterElwood Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,856
    Erhaltene Danke:
    420
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Gibt's irgendwo Infos welches videoformat die t2 cpu am wenigsten belastet?

    Hab ein paar 14+ Stunden Flüge vor mir und möchte sie so cpu schonend wie möglich encoded, damit der akku so lange als möglich hält.

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  12. Avok, 20.08.2011 #12
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich weiss jetzt selber nicht, welches das "einfachste" Format ist, aber wenn du die Filme nur direkt am Handydisplay ansehen willst auf jedenfall mal die Auflösung auf das Display anpassen. Allein damit nimmst du der CPU/GPU schon eine Menge Arbeit ab. Ausserdem glaube ich nicht, dass es bei dieser niedrigen Auflösung noch große Unterschiede in der Leistungsaufnahme gibt.

    Ansonsten würd ich mal folgende Äquivalenz betrachten (gilt natürlich nicht immer, aber im großen und ganzen kann man sich evtl darauf beziehen):
    wenig Aufwand zum dekodieren <==> einfache Kodierung <==> größere Datei

    Also einfach mal ein wneig durchprobieren und die "größtmöglichen" Dateien (bei deinem vorhandenen Speicherplatz) erstellen mit gegebenener Auflösung ;)
     

Diese Seite empfehlen