1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

deutsches Wörterbuch & Wortvorschlag für FW1.5

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von PAPPL, 06.05.2009.

  1. PAPPL, 06.05.2009 #1
    PAPPL

    PAPPL Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Hallo,
    Mir ist aufgefallen,dass es über die Onscreen-Tastatur ein Wörterbuch mit Wortvorschlag gibt. Das kann man auch im Menü der Tastatur aktivieren, nur gibt es im Standard Wörterbuch nur das Wort 'Android'. Man kann mit Tap&Hold eigene Wörter hinzufügen, nur stelle ich mir das sehr mühsam bei meinem Wortschatz vor, ausserdem wäre es nach einem wipe weg.
    Mit Tap&Hold auf das Eingabefeld kann man auch die Eingabemethode wählen. Es ist nur das Keyboard wählbar.

    -Gibt es ein deutsches Wörterbuch zum nachinstallieren?

    -Gibt es eine alternative Eingabemethode wie T9 oder Handschrift zum nachinstallieren?

    -Hat die englische FW ein Wörterbuch und dergleichen?

    Lg Pappl
     
  2. parabolon, 06.05.2009 #2
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Ja, das würde mich auch interessieren. Ich mein google hätte doch nur beim pcmkeyboard für windows mobile abgucken müssen.
    das ist perfekt. da hat (nach wahl) ein wörterbuch mit 30.000 Wörtern und man muss die taste nie genau treffen und trotzdem stimmt das wort was man meinte zu 99%.
     
  3. davidhellmann, 06.05.2009 #3
    davidhellmann

    davidhellmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2009
    man kann das selber anlegen also die wörter. finde ich aber etwas umständlich. vielleicht gibts bald ne app die das buch füllt
     
  4. PAPPL, 06.05.2009 #4
    PAPPL

    PAPPL Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Mir wäre am liebsten wenn google selbst in den einstellungen einen wörterbuch download in mehreren sprachen anbietet. Dann kann jeder die wörter vervollständigen die er braucht. Es soll ja auch Leute geben die mehrere Sprachen sprechen.
     
  5. krisz, 06.05.2009 #5
    krisz

    krisz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.03.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ein englisches Wörterbuch zur Auto-Korrektur und -Vervollständigung gibt es schon. Ich denke, ein deutsches wird auch noch irgendwann kommen.

    Gruß
    krisz
     
  6. PAPPL, 06.05.2009 #6
    PAPPL

    PAPPL Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Hi,
    habe jetzt kurz auf englisch umgestellt und es gibt wirklich ein englisches wörterbuch mit autovervollständigung. Schade dass das deutsche Paket nicht in fw1.5 dabei ist. Ich hoffe dass bald eim update mit dem autovervollständigen raus kommt.
     
  7. Ralle, 08.05.2009 #7
    Ralle

    Ralle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    387
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    07.04.2009
    Phone:
    Motorolla MotoG
    Tablet:
    Google Pixel C
    Ich habe seit gestern ein Magic. Da ist ja auch die FW1.5 drauf und ich habe auf jeden Fall ein deutsches Wörterbuch!

    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, dass ich Euch das zur Verfügung stelle?
    Wenn ja, wie komme ich da dran?
     
  8. PAPPL, 08.05.2009 #8
    PAPPL

    PAPPL Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Scheinbar ist fw1.5 nicht bei allen geräten gleich. Das wird hoffentlich in Zukunft kein riesen Durcheinander für Entwickler bedeuten. Das Wörterbuch sollte google logischerweise im Market zur Verfügung stellen. Es gibt unterschiedlichste Sprachkenntnisse der User und da wäre ein Wörterbuch das nicht vom System vorgegeben ist sinnvoll.
    Wäre so ein Wörterbuch als apk vom Magic möglich?
     
  9. krisz, 08.05.2009 #9
    krisz

    krisz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.03.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ich habe gestern Nacht noch ein wenig herumprobiert, wie sich das Wörterbuch austauschen lässt. Leider ist es mir noch nicht gelungen. Falls sich noch jemand anderes daran probieren will, hier meine Tests:
    Ich nehme an, dass sich das Wörterbuch unter /system/usr/srec/config/en.us/dictionary/cmu6plus.ok.zip befindet. In diesem Zip-Archiv befindet sich eine Datei cmu6plus.ok mit diesem Inhalt (nur die ersten paar Zeilen, da die Datei recht groß ist):
    Code:
    #LANG=EN-US
    -pau- #
    -pau2- #
    0 4
    0 =Y07
    00 hundr6d
    1 5F|
    10 2x|
    100 uhundr6d
    100 wunhundr6d
    1000 wunT?z~d
    11 6lev~
    12 twelv
    13 BW2Y|
    14 RX02Y|
    15 R.R2Y|
    16 1.\12Y|
    17 1x3M2Y|
    18 H2Y|
    19 +>|2Y|
    2 2K
    20 25x|2[
    20 25x|[
    3 B0Y
    30 BW2[
    4 RX0
    40 RX02[
    5 R>3
    50 R.R2[
    6 1.\1
    60 1.\12[
    7 1x3M
    70 1x3M2[
    70 1x3M[
    8 H2
    80 H2[
    9 +>|
    90 +>|2[
    90 +>|[
    a @
    a A
    a's Az
    a. A
    a.'s Az
    a.s Az
    a42128 Af{rtUwuntUAt
    aaa trip@lA
    aaberg obPg
    aachen ok~
    aaker okP
    [...]
    Hat jemand von euch eine Ahnung, mit welchem System hier die Wörter (vor allem das zweite Wort in jeder Zeile hat meistens irgendwelche Sonderzeichen) aufgebaut sind?

