1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse Probleme mit dem Steinchen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Volleyhomer, 05.06.2010.

  1. Volleyhomer, 05.06.2010 #1
    Volleyhomer

    Volleyhomer Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Hallo,

    ich hab einige Probleme mit dem Steinchen. Ich hab noch nichts ähnliches gefunden, deshalb frage ich mal auf diesem Wege:

    Erstmal zum Handy: Bei Amazon gekauft und mit Update auf 2.1 versehen.

    1. Mein Handy wechselt oft und gerne selbstständig den Klingelton. Ich hab auf der Speicherkarte die Ordner (wie oft im Internet beschrieben) angelegt und dort die beiden relevanten Klingeltöne gespeichert. Einmal ein normaler Rufton und einmal ein extra Klingelton für meine Freundin. Ab und an ändert mein Steinchen den Ton selbstständig. Dann habe ich als normalen Klingelton einen nervigen Vorinstallierten und als extra Klingelton gar keinen mehr (Nur Vibration). Was besonders nervig ist: Als SMS Ton nimmt mein Stein dann einfach mal ein 20 Minuten Hörbuch...
    Ich habe das Gefühl, dass dieses beim Neustarten passiert. Vielleicht so:
    Handy startet neu; SD Karte wird vorbereitet; Handy nimmt irgendeinen Klingelton; SD Karte ist fertig; ENDE... Würde es vielleicht was bringen, die Klingeltöne direkt auf den Handyspeicher zu schieben? Wenn ja, wohin und wie? :)

    Damit zu Punkt
    2. Mein Stein startet ab und zu einfach mal neu. Das bekomme ich oft nicht mit, erkenne es aber daran, dass einige Apps nicht mehr aktiv sind (Volume control z.B.). Kann das (hab ich hier gelesen) an einer veralteten SIM Karte liegen?

    3. Mein Handy ruft oftmals keine Emails ab. Bei googlemail scheint das normal zu funktionieren.
    Aber bei der "normalen" Emailapp scheint mein Stein oft einfach keine Lust zu haben. Dann starte ich die app per Hand und schwups, x neue Emails... (App ist aktiv und nicht mit dem Taskkiller o.ä. gekillt)
    Ich habe die Abrufhäufigkeit auf 5 Minuten gestellt. Klappt an meinem PC wunderbar und bei dem Arcor Konto kann man im Prinzip sekündlich aktualisieren. Manchmal hängt sich das Handy beim Mailaktualisieren auch auf und hängt in der Schleife und schluckt immens Akku. Kann auch das an der alten Simkarte liegen?
    Mir ist auch schon öfters aufgefallen, dass mein Handy die Uhrzeit erst aktualisiert, wenn ich es aus dem Standby wecke. Vielleicht resultiert daraus der "Email"-Bug? Genauso wie auch der Weckerbug? Dieser wurde im Forum ja schon öfters diskutiert.

    Meine Simkarte ist jetzt ca. 3 Jahre alt. Bevor ich mir eine neue hole, würde ich da gerne eure Meinung hören.
    Sonst bin ich mit dem Handy recht zufrieden. Nichts, was mich wirklich stört...

    Hoffentlich habt ihr Antworten / Ideen. Würde mich sehr freuen...

    Schonmal danke,
    Gruß Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2010
  2. moppelg, 05.06.2010 #2
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Zu 1. mit dem Hörbuch ist ja schon der Hammer :D
    Sorry, aber dazu fällt mir gerade auch keine Lösung ein.

    Zu 3. kannst ja mal ne andere E-Mailapp probieren, K9 aus dem Markt zum Beispiel.

    Ansonsten heißt es bei mir im so einem Fall platt machen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen wenn er verheizt ist.
    Vielleicht löst sich damit auch Punkt 2.

    Hilft das nichts wäre das für mich ein Garantiefall...
     
    Volleyhomer bedankt sich.
  3. AndroidJunkie, 05.06.2010 #3
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    zu Punkt 2.:
    - Wie alt ist deine SIM? Älter als 2 Jahre? Wenn ja, lass sie mal tauschen. Hat was mit der verwendeten Spannung zu tun.
    EDIT: Gerade gesehen, dass die SIM 3 Jahre alt ist... Könntest das mit den APNs versuchen. Wenns nicht hilft, SIM tauschen.
    - Lösch alle APNs und lade sie dann neu. Hat bei mir geholfen, seither kein Reboot mehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2010
    Volleyhomer bedankt sich.
  4. nocki, 05.06.2010 #4
    nocki

    nocki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Mal so ganz dumm nachgefragt: Was ist denn da bei den alten SIM-Karten so anders? Meine SIM-Karte ist 13 oder 14 Jahre alt und die funktioniert bis jetzt in allen Handys die ich hatte, auch in meinem Stein.
     
  5. ricopro, 06.06.2010 #5
    ricopro

    ricopro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Bei alten SIM-Karten ist die verwendete Betriebspannung anders.

    richtig alte SIM-> 5V
    alte SIM->3V
    neue SIM(ca.1,5Jahre)-> 1,8V

    Und der Stein ist auf 1,8V-Karten ausgelegt, funktioniert prinzipiell aber auch mit älteren Karten. Allerdings kann dann passieren, dass der Stein ab und zu rebootet.
    Und nur so btw: Mit einer 13-14 Jahre alten SIM-Karte kann man kein UMTS/3G nutzen.
     
