1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Displayschutzfolie beim G1

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Screamat, 24.04.2009.

  1. Screamat, 24.04.2009 #1
    Screamat

    Screamat Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hatte vor mir eine Schutzfolie für mein G1 zu holen, dass das Display vor Kratzern usw schützt.
    Hätte da an diese hier gedacht.Nur irgendwie, hab ich Angst, dass ich dann mein Touchscreen nicht mehr richtig bedienen kann.Gibt es da Probleme?

    Außerdem würde mich interessieren wie das Touchscreen des G1 funktioniert.
    Im Gegensatz zu dem des Iphone ist es ja nicht mit Spitzen Gegenständen bedienbar sondern NUR mit dem Finger (auch Fingerähnliche Gegenstände haben nicht funktioniert,Gummi etc.). Kann es sein, dass das Touchdisplay auf Wärme reagiert? Wenn ja, wird es dann nicht durch eine Schutzfolie unbrauchbar bzw reagiert schlechter?
     
  2. Unu$ual, 24.04.2009 #2
    Unu$ual

    Unu$ual Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Kann ich Dir sehr empfehlen, aber der Preis erscheint mir persönlich sehr hoch. Ich habe mir welche bei ebay bestellt. (3er set für 0.90 US$ + Versand). In 5 Tagen waren die da.
    Funktion: Uneingeschränkte Bedienung des Tousch screens.
    Look: Im Prinzip unsichtbar

    Man merkt im Prinzip nicht das die Folie drauf ist.

    Die Folie zerkratzt aber schneller (da aus Plastik) als der Original touch screen aus Glas.
    Ich denke das eine Folie zwischen 2 und 3 Monaten hält.

    Wichtig ist auch das man die Folie korrekt afträgt. Das heisst es darf kein einziges Staubkorn oder Fussel auf dem Display sein, sonst gibt es hässliche Blasen unter der Folie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2009
  3. 1ab2, 24.04.2009 #3
    1ab2

    1ab2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.04.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Der Touchscreen des iPhones ist übrigens der selbe. Sind beide kapazitive Touchscreens die die Position des Fingers irgendwie an der Spannungsveränderung erkennen.
     
  4. Eddie8, 24.04.2009 #4
    Eddie8

    Eddie8 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
  5. Droid, 24.04.2009 #5
    Droid

    Droid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2009
    Suchen hilft, hier gibt es einige Folien, die als gut befunden wurden und wahrscheinlich auch welche, die günstiger als 8,- EUR sind:
    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/1572-non-reflecting-displayschutz.html
    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/125-t-mobile-g1-schuetzen.html

    Woher hast du die Info? Das G1 verwendet die gleiche Touchscreen-Technik wie ein iPhone. Es sind kapazitive Touchscreens, die auf elektrische Ladungen reagieren, deswegen musst du auch nicht feste drücken, sondern das Display lediglich streicheln ;)

    Ich persönlich bin kein Fan von Folien, zumal das Display auf Grund der Technik aus Glas ist und ich hoffe mal etwas beständiger als die Plastikdinger. Keine Ahnung was die Beschichtung betrifft! Mein G1 wird auch nicht weiterverkauft, sondern benutzt.

    EDIT:
    Da nimmt man sich mal 5 Minuten für die Antwort und dann ist alles bereits beantwortet!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2009
  6. Eddie8, 24.04.2009 #6
    Eddie8

    Eddie8 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Nachtrag zur Haltbarkeit:ein weiterer Vorteil der Exim-Folien: Nach etwa 1,5Jahren hab ich die an meinem Treo mal gewechselt... (bei täglicher Stiftnutzung!)
     
  7. Screamat, 24.04.2009 #7
    Screamat

    Screamat Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn die Touchscreens die gleichen sind, wieso kann ich mein G1 dann nicht mit den Fingernägeln bedienen?interessiert mich wirklich.Müsste dann ja mit Software machbar sein, dass das Touchscreen auch auf kleinere Flächen reagiert oder?Empfinde das eher als Behinderung mein G1 nur mit manchmal schwitzigen und klebrigen Fingern bedienen zu können ;)
     
  8. Autarkis, 24.04.2009 #8
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Stift-Touch-Displays lassen sich mit Fingernägeln bedienen. Sie reagieren auf Druck.

    Finger-Touch-Displays lassen sich nicht mit Stift oder Fingernägeln bedienen. Sie reagieren auf elektrisch Leitfähige Materialien.

    Wenn du magst, kannst du Eisenwolle ausprobieren oder ein beliebiger anderer leitfähiger und geerdeter Gegenstand. Sollte klappen. (Unverkratztes Display nicht garantiert! :D)
     
  9. magnummandel, 24.04.2009 #9
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Gibt aber auch Stifte für kapazitive Displays, gibts im Mädchen Markt für knappe 20 Euronen. Aber brauchen tut man das nicht wirklich (jedenfalls nicht beim G1).
     
  10. Droid, 25.04.2009 #10
    Droid

    Droid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2009
    Die iPhones, die ich kenne und in der Hand hatte sind alle nicht Fingernagel-Sensitiv, du scheinst da recht schwer zuglaubende Erfahrungen gemacht zu haben. Treffe mit meinen Wurstfingern aber auch meistens die richtige Stelle und ohne Onscreen-Tastatur ist mir noch nix begegnet, was nicht zu treffen war.

    Eisenwolle, schon probiert, wählt immer 3 Ziffern gleichzeitig ...
     
  11. Autarkis, 25.04.2009 #11
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    :p ROFL das war ein Witz! :D Meinerseits zumindest... ;)
     
  12. gtown4life, 25.04.2009 #12
    gtown4life

    gtown4life Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    für leute die das mit dem touchscreen und deren 2 verschiedene techniken intressiert.
    in der Aktuellen CHIP ist ein artikel darüber !

    zur folie: ich hab immer noch die startfolie drauf (also die von tmobile, die drauf war) und ich hab das handy jetzt gut 2 monate, tägliche benutzung.
    und wenn die ab ist benutz ich ertsmal die ersatzfolie die dabei war!

    Wo sind den eure folien hin?

    ach und wenn die dann auch ab is, dann hab ich hier noch folien vn ebay liegen, mal sehen ob die von der größe passen, da haben mich 6stück 1,99€ mit versand gekostet, und auf meinem xda hab ich die in 2 jahren nur 2 mal gewechselt.
     
  13. Screamat, 26.04.2009 #13
    Screamat

    Screamat Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Okay hab das falsch aufgefasst.die iphones hier in meinem freundeskreis lassen sich nicht fingernägeln bedienen,reagieren aber trotzdem empfindlicher und schneller...
     

Diese Seite empfehlen