Display kaputt, weil das Glas gesprungen ist - Garantie?

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von teeuli, 29.07.2012.

  1. teeuli, 29.07.2012 #1
    teeuli

    teeuli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hey, habe ein großes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt...

    Also, ich bin gestern umgezogen und dabei ist mein Tablet kaputt gegangen. Man sieht diagonal auf dem Screen einen großen Riss... Da ich in den Optionen so eine Art curser eingestellt habe (also da wo man das Display berührt erscheinen dann Punkte) sehe ich, dass durch den riss vier dauerhafte Druckpunkte sind. Dadurch kann ich das G9 leider nicht mehr aus dem standbymodus entriegeln.

    Meine frage ist nun ob ich das gerät einfach einschicken kann, also ob die Garantie dass übernimmt, oder die Versicherung (gerooted habe ich es zum Glück noch nicht) macht???
    Habe das gerät vor ca. nem halben Jahr gekauft und bin ansonsten sehr zufrieden damit, okay höchstens die Schutzhülle hatte ich mir sparen können ;)

    Schonmal vielen Dank im voraus!
     
  2. onno3, 29.07.2012 #2
    onno3

    onno3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    warum sollte Archos deine "Dussellichkeit" übernehmen? Oder ist es einfach so gesprungen? ;)
    Haftpflicht = übernimmt nur Schäden an Sachen Dritter
    vllt.eine spezielle Geräteversicherung - wenn du die abgeschlossen hast
     
  3. valinet, 29.07.2012 #3
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Einschicken kannst dir sparen, auf Garantie wird da nix gemacht, da es eindeutig Eigenverschulden ist. Du könntest bei Archos mal anfragen was die Reparatur kosten würde, vielleicht lohnt es sich ja noch, was ich allerdings nicht annehme. Du schreibst nicht, wie es zum Schaden kam, wenn einer deiner Umzugshelfer unvorsichtig war, würde das seine Haftplicht (sofern vorhanden) übernehmen.
     
  4. freste, 16.11.2012 #4
    freste

    freste Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2012
    ja alles schön und gut aber wo bekomm ich ersatzteile wenn ich es brauch wäre auch eine gute frage...
     
  5. wommi, 16.11.2012 #5
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Du willst es selbst reparieren ? Du wirst es vielleicht sogar aufbekommen - aber dann ?
    Es ist ein sensitives Glas mit entsprechenden Anschlüssen !
     
  6. Sven12, 16.11.2012 #6
    Sven12

    Sven12 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.10.2012
    Könnte u.U. teurer werden als wenn man sich ein neues holt...
     
  7. freste, 16.11.2012 #7
    freste

    freste Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2012
    Naja offen hab ich es war gar nicht so schwer... ist alles geklipst am besten da anfangen wo der An/Aus Schalter ist.
    Jetzt sind da zwei Flachkabel ind zwei nomale... naja seht selbst

    Flachkabel sind gelöst da man es sonst nicht aufklappen kann

    Jetzt könnte ich ja die Halterrungen wegschrauben die das Display halten.
     

    Anhänge:

  8. wommi, 17.11.2012 #8
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Na, dann mal llos - mehr als noch weiter kaputtmachen geht ja nicht, dann kannst Du dir ja immer noch ein neues holen !
    Ich würde ja wenigstens mal nachfragen, was die Reparatur kosten würde.
    Hast Du denn Aussicht auf ein Ersatzdisplay und was kostet das ?
     
  9. freste, 17.11.2012 #9
    freste

    freste Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2012
    Nein ich habe keins war ja auch ne frage wo ich eins bekomme deshalb schraube ich es ja au h noch nicht weg....
     
  10. wommi, 17.11.2012 #10
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Da wirst Du wohl bei Archos selbst fragen müssen !
    Aber ich denke, das Display ist als Ersatzteil fast so teuer wie ein neues Gerät !
     
  11. Sven12, 17.11.2012 #11
    Sven12

    Sven12 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.10.2012
    Wenn Du das Gerät schon offen hast. Steht da nix zum Displayhersteller? Also, ist unten kein (c) oder so vermerkt? Also die Herstellerfirma nebst Nummer? Darüber könnte man evtl. das Display beziehen (wenn es denn einzeln für den Markt verfügbar ist).
     
  12. freste, 17.11.2012 #12
    freste

    freste Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2012

    Wäre im bereich des mögliche hab ich mir auch schon gedacht... ;)
     
  13. thalys, 19.12.2012 #13
    thalys

    thalys Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Tja, man sollten seinen kleinen Nachwuchs besser nicht unbeaufsichtigt mit dem Tablet spielen lassen.... :glare:

    [​IMG]

    Nun ist die Touch-Funktion hinüber. Ansonsten läuft anscheinend noch alles, nur ist halt keine Bedienung mehr möglich. :angry:

    Habe mal bei Archos wegen Reparatur angefragt.... :huh:
     
  14. thalys, 20.12.2012 #14
    thalys

    thalys Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Tja, heute dann die Antwortmail bekommen:

    Blablabla....
    "Da eine kostenpflichtige Reparatur aufgrund des Arbeitsaufwandes und der Ersatzteilpreise in fast jedem Fall den Wert des Gerätes übersteigt, bietet Archos diesen Service seit einiger Zeit nicht mehr an."
    Bablabla....


    Ist schon etwas ernüchternd.
    Das Defekte auf der Hauptplatine inkl. aufwendiger Fehleranalyse und Reparatur nicht gemacht wird ist ja noch verständlich, aber so ein Defekt ist ja recht eindeutig und auch in der Arbeitszeit berechenbar....
     
  15. Sven12, 20.12.2012 #15
    Sven12

    Sven12 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.10.2012
    Es ist in der Tat so, daß seit einigen Jahren nur für den "Wegwurf" produziert wird und die Kosten für Reparatur / Versand / Ersatzteile die Billigware aus China übersteigen. Damit muss man sich wohl abfinden, wenn man so ein Produkt sich kauft.

    Na ja. Da keine Gewährleistung, musst Du ALLES zahlen. Also Versandkosten mindestens*2, dann Ersatzteile, dann Arbeitskosten. Im Endeffekt wäre es in der Tat sinnvoller, sich gleich ein neues Gerät zu kaufen!

    Das ist doch aber nicht neu und von daher verstehe ich Deine Verwunderung nicht. "Made in China" heisst eben "Für den alsbaldigen Verbrauch und Wegwurf produziert".
     
  16. freste, 14.01.2013 #16
    freste

    freste Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2012
    So meins "lebt" wieder, ich hab mir ein defektes (TFT def Touch ok(keine Ahnung wie man das schafft)) aus der Bucht geschossen und die Komponenten getauscht und jetzt ist wieder alles in Butter.

    Werkzeug & Hilfsmittel waren Feinmechaniker Schraubenzieher, Teigschaber (zum öffnen des Gerätes) Tesafilm, gutes Staubtuch (da ich ja den Touch vom TFT entfehrnt habe) hierzu sei noch erwähnt das es event. besser gewesen wäre dünne Baumwoll oder dünne Gummi Hanschuhe zu tragen dann hätte ich die Fingertapser nicht gehabt.
    Benötigte zeit ca 1,5 Std.

    Gruß freste
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. displayschaden garantie

    ,
  2. tablet display kaputt garantie

    ,
  3. handy display gesprungen garantie

    ,
  4. tablet sprung im display,
  5. tablet riss garantie,
  6. tablet kaputt garantie,
  7. tablet display sprung,
  8. tablet display defekt garantie,
  9. tablet screen kaputt,
  10. garantie bei gesprungenem display