    Ich habe schon versucht, die Datei auszutauschen, aber leider ohne Erfolg. Das Wörterbuch bleibt trotzdem das selbe. Die Frage ist, wieso? Ich habe dazu eine Theorie, zu der ich gleich noch komme.
    Mein zweiter Versuch war dann, ein paar eigene Wörter in das "User dictionary" einzutragen und eine entsprechende Datei mit dem Inhalt dieser Wörter im Filesystem zu finden. Auch das hat nicht geklappt, da ich keine solche Datei finden konnte.
    Meine Theorie ist nun, dass das Dictionary in irgendeiner sqlite-Datenbank gespeichert wird. Leider habe ich aber keine Ahnung, wo ich das suchen soll. Kennt sich jemand von euch mit den Datenbanken in Android aus, evtl auch mit dem App DBMS?
     
  10. PAPPL, 08.05.2009 #10
    PAPPL

    PAPPL Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Hallo,
    hast du ein Magic?
    Wäre interessant ob das Magic einen Ordner /system/usr/srec/config/de/dictionary/ hat.
    Ich habe mir Astro das ganze Filesystem abgesucht und nichts gefunden, ein User mit root könnte sicher mehr in Erfahrung bringen.
    Ich habe ein Wort dem Wörterbuch hinzugefügt und das muss doch irgendwo gespeichert sein, nur ich finde keine Datei die heute geändert wurde. :(
     
  11. krisz, 09.05.2009 #11
    krisz

    krisz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.03.2009
    Phone:
    Nexus One
    Nein, ich habe das G1, es ist gerootet und mit Firmware JFv1.5 ADP1.5 geflasht. Da ich auch keine aktualisierte Datei gefunden habe, bin ich davon ausgegangen, dass das Wörterbuch in einer sqlite-Datenbank gespeichert wird. Diese Annahme hat aber auch einen kleinen Schönheitsfehler, da eine sqlite-Datenbank ja auch nichts anderes ist, als eine Datei in einem speziellen Format. Leider habe ich aber momentan nicht die Zeit dazu, noch weiter zu suchen.

    Gruß
    krisz
     
  12. Jaques-Ludwig, 10.05.2009 #12
    Jaques-Ludwig

    Jaques-Ludwig Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2009
  13. DrBob, 12.05.2009 #13
    DrBob

    DrBob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.03.2009
    Hat jemand zwischenzeitlich etwas entdeckt? Das würde das schreiben schon erleichtern.
    Gruß DrBob
     
  14. talisman, 13.05.2009 #14
    talisman

    talisman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    Hallo,
    es gibt eine App "Backup for Root Users" mit dieser lässt sich u.a. das Wörterbuch sichern, wär einer so nett und macht damit ein Backup der deutschen Version und stellt es hier einmal testweise zur verfügung?
    Ich habe wenig bis garkeine Lust nur deshalb das Telefon neu zu flashen.
     
  15. DrBob, 26.05.2009 #15
    DrBob

    DrBob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.03.2009
    Gibt es immer noch nichts neues zum Wörterbuch?!

    Gruß DrBob
     
  16. heatsha, 26.05.2009 #16
    heatsha

    heatsha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Ja habt ihr was neues?? Ich warte auch die ganze zeit schon drauf!!
     
  17. SeraphimSerapis, 26.05.2009 #17
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    selbst ist der mann ;) oder mit root backupen
     
  18. DrBob, 27.05.2009 #18
    DrBob

    DrBob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.03.2009
    Naja, hört sich ja gut an, aber nicht jeder hier im Forum ist technisch so versiert das er selbst was bauen kann, geschweige denn rooten.

    Gruß DrBob
     
  19. StefanG1, 01.06.2009 #19
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire

    Hat denn nun schonmal jemand ein Wörterbuch angelegt und mit "Backup for root Users" das verteilt?
    Bzw irgendwo hochgeladen und stellt es den anderen zur Verfügung? :o
     
  20. ikarusx3, 01.06.2009 #20
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    Ich habe folgendes bemerkt:
    Ich habe aus http://www.android-hilfe.de/t-mobil...ro-htc_ime-compact-qwerty-phone-keyboard.html die libt9.so ins lib-Verzeichnis kopiert und danach die HTC_IME.apk installiert. Diese bot mir nur englisch bei der Tastatursprache an. Daraufhin habe ich die HTC_IME deinstalliert und die key.apk (keine Ahnung woher ich die hatte, kann ich aber mal wo hochladen) installiert. Diese zeigte mir einen Haufen Errors, aber ich konnte dort ins Eingabesprachenmenü und konnte Deutsch auswählen. Aufgrund der Fehler habe ich wieder deinstalliert und wieder HTC_IME installiert. In dessen Telefonsprachenmenü steht nun nichts und wenn ich darauf klicke steht nur englisch da, ist aber nicht auswählt. Beim Schreiben mit dem Sure-Type 20-Tasten-Modus habe ich einwandfrei deutsche Wortvorschläge.
     

Diese Seite empfehlen