    Volleyhomer bedankt sich.
  6. TimeTurn, 06.06.2010 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Eventuell hilft es ja wirklich die Klingeltöne auf den internen Speicher zu packen, etwa nach /data/misc, da haste auch ohne Root R/W-Zugriff wenn ich das richtig gesehen hab.

    Zu dem EMail-Problem: hast du mal "K-9 Mail" probiert? Das ist weitaus mächtiger als das Standard-Mailprogramm. Bisher hat mir das immer zuverlässig bei allen 3 Mailkonten (2x eigene Domain, einmal Alice) die Mails gezupft.

    Zu dem Neustart-Problem kann ich nicht viel sagen - höchstens mal die Telefonsperre anmachen um den Neustart mitzubekommen, vielleicht schmiert ja auch nur die App ab, die Du dann in der Infoleiste vermisst. Hilft das auch nicht, würde ich den Stein putzen (Werkseinstellungen) und falls dran gefummelt wurde neu flashen.
     
    Volleyhomer bedankt sich.
  7. nocki, 06.06.2010 #7
    nocki

    nocki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Erst mal danke für die Antwort. Aber dein letzter Kommentar kann so nicht ganz stimmen. Ich habe grad mal meine Papiere durchgesehen wann ich meinen Vertrag abgeschlossen hab, dass war im März 1997. Ist also gut 13 Jahre her. In meinen Unterlagen ist aber nichts zu finden das ich mal ne neue Karte bekommen hab und erinnern könnt ich mich auch nicht das ich die jemals ausgetauscht bekommen hab. Bin mir also ziemlich sehr sehr sicher das es noch die Karte ist die ich damals zum Vertag (T-Mobile) dazu bekommen hab. Und UMTS/3G funktioniert bei mir mit der Karte ganz wunderbar, warum auch immer.

    Sry für OT und Gruß,
    Oli.
     
  8. Neoby, 06.06.2010 #8
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ich denke das kommt auch auf den anbieter an, und darauf wie gut die karten damals schon waren :)
     
  9. cocodile, 06.06.2010 #9
    cocodile

    cocodile Android-Experte

    Beiträge:
    528
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    14.04.2010
    zu 2. - ich hatte das gleiche Problem. Bei mir lags an meinem Taskkiller. Schau mal ob du alle Widgets, die du auf deinen Homescreens verteilt hast in der ignore list stehen. (falls du einen autokiller hast)
     
    Volleyhomer bedankt sich.
  10. Volleyhomer, 06.06.2010 #10
    Volleyhomer

    Volleyhomer Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Hi,

    erstmal danke für die zahlreichen Antworten. Ich hab einen Taskkiller, aber kein Autokill... Soweit ich weiß ;) . Werde ich gleich mal prüfen.
    Ich hab jetzt mal K9 ausprobiert und bin damit recht zufrieden. Danke für den Tipp :) .
    Ich werd meinen Stein gleich einmal zurücksetzen und schauen was passiert. Bin ja mal gespannt.
    @AndroidJunkie: Wie lösche ich alle APNs?
    @TimeTurn: Ich werd erstmal ein Zurücksetzen testen und dann ggf. mal die Klingeltöne direkt in den von dir angegebenen Ordner schieben. Vielleicht klappt es ja :) .

    Nochmal danke für die Tipps. Ich berichte...

    Gruß Andy
     
  11. AndroidJunkie, 06.06.2010 #11
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte

    Dort die Verfügbaren APNs anklicken -> Menü-Taste -> APN löschen
    Wenn alle weg sind, machst Du Menü-Taste -> Auf Standard zurücksetzen
    dann werden die APNs in Abhängigkeit zum Netz der eingelegten SIM wiederhergestellt..
     
    Volleyhomer bedankt sich.
  12. Volleyhomer, 06.06.2010 #12
    Volleyhomer

    Volleyhomer Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2010
    So, ich hab jetzt das Handy zurückgesetzt und wichtige Dinge neu runtergeladen und installiert. Der Bug mit dem Klingelton wechsel scheint behoben zu sein. Auf jeden Fall ist nach mehrmaligem Neustart immernoch der richtige Klingelton aktiv, juhu ;) .
    Die anderen nicht direkt reproduzierbaren bugs werde ich dann mal Stück für Stück testen.

    Nochmal herzlichen dank für eure Tipps! Schönen Sonntag noch, Gruß Andy
     
  13. Neoby, 06.06.2010 #13
    Neoby

    Neoby Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,479
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    hast es mal im speicherkartenmodus an den pc geschlossen?? mir kams immer so vor als würde das wegfallen der speicherkarte dazu führen das die verweise auf den klingelton gelöscht werden.
     
  14. Volleyhomer, 14.06.2010 #14
    Volleyhomer

    Volleyhomer Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Hi,
    abschließend kann ich sagen, dass viele Fehler durch das Zurücksetzen entfernt wurden und das Handy alles in allem irgendwie "runder" läuft. Ich danke euch für die Tipps und bin jetzt doch wieder deutlich zufriedener ;) .
    Der Stein hat die Klingeltöne nicht mehr gewechselt und sich auch seit dem Zurücksetzen nicht mehr selbst neugestartet...

    Gruß Andy
     

Diese Seite empfehlen