1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diskussionen: Was ist gut, was ist schlecht am Folio...

Dieses Thema im Forum "Toshiba Folio 100 Forum" wurde erstellt von matula, 12.04.2011.

  1. matula, 12.04.2011 #1
    matula

    matula Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Hallo,

    dieser Thread dient zur allgemeinen Diskussion über das Toshiba Folio 100. Bspw. was ist gut, was ist schlecht an dem Gerät, etc.

    Probleme oder Fragen zur Nutzung sollen in eigenen Threads gepostet werden.

    Viel Spaß
    Matula
     
  2. flo-95, 12.04.2011 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    So, ich fang einfach mal an:

    Ich bin vollauf zufrieden mit meinem Folio mit FolioMod und OC-Kernel... Und Honeycomb wäre cool, aber wird ja... :thumbsup:

    Was meint ihr: Gut, dass ihr das Folio gekauft habt oder total enttäuscht?
     
  3. mane81, 12.04.2011 #3
    mane81

    mane81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Bin jetzt mit meinem FOLIO fast zufrieden :) läuft so soft mit FolioMod 1.4

    Minuspunkte bekommen nur noch das Display und die Wlan-Reichweite.
    An den Blickwinkel hab i mich schon fast gewöhnt, mit dem 180 Grad Trick geht's :)
    Die Wlanreichweite ist für mich echt Schmerzgrenze, habe ja keine Lust Repeater im ganzen Haus zu verteilen... Vieleicht Weissagung ja jemand ob es möglich ist die Wlaneinheit auszutauschen??? Interessant wäre dann natürlich auch ein internes Umts-Modem :)



    Gesendet mit Tapatalk vom FOLIO 100.
    HTC Magic @ GingerYoshi 7
    Motorola DEFY @ test some ROMs atm
    Toshiba FOLIO 100 @ FolioMod v1.4
     
  4. TimoBeil, 13.04.2011 #4
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hi,

    ich hatte das Folio gezielt ausgewählt, wohl wissend welche Schwächen es hat. Die Stärken und die im Vergleich zum Archos101 solide Verarbeitung hatten bei mir den Ausschlag gegeben.

    Trotzdem hättet ihr es kürzlich beinahe im Marktplatz finden können. Soll heißen: die schlechte Sensibilität der Softbuttons und die Schwierigkeiten beim Verfassen von mehrzeiligen Texten haben nicht nur mich, sondern auch meine Frau (und das wiegt richtig schwer) gestört. Sie rührt es mittlerweile kaum mehr an. Und das, obwohl ich es eigentlich für sie zum komfortablen Couch-surfen gekauft hatte. Aber nachdem sie doch ziemlich viel tippt, will sie auf eine gute Tastatur nicht verzichten.

    Und JA, ich/wir haben alternative Tastaturen getestet. Thumb Keyboard ist dabei nicht schlecht. Es harmoniert aber nicht mit der Sensibilität des Touchscreens. Dass nicht nur wir diese Probleme haben, fällt mir immer wieder auf, wenn andere User auch viel zu viele Doppelbuchstaben im Text haben. Dieses ständige Suchen undd :angry: Korrigieren verunsichert einen ziemlich.

    Ansonsten wäre es nicht schleccht :angry:.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
  5. matula, 14.04.2011 #5
    matula

    matula Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich bin nisher zufrieden mit dem Folio. Seit Dexters ROM ist es richtig gut nutzbar. Mit Thumb Keyboard hatte ich noch keine nennenwerten Probleme. Bei langen Texten nutze ich aber das Tastatur-Etui.

    Einzig die Trägheit des Touchscreens zieht mich ab und runter. Mittleriweile glaube ich, dass Temperasturschwankungen dafür verantwortlich sind. Wenn ich das Haus verlasse und mich auf der Terasse aufhalte, fängt die Trägheit (des Touchscreens) an. Und das egal ob im Winter oder, wie letzte Woche, bei sommerliche Temperaturen.

    Natürlich kommt es auch zu Problemen, wenn meine Töchter das Teil benutzen. Schneller Wechsel zwischen aufwendigen Spielen (bspw. Angry Birds --> Aporkalypse)
    bringt das Folio durcheinander.

    Etwas anderes ist mir neuerdings aufgefallen. Beim Starten des Markets kommt öfters die Einverständniserklärung zum Annehmen. Evtl. erst seit einer neuen Marketversion.
     
  6. flo-95, 14.04.2011 #6
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also ich kann die Probleme nicht ganz nachvollziehen... Aber die Touchscreenträgheit hab ich vielleicht nicht wegen dem OC-Kernel?

    P.S. Ich schreibe hier im Forum fast immer mit dem Folio, falls also Fehler im Text auftauchen (nicht inhaltliche, sondern rechtschreibliche) ists es die Schuld vom Folio :flapper:
     
  7. TimoBeil, 14.04.2011 #7
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    @flo-95: mit den 4 seitlichen Buttons hast du gar keine Probleme? Glückwunsch! Wenn ich überlege wie oft ich schon von diesen Buttons gelesen habe...

    @matula: die dauernde Lizenzabfrage hatte ich auch. Das Leeren des Market-Caches hat Abhilfe geschaffen. Seit mehr als 2 Wochen ist Ruhe damit.
     
    matula bedankt sich.
  8. flo-95, 14.04.2011 #8
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Was für Probleme sollte ich mit den Buttons denn haben? Na gut, sie reagieren nicht immer auf leichte Berührung, aber micht stört das absolut nicht. Ich finde es sogar besser...
     
  9. TimoBeil, 14.04.2011 #9
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hmm...ich hätte es vielleicht doch um- bzw. austauschen sollen. Bei meinem reagieren die Buttons nämlich teils auch auf energischeren Druck nicht oder nur sehr verzögert. Irgendwann drück ich ein Loch in die Platte :angry:

    Die Einstellmöglichkeit mittels des Tools Foliobuttons bewirkt leider rein gar nichts.
     
  10. SteffenK, 24.04.2011 #10
    SteffenK

    SteffenK Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Mit dem original ROM waren die Tasten SUPER empfindlich.
    Ein kurzes Drüberstreichen und ich war immer auf dem Heute-Schirm.

    Mit FolioMod1.3 ist die Home-Taste etwas zu träge - manchmal muss ich 4-5 mal drücken bis sie reagiert....

    Ich denke aber das wurde mit Absicht so eingerichtet, damit man nicht immer so schnell aus Versehen auf dem Homeschirm landet...

    Gruss, Steffen
     
  11. SteffenK, 28.04.2011 #11
    SteffenK

    SteffenK Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    ... dem stimme ich soweit zu, dass man weder die Empfindlichkeit noch das Dimmen in irgend einer Weise beeinflussen kann - trotz Schieberegler.

    Bei mir wird "lediglich" die Beleuchtung invertiert: dauerhaftes Leuchten und kurzes Abdimmen bei Benutzung des jeweiligen Buttons...

    Hat irgendjemand "Foliobuttons" besser konfigurieren können, dann bitte Feedback wie das geht ! Oder gibt es andere Alternativen ?
     
    TimoBeil bedankt sich.

Diese Seite empfehlen