1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. unbedarft, 13.07.2012 #1
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Bei meinem alten Handy blieb das Display einfach an und beleuchtet, wenn es am laden war bzw. extern Strom kriegt. Beim Active scheint es so zu sein, dass das Display dann zwar an bleibt (wenn man das im Menü so einstellt), aber die Helligkeit wird je nach Einstellung nach 30, 60, ... Sekunden ziemlich runtergeregelt, so dass man kaum noch was sieht. Wieso ist das so und kann man das irgendwo ändern auf hell? Zur Info, habe Displayhelligket grundsätzlich auf ca. 60% geregelt, beim laden wird es aber viel dunkler.

    Mir geht es darum, Apps dauerhaft laufen und anzeigen zu lassen, die nicht von selbst das Display auf dauer-an stellen.
     
  2. romzi, 16.07.2012 #2
    romzi

    romzi Neuer Benutzer

    du kannst mit dem App Profile Sheduler sowas einrichten. Legst du ein Regel ein mit dem beim Anschließen des Stromkabels ein vordefiniertes Profil mit gewählter Helligkeit aktiviert wird. Fertig.
     
  3. unbedarft, 17.07.2012 #3
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Guter Tip! Aber ich finde bischen schade, dass das nicht auch einfach so geht, und mich würde auch interessieren, was die Herren Ingenieure sich dabei gedacht haben: Soll das das Display irgendwie schonen? Solange das Handy am Ladegerät hängt, ist es mir wurst, wieviel Strom es verbraucht. Oder lädt es dann schneller? Dann müsste es ja ausgeschaltet am schnellsten laden, aber es fährt dann ja immer automatisch hoch.
     
  4. romzi, 17.07.2012 #4
    romzi

    romzi Neuer Benutzer

    ah ja geht wohl auch ohne Programm > Einstellungen / Apps / Entwicklung / Aktiv lassen
     
  5. unbedarft, 17.07.2012 #5
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Leider nein: Genau das hatte ich aktiviert, aber es führt nur zu dem Zustand wie oben beschrieben. Was ich will, ist ja einfach, dass wenn es Strom über USB bekommt, es das Display immer an und normal hell lässt (wie bei meinem alten Xperia mini). Langsam vermute ich aber, das haben die absichtlich so gemacht, weil das Display so wohl haufenweise Ladestrom verbraucht, der dann beim Akkuladen fehlt. Naja, es gibt ja Workarounds.

    Interessant ist auch der gegenteilige Fall: Wenn ich das Handy an einen schwächeren Solarlader hänge, soll es am liebsten auch das Display ausmachen oder ganz runterfahren. Habe ich noch nicht getestet, aber mein altes Handy fuhr zb. dann hoch (wenn es ausgeschaltet war) oder schaltete das Display plötzlich wieder an und auf 100%, wenn mal eine Wolke vor der Sonne war und zuwenig Strom ankam. Das ist natürlich auch nicht so sinnvoll. Das Active kann man aber wohl ans Ladegerät hängen und dann runterfahren: Dann kommt kurz das große Batteriesymbol, und dann bleibt es (hoffentlich) auch aus und lädt (und fährt nicht alleine wieder hoch, wenn zuwenig Strom ankommt). Theoretisch müsste es so auch am schnellsten laden.
     
    Oldie56 bedankt sich.
  6. Oldie56, 06.09.2012 #6
    Oldie56

    Oldie56 Fortgeschrittenes Mitglied

    Also bei mir war das Einstellungen / Entwickleroptionen / Aktiv lassen, also ohne Apps.

    Natürlich trotzdem danke, es hat mich auf den richtigen Weg geführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2012

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Ladekabel anschließen Display Helligkeit Android

    ,
  2. app display immer an wenn ladekabel